Re: Telereglable Rute

Die Geräteecke für den Äschenfischer.
Antworten
Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1583
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Telereglable Rute

Beitrag von Loup » Mo 23. Mai 2011, 10:44

Suche eine gute Telereglable Rute.

Länge mindestens 550 cm
Gewicht möglichst leicht

Ich gehe gerne 4 -5 Mal pro Jahr im Bach mit einer langen Telerute fischen. Bei einem Sturtz über einen kleinen Felsen ist meine alte Rute gleich 3 mal gebrochen und hat das zeitliche gesegnet.

Wer hat einen Tipp für eine neue Rute.
Hat möglicherweise jemand eine zu Hause rumstehen und fischt sie nicht mehr? Eine gute gebrauchte könnte ich mir schon vorstellen, da ich die Rute nur sehr selten fischen würde.
Zuletzt geändert von Loup am Do 26. Mai 2011, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
BrownTrout
Beiträge: 234
Registriert: So 20. Feb 2011, 14:35
Meine Gewässer: Lüssel,Bergseen,Birs,Elsass

Re: Telereblable Rute

Beitrag von BrownTrout » Mo 23. Mai 2011, 12:23

Hallo Loup

Shimano Nexave CX TE 7 GT 600 cm 0-50 gr wurfgewicht ist in schönem Blau gehalten super Rute habe sie bis Heute selber gefischt ist mir aber zerbrochen als ich unter einer Brücke stand :evil:
Fischen ist das wohl schönste Hobby

zanderjacksonpro

Re: Telereblable Rute

Beitrag von zanderjacksonpro » Di 24. Mai 2011, 05:55

Und ich fische mit Teledubies Ruten, winke, winke.. :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1583
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Telereglable Rute

Beitrag von Loup » Do 26. Mai 2011, 11:17

@ Brown Trout
Danke für deine Info.
Ich habe eine vielversprechende Offerte für eine 5 m telereglable Rute bekommen. Eigentlich wünschte ich sie mir ja ein bisschen länger. Habe nun gemerkt, dass der Gewichtsunterschied bei einer 5 m Rute und einer 6 m Rute enorm ist, macht bei den meisten Modellen 1/3 des Gesamtgewichts aus. Aus diesem Grund könnte ich mir vorstellen aus Gewichtsgründen auf diesen Meter zu verzichten.
Gruss vom Murtensee
Loup

Antworten

Zurück zu „Ruten, Rollen und Zubehör zum Äschenfischen“