Wasserdichte Digitalkamera

Hier könnt ihr eure Fischbilder einstellen wenn ihr keinen Bericht dazu schreiben wollt.
Antworten
Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von gonefishing » So 21. Mär 2010, 11:22

Ich denke wasserdichte Kameras kann man genauso gut im Alltag verwenden, beim Fischen sogar sorgloser als andere.
Ist sicher auch häufig eine Spielerei, an denen den Leuten schnell die Lust vergeht. Da ich aber auch sehr gerne schnorchle, denke ich dass ich das Ding zumindest im Urlaub regelmässig verwende. Und wer bei jedem Wetter zum SeeFo-Fischen geht, ist auch so verrückt sich mal im Winter zum BaFo-Laichgeschäft im Neopren in's Wasser zu begeben... ;-)
Bei diesen Unterwassergehäusen habe ich so meine Bedenken, v.a. bei Kompakten. Diese sind ja nicht für Unterwasserfotografie konzipiert, so dass Probleme betr. Lichtempfindlichkeit, Bildrauschen und Farbechtheit vorprogrammiert sind. Auch ist die Bedienbarkeit bestimmt teilweise eingeschränkt, und die Dinger sind annähernd so teuer wie eine Kamera.
Nichts desto trotz, habe gerade auf Ebay ein Unterwassergehäuse für meine Kompakte entdeckt. Da diese über 6 Jahre alt ist, werde ich wohl wenig Mitbieter haben. Und wenn's unter 50Fr. hergeht, dann ist es einen Versuch wert.

P.S.: Jetzt habe ich gerade noch eine Seite gefunden, die sich mit der Eignung fast aller digitaler Kameras und Camcorder für den Unterwassereinsatz beschäftigt. Hier findet man Angaben zu passenden Unterwassergehäusen, Usermeinungen und Beispielfotos :up:
http://www.digideep.com/
So überzeugen mich die dort gelisteten Beispielfotos meiner Uralt-Canon mit dem in's Auge gefassten Unterwassergehäuse
http://www.digideep.com/deutsch/digital ... A80/7/640/
Wobei die ebenfalls in's Auge gefasste Canon Powershot D10 auch sehr gut abschneidet:
http://www.digideep.com/deutsch/digital ... 10/7/3598/
Während bei der Panasonic Lumix DMC-FT1 wieder genau die Probleme betr. Dichtigkeit und Verabeitung aufgeführt werden.
Jedenfalls eine sehr hilfreiche Seite!
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von Lahnfischer » So 21. Mär 2010, 14:02

Ich bin mit meiner Pentax Optio W20 immer noch sehr zufrieden... :D

Bild

Bild
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

Benutzeravatar
alpfish
Beiträge: 479
Registriert: Sa 16. Aug 2008, 12:47
Meine Gewässer: ... in den Alpen
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von alpfish » Fr 14. Mai 2010, 14:16

was man so alles findet beim Suchen nach Unterwasserkamera..

...hübsche Bilder Lahni!

Habe für meiner kleine Digicam eine wasserdicht Hülle besorgt. So für gelegentliches Unterwasserfotografieren eine gute Sache.

http://www.pearl.de/a-PE3787-1121.shtml
mit Gruss alpfish

Robin S.

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von Robin S. » Di 18. Mai 2010, 20:18

Hi,


Wir haben auf die Malediven eine Olypmus mitgenommen, damit lassen sich wunderbare Bilder machen und auch filmen. Vorhanden sind 3 verschiedene Moden für die Unterwasserwelt. Welche es genau war weiss ich nicht, es war jedenfalls im 08. Hier noch ein Unterwasservideo von unserem Teich:


mfG Robin

Benutzeravatar
daenu
Beiträge: 185
Registriert: Di 8. Apr 2008, 20:01
Meine Gewässer: Emme, Saane, Schüss, Gürbe
Wohnort: Seeland
Sweden

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von daenu » Fr 17. Dez 2010, 12:11

Hab das Thema mal wieder aufgeschnappt aus aktuellem Anlass
Verkauf meine CAM
Infos hier ->viewtopic.php?f=43&t=12048

Eglifinder

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von Eglifinder » Fr 17. Dez 2010, 13:11

Die Bilder hier

viewtopic.php?f=82&t=11880

hab ich mit einem erwähnten Schutzbeutel gemacht.
Für gelegentliche Aufnahmen voll in Ordnung. Würde mir erst eine Unterwasserkamera kaufen, wenn ich sie regelmässig benutze.

Benutzeravatar
Bud
Beiträge: 67
Registriert: Fr 2. Feb 2007, 10:44
Wohnort: Bern

Re: Wasserdichte Digitalkamera

Beitrag von Bud » Mi 22. Jun 2011, 12:42

Hier noch ein Link für eine in einer Tauchermaske integrierte Kamera:
http://www.sigastore.ch/ch/description_ ... roduit=150

Wahnsinnig tolle Fotos werden dabei wohl nicht entstehen...

Antworten

Zurück zu „Fischbilder“