Fischen am Sihlsee

Beschreibungen von Seen und Teichen.
Antworten
Benutzeravatar
Schach84
Beiträge: 13
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:01
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Schach84 » Sa 21. Apr 2018, 20:13

Hey danke für denn typ war heute am sihlsee fischen bei dem wunderschönen Wetter 😊👍für 3 stunden , habe auch das mal fischer getroffen 🙈👍😊aber auch sie haben kein Erfolg gehabt. Was könnte ich noch tun das ich meinen ersten fisch bekomme 😊 schönes Wochenende wünsche euch allen.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 23. Apr 2018, 07:08

Grüeziwohl.
Ich war am Freitag oben.
Habe mit Kukö und köfis gefischt.

Lange ging nichts bis die klein Fische bei uns ware.
So um 20:30 kam doch noch ein Biss und wir dachten schon der Zander hängt!!!

War aber leider ein Hecht, dafür aber ein Schöner!!
Den gabs gleich am Samstag zum Znacht.
Mehr ging nicht mehr, auch all unsere Nachbarn gingen leer aus..
Und von denen hatte wir viele.. Sicher 10Nasen..

Der Hecht wurde dieses Jahr schon paar mal gehakt..
Er hatte 2riesige Haken im Magen mit monofil..
Ich hatte den Hecht mit einem halb so grossen Haken und einem sehr dünnen mono... Also auch mit sehr viel Glück!!
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Mukki
Beiträge: 68
Registriert: So 24. Mai 2015, 20:19
Meine Gewässer: Limmat /Zürichsee
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Mukki » Mo 23. Apr 2018, 21:02

Ich hatte letztes Jahr einen Hecht mit sogar 3 Angelhaken im Magen gefangen !
Ja dann herrscht indemfall ein ziemlich starker Angeldruck auf dem Sihlee .

Benutzeravatar
Schach84
Beiträge: 13
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:01
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Schach84 » So 29. Apr 2018, 11:34

Hallo liebe fischer Freunde 👍👍😊😊bin gerade am sihlsee 🤠aber leider noch kein biss😪fischer haben mir gesagt das es im moment schwer ist🙃mache drotzdem weiter 👍ist halt schon schön hier oben ich hoffe das ich jemaden vom forum mal treffe hie😊

Benutzeravatar
Mukki
Beiträge: 68
Registriert: So 24. Mai 2015, 20:19
Meine Gewässer: Limmat /Zürichsee
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Mukki » Mo 30. Apr 2018, 20:14

Ja da hast du wirklich recht Schach 84 ,am Sihlsee ist es noch ruhig und idyllisch.
Werde mein Boot in den nächsten Tagen auch bald wieder wassern.
Habe es im Willerzeller Hafen .
Wünsche dir noch ein starkes Petri Schach 84

Benutzeravatar
Schach84
Beiträge: 13
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:01
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Schach84 » Sa 5. Mai 2018, 11:39

Hallo zusammen 😊liebe Freunde bin am Sihlsee 😊😊aber es will eifach nicht klappe😪entweder mache ich etwas falsch oder die Fische wollen eifach nichts wissen vin mir, könnte mir jemand ein Typ geben?? würde mich sehr freuen, im moment mit Wobbler und wurfruete danke im voraus, bin etwas am verzweifeln.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 7. Mai 2018, 12:30

Hallo
Ich werden vom 2-3Juni oben sein und die Zander vom Boot aus aufmischen.
Schach84 kannst dich ja melden am 3. Hätte ich evt noch platz auf dem Boot.

Und kannst du bitte weiter in Schriftdeutsch schreiben??
Wir haben hir auch Ausländische leser, wäre also sehr egoistisch so weiter zu schreiben.
Danke.

Der einzige Tip den ich habe für dich, häng doch mal Totköder raus.. Also nur einen, dann kannst du weiter werfen und hast passiv noch eine Rute im Wasser die arbeitet für dich. So bald es eindunkelt muss du dich entscheiden ob du einen 2.Totköder setzt oder noch weiter wirfst.
Wir setzen meist einen 2.Köfi, und hatten so auch schon div male Erfolg. Aber au immer wider mit Hecht.
Das schöne ist, seit diesem Jahr darf man auch Barsche als Köder verwenden. Was evt noch ein vorteil währe jetz.. Den die Zander und Hechte die wir hatten bis jetzt waren immer voll mit Barschen.

Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Beat
Beiträge: 170
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:22
Meine Gewässer: Weltweit
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Beat » Mo 7. Mai 2018, 15:17

Also jetzt auf Zander zu fischen ist meines Erachtens schon mal fernab des guten Geschmacks. Ich finde selbst wenn es im Sihlsee keine Schonzeit gibt, darf man dem Zander auch dort ein wenig seine Ruhe lassen.

Aber falls es nötig ist trotzdem auf Zander zu fischen und ihr die Situation ausnützen wollt, dann empfiehlt sich folgendes: Übergrosse Köder (Wobbler, Gufi) durchs Falchwasser 1,5-3m tief Schränzen, oder mit Gummikrebsen (auch gross) idealerweise am C-Rig das Flachwasser abfischen (Krebse sind die grössten Laichräuber). Aber immer daran denken, jetzt ein Zander zu fangen ist weder schön noch eine Leistung, dann man muss absolut nichts können - höchstens vielleicht den Zander finden!

Ich für meinen Teil lass die Zander sicher bis ende Juni in Ruhe, die letzten Jahre hat sich gezeigt, dass anfangs der Saison viele Zander mit dem Laichen noch nicht durch waren.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 7. Mai 2018, 15:55

Ist im Sihlsee eigentlich sehr doof...

Die haben ja 2 Laichtermine dort so viel ich weis.
Ich bin auch nicht für den Laichfischfang ganz klar aber versuchen darf mam es ja trotz allem.
Das Gesetz steht einem ja mal nicht im Wege.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Beat
Beiträge: 170
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:22
Meine Gewässer: Weltweit
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Beat » Mo 7. Mai 2018, 16:49

soviel ich weiss, gibt es im Sihlsee (bitte korrigiert mich, falls ich falsch bin) verschiedene Laichgebiete welche mit Boien gekennzeichnet sind. Innerhalb der Laichgebiete darf nicht geangelt werden. Ich war vor etwa 10 Jahre ebenfalls absichtlich zu dieser Zeit im Sihlsee - gerade weil es keine Schonzeit gibt. Es sah dazumal so aus, man ankerte vor den Boien und warf in die Laichgebiete rein und holte sich so die Nestzander. Dies wurde uns sogar noch von Burri so empfohlen - sehr traurig. Auch ich war mal sehr verzweifelt :oops:

Wir haben dazumal die zwei drei Zander die wir hatten umgehend releast. Leider bringt das in vielen Fällen nichts, da wenn man den Zander ab dem Nest zieht, er durch die Gegenwehr das Nest und somit den Nachwuchs selbst zerstört.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 7. Mai 2018, 16:58

Das ist 100% so gebe ich dir recht.
Sie haben aber heraus gefunden das die Zander im Oberenbereich ca.1Monat später Laichen als die vor dem Kraftwerk. Wegen dem Schmelzwasser.

Bin eben auch mit den Burribrüder unterwegs im Juni.
Mal schauen ob wir denn den Laichfischen nachstellen oder ob wir sie sonnst wo suchen.

Ich werde auf jedenfall jeden Zander im Laichkleid sofort freilassen, so fern das sinn macht von den Burribrothers aus. Ich hoffe aber sie zeigen nicht nur unsportliches verhalten, sonder auch wie es richtig geht.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Beat
Beiträge: 170
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:22
Meine Gewässer: Weltweit
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Beat » Mo 7. Mai 2018, 22:41

Schön siehst du das gleich! Ich verurteile das auch nicht, schliesslich verstösst du gegen kein Gesetzt! Das muss jeder für sich selber entscheiden! Ich bin mir auch sicher, dass lang nicht jeder Zander, unabhängig von der Grösse, jedes Jahr laicht. Durchaus kann man, so denke ich, auch in dieser Zeit anspruchsvoll und ehrenhaft auf Zander fischen. In den tieferen Wasserzonen abseids der typischen Laichgebiete. Ich hoffe du stellst dich dieser Herausforderung.... :D

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1073
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 8. Mai 2018, 07:11

Beat ich mache mir gerne das Leben schwer...
Nestbewacher fangen ist definitiv keine wirkliche Kunst und weniger meine Absicht.

Ich werde sie bestimmt im Tiefen suchen und nicht am Ufer nach.
Das werde ich Herr Burri auch so sagen falls wir den Boien nachfahren sollten...

Ich denke das die Fische die ich in der Tiefe finden werde sich auch nicht am Laichgeschäft beteiligen.
Etwa so wie die überspringer bei den Seeforellen.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Schach84
Beiträge: 13
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:01
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Schach84 » Di 8. Mai 2018, 20:17

Hallo Bad Ass danke für das Angebot und ja ich würde sehr gerne mitkommen wenn das noch geht 😊😊👌 und tut mir wegen dem schreiben 😊 ja ich versuche einmal mit deinem typ und danke 😊grüsse aus London

Benutzeravatar
Schach84
Beiträge: 13
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:01
Switzerland

Re: Fischen am Sihlsee

Beitrag von Schach84 » Di 8. Mai 2018, 21:52

Ist schon schön das fischen wenn mann soche sachen lisst saubere sache auch von beat ja hat es die weissen boien 😊👍👍

Antworten

Zurück zu „Seen / Teiche“