Greifensee & Wels

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
R500
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 13:27
Meine Gewässer: Greifensee, Rhein, Pfäffikersee, Ausland
Switzerland

Greifensee & Wels

Beitrag von R500 » Sa 27. Jul 2019, 13:33

Hallo zusammen. Der Greifensee ist wirklich ein Mysterium. Schon so viele male am Wasser aber bis auf ein paar Felchen und Mini-Egli kaum Erfolge verzeichnet.

Unser ZF ist nur eigentlich der Wels. Wir haben Nacht um Nacht am See verbracht ohne einen einzigen Biss. Geundmontage, Zapfen, Wurmbündel, Köfi, Kalmar, ja sogar Cervelat (funktioniert übrigens ausgezeichnet für Rhein-Aale). Darum als kleiner Akt der Verzweifelung: Gibt es Spots vom Ufer aus, welche Wels Angler freundlich sind? Vielen Dank für eure Tipps und Ratschläge!

LG, Ron

Benutzeravatar
schraner14
Beiträge: 48
Registriert: So 6. Jan 2019, 10:29
Meine Gewässer: Greifensee.Zürichsee
Danksagung erhalten: 37 Mal
Switzerland

Re: Greifensee & Wels

Beitrag von schraner14 » Sa 27. Jul 2019, 18:08

Hallo Ron

Schau auf Youtube (Predator Buddies) die haben mit Gummifische Welse gfangen.

Gruss Patrick

Benutzeravatar
AndyG66
Beiträge: 102
Registriert: Do 26. Apr 2018, 19:41
Meine Gewässer: Greifensee, Pfäffikersee
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Switzerland

Re: Greifensee & Wels

Beitrag von AndyG66 » Mo 29. Jul 2019, 02:39

Greifensee Uster Seite: Bester Köder auf kleine, essbare Welse (40 - 70cm) -> Sardinen auf Grund... Spots. Eigentlich überall.. Köder möglichst direkt oben/in/an der Halde/Kante. Also nicht sehr weit vom Ufer - am besten mal rausschwimmen/tauchen und die Kante suchen (10 bis 20 Meter vom Ufer) . Nachts 2 - 5 Uhr.

Die Halde beginnt jeh nach Wasserstand ca. bei 2.5 Meter Wassertiefe.. am besten rauslaufen bis es nicht mehr geht.. plus etwa 5 Meter weiter...

Die Sardinen (ganze, gefrorene) mit Angstdrilling am Stahlvorfach umwickeln damit sie nicht auseinanderfallen... und möglichst lange liegenlassen am Grund auf der Haldenkante (fallen auseinander beim näher ranziehen)... Der Salz/Fischgeruch lockt die Welse zum Köder.. einfach warten 8)

Kleine Welse haben die Eigenart das sie sich um/auf Aas wälzen.. und den toten Fisch auf den Boden drücken und langsam auseinanderreissen.... Also sei nicht erstaunt wenn du Welse fängst welche sich irgendwo am Angstdrilling haken (selten im Maul)...

Also nicht gleich anschlagen wenn der Ring zittert - wenn ein Wels dort ist wird er sich irgendwann selber haken...

Kurfassung: Die meisten werfen viel zu weit raus oder probieren es vom Steg raus (15 Meter tief).... Bei warmen Wasser und Nachts sind die kleinen Welse aber an der Halde und suchen/riechen Aas welches an der Oberfläche gegen das Ufer treibt oder richtung Ufer auf Grund liegt... also 10 - 15 Meter draussen, 2 bis 3 Meter tief.. Im Zweifelsfall näher zum Ufer wie weiter draussen 8)

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Greifensee & Wels

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 29. Jul 2019, 09:31

Wie andy schon schreib ist es nicht sehr schwer die Welse
ans Band zu bringen.
Die meisten werfen zu weit.

Ich fische selbst nur CA. 5m vom Ufer entfernt.
Und fange jedes Jahr meine 10 Welse.
Es geht auch mit Hundefutter und Würmer ganz leicht.

Das geht am Zapfen auf ca. 2-3m Tiefe präsentiert wie auch am Grund direkt oder auch mit Auftriebpose.

Stellenwahl.... Eigentlich beissen sie überall im See da sie sehr weit verbreitet sind. Flachwasserzonen stechen da aber ganz besonders heraus.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
AndyG66
Beiträge: 102
Registriert: Do 26. Apr 2018, 19:41
Meine Gewässer: Greifensee, Pfäffikersee
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Switzerland

Re: Greifensee & Wels

Beitrag von AndyG66 » Mo 29. Jul 2019, 14:30

Und etwas sarkastisch: Tip: Wechsle dein Zielfisch auf Hecht oder noch besser auf Zander im Flachwasser .. mit totem Köfi .. und du fängst beinahe garantiert Welse am Greifensee :lol:

Spot.. der Steg zwischen Niederuster - Richtung Greifensee.. 200 Meter nach der Kläranlage (im Wald)... in der grossen Schilfbucht.... parallel zum Schilf Köfi/Sardinen setzen...

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Greifensee & Wels

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 29. Jul 2019, 14:55

Das ist ein exzellenter Zanderspot mein Freund!!
Da werden jedes Jahr ein paar dicke Dinger gefangen...

Aber det Tip ist blendend!! Wir Fische fast immer auf Zettis und was kommt.... Wels...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 217 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Greifensee & Wels

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 29. Jul 2019, 18:06

schraner14 hat geschrieben:
Sa 27. Jul 2019, 18:08
Hallo Ron

Schau auf Youtube (Predator Buddies) die haben mit Gummifische Welse gfangen.

Gruss Patrick
Das sind denn mehr Zufalls Bisse beim Hechtfischen.
Passiert aber immer wider gerne.
Nur bei mir noch nicht....
Dafür haben Kollegen beim schleiken immer wider fette Möbel dran..
Wir hatten letztes Jahr einen, der uns eine 40kg Montage zerfetzte weil die Rolle blockierte.
Mein Freund ging beim Lauf des grossen Welse fast über Bord und setzte sich dann auf die Rute bis das Vorfach berstete... Das Boot kippte auch fast, so das wir unser Gewicht richtig verlagern mussten.
Das muss mir nicht nochmals passieren....

Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“