Der Kater-Zander

Hier ist der Platz, um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Der Kater-Zander

Beitrag von Lahnfischer » Fr 10. Okt 2014, 18:54

Der Kater-Zander


Hochwasser und ein dicker Schädel vom Geburtstag, was liegt da näher, als den Kopf an der frischen Luft freipusten lassen und nebenbei mal nen feisten Lahnzander fangen... :wink:

Gesagt, getan, hier ist er... :D

Gebissen fast direkt vor den Füßen in Ufernähe mit einem kräftigen Tock. Nach dem Anschlag kam er sofort hoch an die Oberfläche und schleuderte ständig den Kopf mit weit aufgerissenem Maul hin und her. Eine Unart, bei der ich schon einige dicke Zander verloren habe, aber ich war gewappnet, die Bremse blieb zu und kurz darauf landete der Zander ausfüllend im Kescher... :wink:

Bild

Bild

Richtig vollgefressene 74er Zanderkugel, die den Köder trotzdem unbedingt haben wollte... 8)

Bild

War mir auch ein Selfi wert...

Bild

War zwar der einzige Biss in 3 Stunden, aber ich bin happy :mrgreen:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von ChristianK. » Fr 10. Okt 2014, 23:09

Dickes Petri zu dem schönen Zander!!!

Die vermisse ich hier...
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Züriseekalmar
Beiträge: 306
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 22:43
Meine Gewässer: Zürichsee, Limmat
Wohnort: Zürich
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Züriseekalmar » Fr 10. Okt 2014, 23:32

dickes Petri.. und dann noch so ein Prachtsexemplar. Top!!

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1181
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Ecuador

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Rolandus » Sa 11. Okt 2014, 09:22

Petri zu dem Superfang :v: :v: :v: :v:
Zanderfleisch soll gut sein gegen den Nachbrandt :lol:
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1581
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Loup » Sa 11. Okt 2014, 09:28

Petri zum Zanderkugelfisch.
Nun muss ich mir doch überlegen eurem Verein beizuteten. :wink:
Zuletzt diese Rapfengeschichten und nun dieser tolle Zander aus der Lahn. Die Rapfen wegen des Drills und die Zander wegen ihren kulinarischen Vorteilen.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Lahnfischer » Sa 11. Okt 2014, 10:41

Petri Dank Jungs :D

Der Zander hatte 4 recht frische Weißfische um die 10 -12 cm sowie einen halbverdauten Döbel um die 30 cm Magen, Appetit hatte er trotzdem noch... 8)

Jetzt ist das Weihnachtsessen gesichert, hat eine Menge an Filet gegeben :D

Zander sind hier bei uns recht selten, das Wasser ist mittlerweile viel zu klar und sauber geworden. Heute kann man die gezielt eigentlich nur bei Hochwasser an den diversen Schleusenein- und -ausläufen mal erwischen und dann sind das meistens dicke Dinger.

Vor 15 Jahren noch haben an den Schleusen bei Hochwasser die Angler Schlange gestanden und gnadenlos alle Zander abgekloppt, das waren früher nicht wenige. Einige kamen im Jahr auf über 100 Zander :shock: Diejenigen, die nur auf Fleisch aus sind und waren, findet man mittlerweile hier nicht mehr, die räubern jetzt den Rhein und Main aus. Der Aufwand für einen Zander ist denen jetzt zu hoch an der Lahn... :roll:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1581
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Loup » Sa 11. Okt 2014, 12:57

Da wünsche ich dir schon jetzt "E Guete" beim Weihnachtsessen. Ich denke immeer noch mit viel Freude an die Filets meines PB Zanders von 18 Pfund. Das gab auch genieale Filets und der Fisch war einfach nur köstlich. Wäre wieder mal an der Zeit, dass ich einen guten Zander fange. Der PB ist schon mindestens 7 Jahre alt.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Lahnfischer » Sa 11. Okt 2014, 13:38

Danke schön Loup,

der 89er Zander auf meinem Avatar hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel, kam aber an der gleichen Stelle wie jetzt der 74er und diverse weitere Moppelzander zwischen 70 und ü80, alle Jahre wieder bei Hochwasser mal einer oder zwei, aber mehr wie einen nehme ich im Jahr nicht mit... :D
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 5 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Uwe » So 12. Okt 2014, 12:03

Hallo Lahni,
nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag. :birthday:
Da hast Du Dir selber auch noch ein schönes Geschenk gemacht. Da vergisst man sicherlich den Brummschädel :lol:

Gratuliere Dir herzlich zu dem wunderschönen Stachelritter!!!
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

GTHunter

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von GTHunter » So 12. Okt 2014, 12:39

Petri zum "Nimmersatt"! :D

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2700
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Switzerland

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Flümi » So 12. Okt 2014, 18:31

Noch bissl mit Photoshop die Flossen rot färben und er sieht aus wie ein Flussbarsch. Den BMI hat er schon fast :mrgreen:

Petri, Thomas und vorallem alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag :)
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
Fischerfreak
Beiträge: 40
Registriert: Di 7. Mai 2013, 17:03
Switzerland

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Fischerfreak » So 12. Okt 2014, 18:56

Top Fisch Gratulation. :lol:
Gruss Fischerfreak!:-)

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Der Kater-Zander

Beitrag von Lahnfischer » So 12. Okt 2014, 22:34

Danke euch... :up:
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Raubfische, Spinnfischen und Schleppfischen“