Felchen im Bierteig

Vom A wie Aal bis Z wie Zander!
Weitere Themen sind Outdoor cooking, Räuchern und Filetieren.
Antworten
Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4213
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Felchen im Bierteig

Beitrag von Rolf » Mi 30. Aug 2006, 12:59

Felchen im Bierteig



Für 4 Personen:





Teig:



- 150 g Mehl

- ½ Teelöffel Salz in einer Schüssel mischen

- 2 dl Bier

- 1 Ei verquirlen, beigeben gut verrühren,

- Teig ca. 30 Minuten quellen lassen



Sauce:



- 1 frisches Eigelb

- ¼ Teelöffel Salz

- wenig Pfeffer

- einige Tropfen Zitronensaft in kleiner Schüssel mit Schwingbesen verrühren

- 2 dl Sonnenblumenöl tropfenweise darunter rühren

- ½ Teelöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel Senf beigeben würzen,

bis zum Servieren kühl stellen



Fische:



- 1 kg Felchenfilets



- wenig Salz,



- wenig Zitronensaft



- wenig Mehl, im Suppenteller Fisch bemehlen, restliches Mehl abklopfen

- Öl zum Frittieren in einer Chromstahlpfanne erhitzen

- Teig nochmals aufrühren



Frittieren:



Felchen Portionenweise durch den Teig ziehen, ins heisses Oel geben hellbraun backen, herausnehmen und auf Haushaltpapier abtropfen Servieren





Guten Appetit!





weitere feine Felchenrezepte,



hier: http://www.felchenfischer.ch/73001/73822.html
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Antworten

Zurück zu „Fischer`s Küche“