Eglisaison 2014 Infothread

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
vock

Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von vock » Sa 29. Mär 2014, 15:00

Hallo Liebe Eglifischer

Ich möchte hier einen Sammelthread zur diesjährigen Eglisaison aufmachen. Dabei werde ich mich hauptsächlich auf den Zürichsee fokussieren, es wäre aber interessant, wenn auch andere Gewässer besprochen werden um die Unterschiede in der Gewässerentwicklung und der Bestände aufzuzeigen.

Dieses Jahr war ich erst einmal letzte Woche beim Hafen Tiefenbrunnen mit DS und Wurm auf Grund unterwegs. Von zwei vorbeischwimmenden habe ich gehört, dass der See mit 6.5 Grad immernoch in der Winterstarre ist. Dementsprechend biss auch nix. Von anderen Anglern hörte ich bis jetzt auch nichts gutes, wenige kleinere Exemplare in den vergangenen Wochen. Laich hatten sie zwar keinen drin, doch bin ich mir nicht sicher, ob sie überhaupt schon gelaicht haben. Hat wer Infos dazu?

Ich werde hier im verlauf des Jahres weitere infos zu den Eglis posten und wäre sehr froh, wenn mir das andere gleichtun!

Vielen Dank und Petri Heil
Manuel Vock

Benutzeravatar
fischsüchtig
Beiträge: 56
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 19:32
Meine Gewässer: Thunersee, Bäche im Berner Oberland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von fischsüchtig » Sa 29. Mär 2014, 20:09

Ich finde es ein interessanter Thread den du da gemacht hast. Werde bestimmt auch mal ein bericht reinschreiben. Ich denke nicht dass die Egli schohn abgelaicht haben. Meiner Erfahrung nach laichen sie in der Regel mitte April.

Benutzeravatar
Züriseekalmar
Beiträge: 306
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 22:43
Meine Gewässer: Zürichsee, Limmat
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Züriseekalmar » Sa 29. Mär 2014, 21:18

die Eglis am Zürisee sind voll Laich, lasst ihnen noch einen Moment..

Matrojan

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Matrojan » So 6. Apr 2014, 09:21

Züriseekalmar hat geschrieben:die Eglis am Zürisee sind voll Laich, lasst ihnen noch einen Moment..
stimme zu. :v:

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von JJwizard » So 6. Apr 2014, 16:52

Bin kein Fan solcher Threads, deshalb werde ich mich hüten meine Egliplätze hier zu melden. Das kommt dann bestimmt so raus wie bei der Fähre in Meilen .... Nein Danke, so mag ich nicht fischen.

Tight-lines
JJ
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
Alet
Beiträge: 776
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 18:28
Meine Gewässer: Pfäffikersee, Zürichsee, Greifensee, Rhein
Wohnort: Züri-Oberland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Alet » So 6. Apr 2014, 17:19

Ist noch zu früh, noch einen Monat warten.

@JJwizard Wobei man am ZH-Tümpel eigentlich kein Platz "verstecken" kann. Aber irgendwie warten jedoch alle bis irgendwo irgendjemand einen guten Fang gemacht hat, um dann ebenfalls dort zu fischen. Dort stehen sie dann Rute an Rute. Ich habe keine Ahnung warum so wenige wirklich die Eglis suchen. Wurde bereits zigmal im Forum geschrieben, dass man mobil sein muss. Ist eigentlich unglaublich wie oft man am ZH-See alleine ist.

Benutzeravatar
virus
Beiträge: 56
Registriert: So 1. Dez 2013, 10:42
Meine Gewässer: Zürichsee, Brienzersee
Wohnort: Horgen
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von virus » So 6. Apr 2014, 21:06

Hatte gestern 4 Fehlbisse auf Dropshot mit 3" Gummi, heute nichts. Ich glaube auch die müssen sich noch etwas aufwärmen...

6.5°C ? hm... auf meinem Handyapp steht Zürichsee 12°C

Was stimmt nun?

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Flümi » So 6. Apr 2014, 21:55

12° im See kann sein, wenn es in der Limmat (noch?) über 10° hatte? Google Hydrodaten Limmat ---> http://www.hydrodaten.admin.ch/de/2243.html

Bei den anderen 2 stehen leider keine Temperaturen drin:
http://www.hydrodaten.admin.ch/en/2099.html
http://www.hydrodaten.admin.ch/de/2209.html
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von JJwizard » So 6. Apr 2014, 22:59

Alet hat geschrieben:
@JJwizard Wobei man am ZH-Tümpel eigentlich kein Platz "verstecken" kann. Aber irgendwie warten jedoch alle bis irgendwo irgendjemand einen guten Fang gemacht hat, um dann ebenfalls dort zu fischen. Dort stehen sie dann Rute an Rute. Ich habe keine Ahnung warum so wenige wirklich die Eglis suchen. Wurde bereits zigmal im Forum geschrieben, dass man mobil sein muss. Ist eigentlich unglaublich wie oft man am ZH-See alleine ist.
Doch es gibt sie tatsächlich die Ecken, Kanten und sogar kleine Stege, wo ich noch nie oder ganz selten eine Rute getroffen und dort auch toll gefangen habe, doch das sind meine persönlichen, fischereilichen Reduits am See, die soll sich doch bitte jeder selber erarbeiten, resp. erlaufen! Doch klar die muss man suchen und finden. Und ja, es ist leider so, viele liegen lieber im Internet auf der Lauer statt sich seine Platz am Wasser selber zu suchen, seine Technik sich selber zu erarbeiten und mal selber etwas neues auszuprobieren. Heute lernen wir zu konsumieren und darunter leidet nicht selten die eigene Krativität.

Tight-lines
JJ
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
Alet
Beiträge: 776
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 18:28
Meine Gewässer: Pfäffikersee, Zürichsee, Greifensee, Rhein
Wohnort: Züri-Oberland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Alet » Mo 7. Apr 2014, 09:25

Oft ist man sogar an bekannten stellen wie Rapperswil Seedamm fasst alleine! Und dann sind das immer die gleichen 2 bis 3 Fischer. Da stehen weniger Fischer rum als irgendwo im Glarnerland am Bergsee. Irgendwie völlig verkehrte Welt.

Benutzeravatar
til
Beiträge: 661
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von til » Mo 7. Apr 2014, 11:51

Flümi hat geschrieben:12° im See kann sein, wenn es in der Limmat (noch?) über 10° hatte? Google Hydrodaten Limmat ---> http://www.hydrodaten.admin.ch/de/2243.html

Bei den anderen 2 stehen leider keine Temperaturen drin:
http://www.hydrodaten.admin.ch/en/2099.html
http://www.hydrodaten.admin.ch/de/2209.html
Temperaturen Zürisee gibts hier:
http://www.tecson-data.ch/zurich/mythenquai/index.php
http://www.tecson-data.ch/zurich/tiefen ... /index.php

obelix
Beiträge: 333
Registriert: So 13. Nov 2011, 11:15

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von obelix » Mo 7. Apr 2014, 18:51

da kann ich mir ein schmunzeln nicht verkneiffen....wie sich meinungen ändern können :)

@alet....ist ja auch kein hotspot (mehr)

zürichsee ist plus minus um die 12° warm...

Benutzeravatar
Alet
Beiträge: 776
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 18:28
Meine Gewässer: Pfäffikersee, Zürichsee, Greifensee, Rhein
Wohnort: Züri-Oberland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Alet » Mo 7. Apr 2014, 19:56

Dann habe ich wirklich keine Ahnung was ein HotSpot sein soll. Rappi bringt eigentlich immer Egli. Habe jetzt keine Stastik geführt, geschätze 9 von 10 mal fange ich dort.

zanderjacksonpro

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von zanderjacksonpro » Mo 7. Apr 2014, 21:14

Die Frage ist, was für Egli!? Die meisten geben sich mit + 18cm Schnipel Zufrieden.... :? und wie andere schon geschrieben haben... geht Raus, seit kreativ, probiert aus, variert, zupft, macht was.. Meinerseits warte ich noch, den bei uns sind die meisten Barsche noch in der Tiefe + 30 meter und machen sich langsam ans Laichen.... Z.z richte ich mein Tackle zurecht und freue mich schon auf meinen ersten Stachelritter zur Sasion 2014 zu verhaften... Wenns Wetter weiterhin so Gut bleibt könne es ein gutes jahr werden.... Petri euch allnen....ZJP

Benutzeravatar
Alet
Beiträge: 776
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 18:28
Meine Gewässer: Pfäffikersee, Zürichsee, Greifensee, Rhein
Wohnort: Züri-Oberland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Eglisaison 2014 Infothread

Beitrag von Alet » Mo 7. Apr 2014, 21:21

Ich entnehme Egli ab 20cm, bei Verletzung auch kleiner. Also die Grösse wo die meisten entnehmen. Und in Rappi werden meist die grösseren gefangen. Dort ist mein Schnitt so 25. Ich warte noch bis Mai.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“