Birs FIPAL Strecke - Stopp bei Tages- und Wochenpatenten!

Beschreibungen von Flüssen und Flussabschnitten.
Antworten
Habster

Birs FIPAL Strecke - Stopp bei Tages- und Wochenpatenten!

Beitrag von Habster » Sa 16. Jun 2012, 14:45

Wichtige Information an alle Fischer der Birs! (Quelle: FIPAL Homepage/ News)


Umgehende Einstellung von Tages- und Wochenkarten-Verkäufen der FIPAL

Geschätzte Fischerinnen und Fischer

Die FIPAL Zwingen nimmt hiermit ihre Verantwortung gegenüber den noch nicht vom Pilzbefall der SAPROLEGNIA PARASITICA betroffenen Gewässer der Schweiz wahr und stellt hiermit den Verkauf von Tages- und Wochenkarten per sofort ein.

Nach den Ergebnissen der Universität Neuenburg, die am 30. Mai 2012 publiziert wurden, ist der gefährliche Erreger bereits ebenfalls in der Sorne (JU), einem Zufluss der Birs, nachgewiesen worden.

Bereits sind auch schon in der Birs befallene Tiere (vornehmlich adulte Aeschen und Bachforellen) gefunden worden.

Um zu verhindern, dass dieser bösartige Erreger achtlos in noch nicht befallene Gewässer durch die Fischer übertragen wird, hat der Vorstand der FIPAL beschlossen, den Tageskarten- und Wochenkartenverkauf bis auf weiteres einzustellen.

Wir bedauern diesen massiven Schritt aufs Äusserste, geht der FIPAL doch ein beträchtlicher Teil ihrer Einnahmen dadurch verloren. Will jedoch die FIPAL sich ihrer Verantwortung nicht entziehen, ist dieser Schritt unumgänglich.

Über einen zukünftigen Verkauf von Tages- und Wochenkarten werden wir via Homepage und Medien wieder informieren.

Fischer, die im Jahr 2012 in der Birs gefischt haben und vorhaben in anderen Gewässern zu fischen, empfehlen wir dringend, ihre Utensilien inkl. Schuhwerk fachgerecht zu desinfizieren.

Allfällige Auskünfte erteilt der Präsident gerne unter der Nummer 079 343 44 50.


Nehmt es euch zu herzen und denkt mit, wenn ihr die Gewässer wechselt. Nicht dass wir bald in der ganzen Schweiz damit zu kämpfen haben.

Antworten

Zurück zu „Flüsse“