Bodensee Nähe Romanhorn

Fischen mit Leuten in eurer Nähe.
Antworten
JanL1986

Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von JanL1986 » Mi 23. Sep 2015, 21:59

Nabend zusammen,

Suche eigentlich regelmässig einen Anglerkollegen für den Bodensee. Ich selbst wohne in Romanshorn und würde auch gerne fischen, wäre aber auch nicht abgeneigt nach Hard (Österreich) zu fahren.
bin selbst ein Anfänger und hab den Sana Ausweis erst letzte Woche bekommen und bin nun total heiss drauf durchzustarten.
Mein Traum wäre es mal ein richtig schönen Hecht zu landen, bin aber vom Posen bzw. Grund Fischen auch Fan.
naja würd mich freuen auf Gleichgesinnte zu stossen die von Gesellschaft und vielleicht ein Bierchen beim Angeln nicht abgeneigt sind :mrgreen:

Gruss und Petri heil

Jan

Benutzeravatar
Mino-Bodensee
Beiträge: 9
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 20:12
Meine Gewässer: Bodensee , Aach , Thur, Diverse Weiher
Wohnort: Amriswil
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Mino-Bodensee » Fr 22. Apr 2016, 21:27

He Jan wäre mal dabei am See falls dein Beitrag noch aktuell ist :P

JanL1986

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von JanL1986 » Mo 25. Apr 2016, 23:54

Hey mino:-)
Jo sag an wann du mal gehen möchtest. Wohn direkt am Hafen. We soll das wetter nicht so gut werden aber bin nicht aus Zucker 8)
In der Woche geht auch ab 18 uhr

Benutzeravatar
Zon44
Beiträge: 26
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 12:22
Meine Gewässer: Bodensee
Russia

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Zon44 » Di 26. Apr 2016, 09:02

ich konnte auch vorbei schauen...

Benutzeravatar
Mino-Bodensee
Beiträge: 9
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 20:12
Meine Gewässer: Bodensee , Aach , Thur, Diverse Weiher
Wohnort: Amriswil
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Mino-Bodensee » Di 26. Apr 2016, 12:45

Ja bin auch nicht aus Zucker und sowieso fast immer am Wasser :wink: am besten schickst du mir per pn mal deine Handy Nr. Dann können wir einen whatsapp Gruppenchat machen ,Zon44 (Ilja) hab ich auch im Whatsapp , Dann können wir dort besser Komunizieren. Gruss Mino

LemmyKM

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von LemmyKM » Di 31. Mai 2016, 15:43

Hallo Miteinander

Ich wäre eigentlich auch sofort dabei und auch nicht aus Zucker!
Unter der Woche (Abends), Wochenende usw kein Problem.
Ich muss jedoch noch den SANA-Ausweis machen, was ich mir für diese Saison vorgenommen habe.

Liebe Grüsse
Marco

Benutzeravatar
Zon44
Beiträge: 26
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 12:22
Meine Gewässer: Bodensee
Russia

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Zon44 » Mi 1. Jun 2016, 08:47

>ch muss jedoch noch den SANA-Ausweis machen
wäre sicher sinnvoll, aber geht auch ohne -
1. Freiangelrecht am Bodensee
2. ich habe Bodensse Bootspatent mit Gastzusatz - also 1 Gast ohne SaNa darf mit.

Benutzeravatar
F1sch
Beiträge: 15
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 23:17
Meine Gewässer: Bodensee, Pfäffikersee, Greifensee
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von F1sch » Sa 19. Nov 2016, 20:00

Hallo ihr Bodensee-Angler

Auch ich bin am Bodensee (Obersee) unterwegs, vom Ufer, wie auch mit Ruderboot. Es war bis anhin mein erstes Jahr hier und denklich das schlechteste Angeljahr meiner "Angelkarriere". Grösstenteils waren Schneidertage angesagt, zweimal konnte ich jeweils einen Alet verhaften und zwei Babyeglis. Hechte, Eglis und Aal waren/sind meine Zielfische, jedoch bin ich theoretisch auch für andere Fische offen. Ich habe in diesem Jahr vom Ufer versucht auf Aal zu fischen sowie vom Boot auf Hecht, Egli und weitere Raubfische. Habe alles mögliche versucht, jedoch, wie oben beschrieben, kaum Erfolg gehabt. Dies nagt ziemlich an meiner Motivation. :cry: Wie sah denn euer Angelerfolg in diesem Jahr aus? Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man am besten auf Raubfische gehen soll?

Gruss F1sch
„Es ist mir scheißegal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!“

Benutzeravatar
Mino-Bodensee
Beiträge: 9
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 20:12
Meine Gewässer: Bodensee , Aach , Thur, Diverse Weiher
Wohnort: Amriswil
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Mino-Bodensee » Di 22. Nov 2016, 20:31

F1sch hat geschrieben:Hallo ihr Bodensee-Angler

Auch ich bin am Bodensee (Obersee) unterwegs, vom Ufer, wie auch mit Ruderboot. Es war bis anhin mein erstes Jahr hier und denklich das schlechteste Angeljahr meiner "Angelkarriere". Grösstenteils waren Schneidertage angesagt, zweimal konnte ich jeweils einen Alet verhaften und zwei Babyeglis. Hechte, Eglis und Aal waren/sind meine Zielfische, jedoch bin ich theoretisch auch für andere Fische offen. Ich habe in diesem Jahr vom Ufer versucht auf Aal zu fischen sowie vom Boot auf Hecht, Egli und weitere Raubfische. Habe alles mögliche versucht, jedoch, wie oben beschrieben, kaum Erfolg gehabt. Dies nagt ziemlich an meiner Motivation. :cry: Wie sah denn euer Angelerfolg in diesem Jahr aus? Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man am besten auf Raubfische gehen soll?

Gruss F1sch
Hallo F1sch

Ich muss sagen mein Angeljahr war sehr gut. Jedoch war ich kaum am Bodensee unterwegs. Bin mir auch schwer am überlegen ob ich mir fürs nächste Jahr überhaupt noch ein Jahrespatent kaufen soll, wahrscheinlich kauf ich wieder eins , man kann ja nie wissen :lol: ich schicke dir per pn meine nr. Habe eine whats app gruppe betreffend gemeinsames fischen. Lg Mino

Benutzeravatar
Scotty
Beiträge: 197
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 16:03
Meine Gewässer: Bodensee, Untersee, Goldach
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Scotty » Fr 25. Nov 2016, 00:39

F1sch hat geschrieben:Hallo ihr Bodensee-Angler

Auch ich bin am Bodensee (Obersee) unterwegs, vom Ufer, wie auch mit Ruderboot. Es war bis anhin mein erstes Jahr hier und denklich das schlechteste Angeljahr meiner "Angelkarriere". Grösstenteils waren Schneidertage angesagt, zweimal konnte ich jeweils einen Alet verhaften und zwei Babyeglis. Hechte, Eglis und Aal waren/sind meine Zielfische, jedoch bin ich theoretisch auch für andere Fische offen. Ich habe in diesem Jahr vom Ufer versucht auf Aal zu fischen sowie vom Boot auf Hecht, Egli und weitere Raubfische. Habe alles mögliche versucht, jedoch, wie oben beschrieben, kaum Erfolg gehabt. Dies nagt ziemlich an meiner Motivation. :cry: Wie sah denn euer Angelerfolg in diesem Jahr aus? Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man am besten auf Raubfische gehen soll?

Gruss F1sch
Hallo F1sch

Besteht die Möglichkeit, dein Ruderboot zu motorisieren? Beim Schleppfischen auf dem Bodensee stehen die Chancen deutlich besser als vom Ufer aus. Du kannst natürlich auch versuchen, mit Ruder zu schleppen, jedoch ist der See recht gross. Ich persönlich habe mein bestes Hechtjahr hinter mir, besonders der Juli und der August waren spitzenmässig. Bedenke jedoch, dass das Wetter am See recht schnell wechseln kann, man sollte den See nicht unterschätzen.

Bei Fragen kannst du mir auch gerne eine PN senden.
Der Köderfisch ist mit uns im Bunde, und bei den Esoxen macht er die Runde, nach erfolgreichem Drill, endet er auf dem Grill.

Benutzeravatar
stefland
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Okt 2016, 20:04
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von stefland » So 6. Aug 2017, 14:05

Hoi zäme. besteht die Möglichkeit sich Euch mal gelegentlich anzuschliessen?

Benutzeravatar
Marius F
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 13:01
Meine Gewässer: Bodensee
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Marius F » Mi 14. Mär 2018, 13:07

Hallo Zusammen :)

Mein Name ist Marius und ich bin 22 :)

Bin Deutscher aber Wohne doch schon länger in der Schweiz.

Bin vor ca 1 Jahr nach Romanshorn gezogen davor habe ich am schönen Walensee gewohnt wo ich auch meine Ersten Fänge verbuchen konnte ein Freund von mir war Fasziniert vom angeln und hat mich gleich in seinen bann gezogen leider besitze ich aber noch kein SANA da dies ja am Walensee oder auf der CH-Seite des Bodensee ja nicht Pflicht ist. Werde ich aber dieses Jahr nachholen.

Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mich vlt mal einen Abend mitnehmen könnten und mir eure Spots zeigen könntet !

Marius

philu
Beiträge: 49
Registriert: Do 21. Sep 2006, 11:16
Meine Gewässer: Zürichseee, Luganersee
Wohnort: Rapperswil-Jona (SG)
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von philu » So 22. Apr 2018, 11:04

Hallo Zusammen

Ich habe ein Campingplatz in Uttwil und möchte gelegentlich, wenn ich dort bin, angeln.
Besteht diese "Bodensee-Gruppe" noch und könnte ich mich anschliessen?
Gebt acht auf die Natur, denn ohne sie wird es uns auch nicht geben....

Benutzeravatar
Mino-Bodensee
Beiträge: 9
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 20:12
Meine Gewässer: Bodensee , Aach , Thur, Diverse Weiher
Wohnort: Amriswil
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von Mino-Bodensee » So 13. Mai 2018, 01:53

Hallo Philu und Marius F, sorry war länger nicht online. Ja die Bodensee Gruppe besteht noch. Schreibt mich doch Privat kurz an dann kann ich euch in die Whatsapp Gruppe aufnehmen. Lg Mino

philu
Beiträge: 49
Registriert: Do 21. Sep 2006, 11:16
Meine Gewässer: Zürichseee, Luganersee
Wohnort: Rapperswil-Jona (SG)
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Bodensee Nähe Romanhorn

Beitrag von philu » So 13. Mai 2018, 19:56

Hallo Mino-Bodensee

Habe Dir eine PN geschickt.

Gruss
Gebt acht auf die Natur, denn ohne sie wird es uns auch nicht geben....

Antworten

Zurück zu „Gemeinsames Fischen“