Fangberichte Seeforellen 2012

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
trueschenfischen.ch

Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von trueschenfischen.ch » Di 27. Dez 2011, 07:53

Fangberichte Seeforellen 2012


Wir konnten gestern dem Zugersee nach ca. 35km Schleppen folgendes Silber entlocken:

41er:
Bild

42er:
Bild

52er:
Bild

Für mehr war's schlicht zu schönes Wetter... :D

Gruss, Marco

Tschungeljunge

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Tschungeljunge » Di 27. Dez 2011, 11:33

Dieses Jahr hiess es zum ersten mal auf Seeforellen schleppen. Ich habe seit einem halbe Jahr ein Boot am Luzerner Teil des Vierwaldstättersees ( zusammen mit Kollegen) und bereits ziemlich erfolgreich auf Hecht geschleppt.

Nun war die Zeit reif, um das erste mal auf Seeforellen zu probieren. Ich hatte noch nicht so viel Ahnung, aber mit ein paar kleinen Tipps und einer kleinen Auswahl Hofmann Löffel ging es los.

Gefischt wurde mit 4 Ruten ( 2 mal Rutenhund ca 2 m unter der Oberfläche und 2 mal mit Paravan-System). Da wir das erste mal unterwegs waren, beschlossen wir, nur das "normale" Patent auszuschöpfen, welches das Schleppen in der Luzerner Bucht erlaubt. So schleppten wir von 8 Uhr bis 14.30 uhr und konnten 3 Forellen überlisten.

Die Forellen waren mit 37, 38 und 48 cm keine Riesen, aber bereiteten uns in Hinblick auf das erste Seeforellen Schleppen (und das nur im Luzerner Teil) grosse Freuede.

Fische:

Bild

Romantische Morgenstimmung:

Bild

Gruess

Benutzeravatar
helix
Beiträge: 1262
Registriert: Di 28. Sep 2010, 18:15
Meine Gewässer: Berner Oberland
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von helix » Di 27. Dez 2011, 12:14

Schön, wie das silbrig glänzt! :D Petri allen erfolgreichen Sefojägern und v.a. natürlich besonders den Premierefängern! :up: :up:
Bild
Gruess helix

trueschenfischen.ch

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von trueschenfischen.ch » Di 27. Dez 2011, 12:34

Heute wieder 2x silber aus dem Zugersee:

Bild

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4214
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Rolf » Di 27. Dez 2011, 12:49

Hallo Freunde,

Petri zu den schönen Sefos!

und .....

vielen Dank für die Berichte und Pics - von Fischer für Fischer 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Tom

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Tom » Di 27. Dez 2011, 13:15

Hi Jungs.

Einfach nur WOW !!!! so schön Silbrig

Petri Dank für die schönen Bilder und Berichte

Tom

Sascha

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Sascha » Di 27. Dez 2011, 13:44

Saubere Sache Jon. Die habt ihr euch nach der letzten Saison aber auch wirklich und redlich verdient :)

Wir waren auch unterwegs: Im Bann der Seeforellen - Auf der Suche nach purem Silber

Bild

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von rasch » Di 27. Dez 2011, 13:47

Petri und :up:

aber ..... is denn scho 2012 ... ???? :wink:
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von JJwizard » Di 27. Dez 2011, 14:04

Züri-Seeforellen-Eröffnug war für uns schlussendlich ein Trugschluss. 08:15 kaum auf dem See hatte ich im Heck zwischen acht Schnüren einen Biss und konnte meine erste Seefo in Boot nehmen. Sie war untermässig und voller Milch, also schnell und schonend zurück in den See. Kaum twitchte ich mein O.S.P. Asura wieder hinterm Boot, nächster Biss, doch die Seefo blieb nicht hängen. Fast zeitgleich geht die Kelle vom Hund auf und ab, wenig Zeit später ist die nächste Untermässige im Boot. Innert kürzester Zeit haben wir dann vier Seefos im Boot, alle untermässig. Um 9 Uhr dann wieder ein Biss am Twitchbait, die Forelle bockt, nimmt Fahr auf, zieht mir 5-6 m Schnur von der Rolle, bockt dreht, kommt mit, kurzer Ruck, Widerstand weg, Forelle frei. Das war sicher keine Untermässige. Um 9:15 hätten wir dann bereits wieder heimfahren können, denn danach tat sich rein gar nichts mehr, nicht an den Zügeln nichts am Twitchbait! Ausser einem massiven Hexenschuss, habe ich also am 26.12.2011für einmal nichts eingefangen! Doch dafür werde ich nun hingebungsvoll und gut gepflegt! Ist doch auch was! :nurse: :D

Gratuliere von meinem Krankenlager allen Fängern mit der Bitte, noch etwas drinn zu lassen bis ich wieder fit bin! :lol:

Tight-lines
JJ
Zuletzt geändert von JJwizard am Mi 28. Dez 2011, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1583
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Loup » Di 27. Dez 2011, 22:21

Da kommt Vorfreude auf. Danke für das einstellen der Bilder.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Nicolas
Beiträge: 158
Registriert: Di 30. Jan 2007, 19:14
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Nicolas » Di 27. Dez 2011, 22:50

Hallo Seeforellenjäger :D

So, hier auch noch mein Beitrag: :)

Bild

Mein 68er Silberbarren. Gefangen heute im Zürichsee auf Hofmannlöffel.

Petri Heil
Nicolas
Zuletzt geändert von Nicolas am Di 27. Dez 2011, 23:57, insgesamt 3-mal geändert.

Wasserjunge

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Wasserjunge » Di 27. Dez 2011, 23:17

Hi Boys and Gals

Hier 2 Bilder zu meiner Zürichsee Seeforelleneröffnung :D
40 und 54, gefangen auf Blech.

Bild

Bild

Petri & Gruss
Wasserjunge

Benutzeravatar
Willi
Beiträge: 272
Registriert: So 25. Nov 2007, 22:31
Meine Gewässer: Murtensee, Aare, Emme
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Willi » Di 27. Dez 2011, 23:36

Danke fürs Einstellen der Silberfotos. :up:
Gruss und petri
Willi

weniger kann mehr sein

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 6 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von Uwe » Mi 28. Dez 2011, 08:41

Vielen Dank für Eure Berichte :thanks:

Und natürlich digges Petri zu den gefangenen Silberbarren :up:

Ich kann es kaum mehr erwarten bis es bei uns los geht :kid:
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
thymallus
Beiträge: 580
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 17:38
Meine Gewässer: überall wo's Fische gibt...
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fangberichte Seeforellen 2012

Beitrag von thymallus » Mi 28. Dez 2011, 10:08

Nicolas hat geschrieben: Mein 68er Silberbarren. Gefangen heute im Zürichsee auf Hofmannlöffel.
bravo nicolas - gratuliere. endlich mal ein anständiger fisch! dachte schon die seien ausgestorben ;-). bei mir bissen bisher bisher nur die kleinen...
God made one third of the earth land and two thirds water which clearly shows that he intended man to spend one third of his time plowing an two thirds fishing!

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“