Drill, Landung, herzeigen .....

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Helmut

Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von Helmut » Do 21. Apr 2011, 22:11

Drill, Landung, herzeigen .....


Eine kleine Fotostrecke von einer 53er Renke mit 2370 Gramm

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

War ein unterhaltsamer Nachmittag :D

Blatti

Re: Drill, Landung, herzeigen.....

Beitrag von Blatti » Do 21. Apr 2011, 22:17

Petri Helmut, sehr schöne Renke ;)

Warum fischt man beim Posenfischen auf renken eigentlich immer mit so grossen Posen?

Helmut

Re: Drill, Landung, herzeigen.....

Beitrag von Helmut » Do 21. Apr 2011, 22:45

Blatti hat geschrieben:Petri Helmut, sehr schöne Renke ;)

Warum fischt man beim Posenfischen auf renken eigentlich immer mit so grossen Posen?
Da sich die Renken ja durch das Bleigewicht (30 Gramm) selbst Haken, zur besseren Bisserkennung.
Fischt man im Freiwasser tragen die Schwimmer das Bleigewicht ;)

gianandri

Re: Drill, Landung, herzeigen.....

Beitrag von gianandri » Fr 22. Apr 2011, 11:21

petri zum tollen Fisch, kannte bis jetzt nur das "normale" Fischen mit der Hegene. Wusste nicht, dass das auch so geht :wink:

Benutzeravatar
berufsfischer
Beiträge: 639
Registriert: Mi 2. Dez 2009, 22:39
Meine Gewässer: weltweit

Re: Drill, Landung, herzeigen.....

Beitrag von berufsfischer » Fr 22. Apr 2011, 12:21

schöne felche :chef:

die sprenkel sehen sehr hübsch aus!

Benutzeravatar
Fischchopf
Beiträge: 175
Registriert: So 7. Sep 2008, 21:06
Meine Gewässer: Züri-/Obersee, Pfäffikersee
Wohnort: Hinwil
Switzerland

Re: Drill, Landung, herzeigen.....

Beitrag von Fischchopf » Sa 23. Apr 2011, 06:57

gianandri hat geschrieben:Wusste nicht, dass das auch so geht :wink:
So oder ähnlich haben wir's am Pfäffikersee und Zürisee vom Ufer aus auch schon mehrfach versucht .... und waren sogar erfolgreich auf Felchen und Egli :mrgreen:
Gruess Bruno

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von JJwizard » Sa 23. Apr 2011, 12:15

@Helmut: Danke für die schöne Bilderserie und das Herzeigen der wunderschönen Felche (Renke, Balchen etc.)! Gatuliere herzlich zum Fang mit Gardemass! :up: :up:

Tight-lines
JJ
Zuletzt geändert von JJwizard am So 24. Apr 2011, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Born to fish - forced to work!

simon_gambler

Re: Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von simon_gambler » So 24. Apr 2011, 08:37

Hallo Helmut, schöne Renke, Bravo
PS: würde auch gerne mal wieder mit dieser Fangmethode auf Renken fischen :wink:

Mit Gruess Simon

Benutzeravatar
grosserböserfish
Beiträge: 287
Registriert: So 20. Jul 2008, 12:19
Meine Gewässer: Vater Rhein, Schluchsee,Luganer,ISLAND,MEER!
Wohnort: Rheinfelden
Iceland

Re: Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von grosserböserfish » Mo 25. Apr 2011, 15:30

wow :shock: . fettes teil. gratuliere!!!! unglaublich schwer bei der länge, aber man sieht es ihr an! in der schweiz hab ich solch extrem hochrückigen felchen noch nie gesehen.
Chuck Norris kann Fische ertränken!

Helmut

Re: Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von Helmut » Mo 25. Apr 2011, 16:28

Die Höhe der Fische kennt man glaube ich hier am besten ;)

Bild

Bild

<Bar$ch>

Re: Drill, Landung, herzeigen.....

Beitrag von <Bar$ch> » Di 26. Apr 2011, 20:02

Helmut hat geschrieben:
Blatti hat geschrieben:Petri Helmut, sehr schöne Renke ;)

Warum fischt man beim Posenfischen auf renken eigentlich immer mit so grossen Posen?
Da sich die Renken ja durch das Bleigewicht (30 Gramm) selbst Haken, zur besseren Bisserkennung.
Fischt man im Freiwasser tragen die Schwimmer das Bleigewicht ;)
tragen?
ich dachte immer es solte auf grund aufligen?!?!!
ich gehe bald zum ersten mal felchen angeln... wäre dankbar für jegliche art von tipps...
:wink:

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Re: Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von gonefishing » Di 26. Apr 2011, 20:28

Petri zu den schönen Renken, Helmut!

Aber da aktuell wieder Fangbilder so intensiv diskutiert werden:
So a schena Fisch, und so a runzlige Bratzn... geht ja gar nicht :wink:
Ist das deine oder hast du dir einen Ruderknecht zugelegt? :lol:
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Drill, Landung, herzeigen .....

Beitrag von Uwe » Di 26. Apr 2011, 20:37

Servus Helmut,

gratuliere zu den fetten Renken :!: :!: Ja schade, dass man hier nicht mehr so wie bei Euch mit dem Stopsel fischen darf. :(
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Gambe/Hegenefischen“