Welche Fischart?

Fragen und Antworten zum Thema: Der Fisch in seiner natürlichen Umgebung Verhalten, Habitat, Nahrung und Besatzmassnahmen/Bewirtschaftung.
Antworten
Benutzeravatar
helix
Beiträge: 1262
Registriert: Di 28. Sep 2010, 18:15
Meine Gewässer: Berner Oberland
Switzerland

Welche Fischart?

Beitrag von helix » Do 26. Mai 2011, 20:23

Bild

Welche beiden Fischarten habe ich hier auf einen Streich erwischt (nur mit der Cam... :mrgreen: )?

Ratet mal und vielleicht habt ihr weitere "Rätselpics".

Gruss
helix
Bild
Gruess helix

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von Flümi » Do 26. Mai 2011, 20:40

warum hast du das Pic zusätzlich noch in Fischbiologie reingetan? weil du es selber nicht weisst?

und falls du's nicht wissen solltest und wissen willst ... dann wären noch Angaben über Gewässer, Ort und Grössenangaben von Vorteil ...
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
helix
Beiträge: 1262
Registriert: Di 28. Sep 2010, 18:15
Meine Gewässer: Berner Oberland
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von helix » Do 26. Mai 2011, 20:47

Flümi hat geschrieben:warum hast du das Pic zusätzlich noch in Fischbiologie reingetan? weil du es selber nicht weisst?
Weils in diesem Forum (nicht wie in "Fun Stuff") auch auf dem Portal sofort ersichtlich ist :wink: Nöö, ich weiss schon, welche Arten dies sind und du, was tippst du?
Bild
Gruess helix

Fishermans Friend

Re: Welche Fischart?

Beitrag von Fishermans Friend » Do 26. Mai 2011, 21:03

Karpfen? Schleie?

Benutzeravatar
alpfish
Beiträge: 479
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 12:47
Meine Gewässer: ... in den Alpen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von alpfish » Do 26. Mai 2011, 21:12

Eine Namaycush die eine Kartoffel frisst... :lol:
mit Gruss alpfish

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Re: Welche Fischart?

Beitrag von gonefishing » Do 26. Mai 2011, 21:16

Der grössere könnte ein Stör sein, das kleinere alles, Lachs, Baumstamm...? ;-)
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

Benutzeravatar
zuma
Beiträge: 349
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 16:25
Wohnort: am Wasser
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von zuma » Do 26. Mai 2011, 21:45

Moin Helix,

Sehr schwierig - könnten es eine "Seekönigin" und ein "Schnabler" sein? Wär ja der Hammer, wenn Dir ein solches Pic gelungen wäre! Die Wasserfarbe gefällt mir jedenfalls..... 8)

Beste Grüsse
Kurt
Gruss Kurt

(Bambus-&Trockenfliegenpurist)

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von Flümi » Do 26. Mai 2011, 21:51

das grosse Ding ist eine kapitale Felche mit verpilzter Nase ... hat sie vom Verteidigen ihres Lieblingsplatzes.

der Kleine ... das ist mein neuer Swimbait. ist ein Prototyp ... sieht aus wie ein echter Fisch! hast mich nicht gesehen beim Fischen?
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
helix
Beiträge: 1262
Registriert: Di 28. Sep 2010, 18:15
Meine Gewässer: Berner Oberland
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von helix » Do 26. Mai 2011, 22:00

Interessante Ideen :mrgreen: , leider noch keine vollständig richtige.
Als weiterer Tipp ein anderes Pic des kleineren Fisches. Und in der Tat, Kurt, war nicht ganz einfach (wie man sieht...), die Fische irgendwie aufs Pic zu bekommen; starke Strömung und schnelle Fische. Hatte an jenem Tag viele Pics, wo ausschliesslich Wasser und weit und breit keine Fische zu sehen waren... :lol:

Bild
Bild
Gruess helix

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von Flümi » Do 26. Mai 2011, 22:02

Interlakener Aarefelchen?
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

davidoff
Beiträge: 215
Registriert: Di 21. Okt 2008, 17:31
Meine Gewässer: Aare, Dünnern, Frutt
Wohnort: Zwischen Olten+Aarau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von davidoff » Do 26. Mai 2011, 22:05

Barbe und Aesche
EHC OLTEN
*1934*

luciopersco

Re: Welche Fischart?

Beitrag von luciopersco » Do 26. Mai 2011, 22:09

Barbe kleiner Hecht?

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Ecuador

Re: Welche Fischart?

Beitrag von Rolandus » Do 26. Mai 2011, 22:35

Delphin in Lipperswil ?
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
helix
Beiträge: 1262
Registriert: Di 28. Sep 2010, 18:15
Meine Gewässer: Berner Oberland
Switzerland

Re: Welche Fischart?

Beitrag von helix » Fr 27. Mai 2011, 06:29

So, nun sind nebst einigen originellen :lol: Ideen beide Arten genannt worden, allerdings noch nicht in richtiger Kombination.

Bild

Hier noch ein Pic, welches gleich zwei Exemlare (zwischen 80-100cm) der grösseren Art zeigt, darunter ein Exemplar der kleineren Art, die der grösseren manchmal als Futter dient. So, jetzt dürfte es nicht mehr schwierig sein, oder?
Bild
Gruess helix

Brachsmen

Re: Welche Fischart?

Beitrag von Brachsmen » Fr 27. Mai 2011, 07:14

Der grosse ist ein Lengh und der kleine ein Pollack oder :P

Antworten

Zurück zu „Fischbiologie“