Thunersee / Fangberichte 2017

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
mauroblaise
Beiträge: 20
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:32
Meine Gewässer: Aarä, Thunersee
Switzerland

Thunersee / Fangberichte 2017

Beitrag von mauroblaise » Di 3. Jan 2017, 13:18

Hallo zusammen

Bin mir gar nicht sicher ob überhaupt noch jemand aus dem Oberland in diesem Forum aktiv ist?! :roll:

Die bisherigen Fangberichte der anderen Seen waren sehr ernüchternd, diese bestätigten jedoch unseren gestrigen Seegang...
Wir waren zum 1. Mal auf Felchenjagt im Winter, und versuchten unser Glück in der Region Faulensee - Därligen zwischen 35-55 Metern tiefe. Teils waren sehr grosse Schwärme auf dem Echo, die Bisse blieben jedoch aus.. Gefischt haben wir zu 3. mit verschiedenen Hegenen (die meisten Violett mit Silber), lediglich 1 mini-Egli hat gebissen.

Ich sah auch sehr wenig Boote auf dem Thunersee was mich sehr erstaunte (vielleicht waren ja alle da wo die Felchen beissen :oops:)

Wie lief Eure Eröffnung? Falls ihr uns Tipps betreffend Angelplätzen oder Tiefen wo man die Felchen zu dieser Jahreszeit erwischt habt, wäre ich Euch sehr dankbar!

In diesem Sinne, frohes neues Jahr und viel Erfolg für diese Saison! :-)

PS: Hoffe, dass ich den Thread am richtigen Ort erstellt habe...

Gruss,
Mauro

Würmlibader

Re: Thunersee / Fangberichte 2017

Beitrag von Würmlibader » Di 3. Jan 2017, 15:22

Hallo Mauro.
habe mal was von einem pensionierten Herrn gehört, der jeweils im Januar seine Thunerseefelchen in der Gegend um den Hafen Oberhofen fangen soll... scheinbar in ausgezeichneter Anzahl.
weitere Infos dazu hab ich aber auch nicht... sonst wäre ich schon lange dort am fischen :lol: :lol:

Benutzeravatar
mauroblaise
Beiträge: 20
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:32
Meine Gewässer: Aarä, Thunersee
Switzerland

Re: Thunersee / Fangberichte 2017

Beitrag von mauroblaise » Di 3. Jan 2017, 15:58

Hoi Würmlibader

Danke für deinen Tipp, werde mich informieren! :-)

Benutzeravatar
bieger
Beiträge: 10
Registriert: Do 30. Apr 2009, 19:56
Meine Gewässer: Ämme (R.I.P. WALE), Aare, Thunersee, i de Bärge
Wohnort: Thun
Switzerland

Re: Thunersee / Fangberichte 2017

Beitrag von bieger » Di 3. Jan 2017, 17:08

Hoi Mauro

Versuchs doch mal vor dem Kraftwerk der BKW in Spiez (Werkstrasse).

Gemäss der Homepage des Kantons Bern sind die Felchen und vermutlich andere Fischer im Moment dort anzutreffen.

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
mauroblaise
Beiträge: 20
Registriert: Mi 24. Jun 2015, 19:32
Meine Gewässer: Aarä, Thunersee
Switzerland

Re: Thunersee / Fangberichte 2017

Beitrag von mauroblaise » Di 3. Jan 2017, 19:52

Salut Bieger

Vielen Dank! Aufgrund der Distanz und unserem schwachen Motor zogen wir diesen Spot leider nicht in Erwägung.. :oops: Das wird uns das nächste Mal nicht daran hindern!

Danke dir, ebenfalls! :-)

Benutzeravatar
Seekönig
Beiträge: 5
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 08:10
Switzerland

Re: Thunersee / Fangberichte 2017

Beitrag von Seekönig » Mi 4. Jan 2017, 13:52

Also ich hörte, dass es zum Teil ganz ordentlich lief - auch von der Grösse her. BKW Spiez ist sicher nicht verkehrt. Därligen / Bödeli kann ich mir nicht vorstellen, dass schon was geht. Und wenn ich keine Ahnung habe auf was die Coregonen Lust haben, versuche ichs immer mit Rot / Schwarz oder Violett. Aber die Felchenprofis hier im Forum haben sicher noch bessere Ideen?

Gruss und Petri Seekönig

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“