FF Statistik

Infos, Probleme oder Fragen zum Forum!
Antworten
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 347
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Switzerland

FF Statistik

Beitrag von Swordfish » Mo 11. Sep 2017, 18:03

Hallo Moderatoren!

Habt ihr euch eigentlich mal die Muehe gemacht um die Webstats genauer zu untersuchen bzw interpretieren? Habe den Link erst jetzt entdeckt (https://fischerforum.ch/plesk-stat/webstat-ssl/) und fand die verschiedenen Statistiken unglaublich spannend - einige davon haben mich doch sehr ueberrascht!

Zum Beispiel, dass rund ein Fuenftel der Webhits aus DE stammen oder dass 71% der user weniger als 30 Sekunden auf der Seite verbringen, der Durchschnitt dann aber doch bei 4.5min liegt.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Benutzeravatar
Martin
Fischerforum Cheffe
Beiträge: 1917
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 13:12
Meine Gewässer: Birs (BE/SO), Lüssel, Lützel, Chastelbach, etc.
Wohnort: Zullwil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Martin » Mi 20. Sep 2017, 00:07

Dieser Beitrag hat mich doch veranlasst wieder einmal ein paar Worte mehr niederzuschreiben, da dies doch meine Hauptaufgabe betrifft :-)

Ja die Stats habe ich immer wieder mal angesehen, daher überrascht es auch nicht das schon diverse Angebote (wohl verstanden auch schon im 5-stelligem Bereich)von Marketingfirmen bei mir angekommen sind, aber bisher habe ich immmer dankend abgelehnt :mrgreen:
Es steckt einfach zu viel Herzblut in diesem Forum um es einfach dem Marketing zu überlassen.

Das Forum hat doch schon mitlerweile das 11. Jahr hinter sich gebracht und es soll auch noch so weiter gehen.

Die Kurzaufenthalte auf der Seite lassen sich so erklären, dass die fleissigen Leser hier im Forum vermutlich nur kurz nachsehen ob was neues geschrieben wurde. Die langen dürften auch je nach Interesse an den grösseren und lesenswerten Beiträgen liegen.

Würden die Registrierten nicht immer wieder mal aus der Datenbank gelöscht werden welche seit sehr langer Zeit nicht mehr aktiv waren, so würde unser Forum heute über 7500 Mitglieder haben. Klar es sind nicht alle aus der Schweiz, aber für ein Schweizer Forum eine beachtliche Zahl.

Auch hat das Forum die Konkurenz von einer bekannten CH Fachzeitschrift überlebt und - man darf es wohl auch so nennen - links liegen gelassen, wir waren einfach schneller dabei und konnten davon profitieren. Hingegen das andere Forum gibt es nicht mehr.

Auf jeden Fall blicke ich hie und da gerne zurück zu den Anfängen und das bisher hier entstandene und man darf auch sagen, seit stolz darauf was ihr hier mit aufgebaut habt. Es war seit Anfang an und ist immer noch meine Idee, eine Informationsplattform über die Fischerei der Schweiz anzubieten, da vor 11 Jahren höchstens unsere Freunde des 225er Team soweit waren und sonst niemand. Da auch gleich einen Gruss an die Altbekannten der 225er Strecke, die uns hier auch tatkräfitg unterstützt haben. Ebenso auch ans unsere Freunde aus Deutschland und die bisher eingestzten Mods aus der CH, die hier über mehrere Jahre tatkräftig mitmischten. Ohne euch wäre es nie so gut gekommen wie es jetzt ist. :up:
Wärt ihr nicht mit an Board gewesen, ich hätte keine Ahnung ob es überhaupt noch ein Fischerforum gäbe.

Ein spezieller Dank richtet sich an Rolf, ohne ihn wäre das Forum nie zu dem geworden was es heute ist, er war eigentlich derjenige der die Ideen brachte und ich versuchte es nach seinem Wunsch umzusetzen (sofern nach meinen Kenntnissen überhaupt möglich :lol: ).

Klar gab es in Vergangenheit auch unschöne Sachen wie Streitereien wegen unterschiedlichen Sichtweisen hier im Forum, wo wir z.T. nur noch mit dem virtuellen Hausrecht gegen Mitglieder agieren konnten (meistens ich dann als lezte Instanz :wink: :banned: ), jedoch sind dadurch auch noch andere speziellere Plattformen für gleichgesinnte enstanden. Glaubt mir, es gibt nichts schwierigers als zu versuchen, es mehreren tausend Individuen recht zu machen. Manchmal klappt es und manchmal eben nicht. Wir vom Team sind immer froh wenn es ruhig bleibt und es alle gut miteinander haben und wir nicht einschreiten müssen.

Betrüblich war auch die ungebetene Post die ich den Jahren schon erhalten habe, weil es gewisse Mitlgieder nicht so genau mit dem Copyright von Bildern nahmen und solche bei uns hochgeladen haben, oder hier im Forum was veröffentlichten, was eben auch an Rufschädigung und übler Nachrede grenzt und diese auf Bitte hin von bereits eingeschaltenen Anwälten entfernt werden mussten. Bis jetzt kamen wir immer wieder mit einem, oder sogar zwei blauen Augen davon. Daher lasst euch gesagt sein, das Internet ist kein rechtsfreier Raum mehr wie vor zig Jahren, es wird mit sehr, sehr harten Bandagen für die Rechte gekämpft und oft wird oder kann dies saumässig teuer werden. Auch von der freien Meinunsgäusserung zum rechtswidrigen Äusserungen ist es nur ein kleiner Sprung. Daher seit vorsichtig was ihr im Netz so treibt.

Ich hoffe doch ihr habt immer noch Spass an unserem Forum und ich denke wird werden weiter expandieren. Was früher eher rund um den Bielersee und entlang der Aare bekannt war, ist heute doch international geworden, was übrigens auch die vielen Google Translator Zugriffe auf dem Forum erklären. Ein grosser Wunsch wäre, dass auch unsere Freunde der Romandie und vom Tessin hier mehr vertreten wären, aber dies liegt wohl eher an den sprachlichen Hinternissen, so wie diese auch bei mir fehlen würden. Aber vielleicht kommt der Tag, wo wir Moderatoren anheuern müssen, welche des Italienischen und Französischen besser mächtig sind als wir.

Wir werden sehen wie es weiter geht.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein kräfitges Petri Heil
Gruss Martin

Es ist mir egal wie dein Vater heisst, solange ich hier angle geht niemand übers Wasser

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4209
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Rolf » Mi 20. Sep 2017, 07:51

Danke Martin für deine offenen Worte!

Danke an jedes einzelne Mitglied, schön seid ihr mit dabei – von Fischer für Fischer, in diesem Sinne, auf die nächsten 11 Jahre 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 21. Sep 2017, 07:16

:v: Schön das man in zukunft dazu gehört.
Hoffentlich etwas länger als 11Jahre.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 347
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Swordfish » Do 21. Sep 2017, 13:24

Hallo Moderatoren-Team und FF-Cheffe :D

Erstmals, vielen Dank fuer die Antwort! Und zweitens, vielen Dank fuer das Betreiben des Forums!

Da ich selber einige (teils grosse/aktive) Facebook Seiten leite/geleitet habe, weiss ich wieviel Aufwand dahintersteht und wie wenig Wertschaetzung man fuer die Arbeit erhaelt. Ja, man muss sich teilweise gar gluecklich schaetzen wenn einen nicht mal wieder die gesamte community zur Hoelle wuenscht :lol: Insofern, drittens: Nochmals herzlichen Dank.
Martin hat geschrieben:
Mi 20. Sep 2017, 00:07
Ja die Stats habe ich immer wieder mal angesehen, daher überrascht es auch nicht das schon diverse Angebote (wohl verstanden auch schon im 5-stelligem Bereich)von Marketingfirmen bei mir angekommen sind, aber bisher habe ich immmer dankend abgelehnt :mrgreen:
Es steckt einfach zu viel Herzblut in diesem Forum um es einfach dem Marketing zu überlassen.
Obwohl ich deine Einstellung und deinen Wunsch hier sehr gut nachvollziehen kann, bin ich dennoch ueberzeugt, dass sich eine Zusammenarbeit mit noch mehr Haendlern/Marken durchaus sowohl fuer die Community als auch fuer das Forum positive auswirken koennte. So verlose ich z.B. jeden Monat gesponsertes tackle fuer den besten Beitrag. Seither machen sich wieder viel mehr user die Muehe einen ansprechenden Artikel mit Fotos zu schreiben.

Die Seele des Forums zu verkaufen waere eine Schande, sich aber zu oeffnen fuer Neues wuerde ich sehr begruessen. Nicht nur um zu verhindern, dass die FF FB Seite noch viel mehr als Forum missbraucht wird, sondern auch weil ich mir wuensche das FF in 11 Jahren noch zu konsultieren.

Vielleicht bringt ja der neue Moderator mit dem schlechten Hintern (Bad Ass Fisherman) bisschen neue Ideen ein :lol:

Tight lines,
Swordfish
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4209
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Rolf » Do 21. Sep 2017, 19:48

Stimmt, der Trend ist da, immer schneller, neuer und morgen ist bereits alles meist wieder in den Tiefen "versunken".

Wie du bereits erwähnt hast, vieles hat sich in unserem Fall auf FB "verlagert", gerade in der FB Gruppe werden tolle Fangbilder gezeigt, die wir hier nie zu sehen bekommen. Umfragen unsererseits haben eindeutig ergeben, es geht lediglich ums Bedienen/sich bedienen zu lassen, möglichst einfach dazu. Man nehme sein Handy, mache ein Bild und "schwupps", alles ist online. Das sind zurzeit die Fakten.

Wir haben zwar FF Partner, doch das sind freundschaftliche Bedingungen und von vorherein so "günstig", dass jegwelche "Forderungen" ihrerseits von vorherein ausgeschlossen sind. So bewahren wir unsere Unabhängigkeit und sind frei von Pflichten und Zwängen.

Das mit den Wettbewerben ist so eine Sache, jeder Partner darf, doch keiner muss. Möchte einer und es wissen es alle, etwas auf die Beine stellen, inkl. seiner Werbung versteht sich, ist er immer willkommen, dafür bieten wir gerne unsere Plattform. Aber, Martin, Christian, Pascal, David und ich, sowie die Moderatoren/innen von unserer FB Gruppe, Sandra, Fabienne, Urs und Armin, machen das alles als Hobby nebenbei. Da liegt es unmöglich noch drinn, für andere Unternehmen die Werbung/Wettbewerbe zu organisieren. Wenn das jemand gerne machen würde, kann er mir eine Private Nachricht schicken.

hier geht es zu unserer Facebook Gruppe (zum diskutieren):

https://www.facebook.com/groups/fischerforum/

hier findet ihr unser Facebook Seite (rein informativ/Werbung in eigener Sache):

https://www.facebook.com/Fischerforum.ch/

:)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Benutzeravatar
zerolimits
Beiträge: 368
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 10:12
Meine Gewässer: Sempachersee; Im Sommer Eisee, Eugenisee usw
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von zerolimits » So 24. Sep 2017, 11:37

Auch von meiner Seite herzlichen Dank an alle die hier ihr Herzblut reinstecken :D

Im FB sind sicher mehr Fangbilder zu ersichten - umso schöner ist es ab und zu hier auch in älteren Beiträgen zu stöbern. Und es hat sehr viele Tipps, welche auch Jahre später für Anfänger und sporadische Angler sicher hilfreich sind.
++ Gruss Zerolimits ++

Benutzeravatar
fishfnord
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:35
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: FF Statistik

Beitrag von fishfnord » Mi 22. Aug 2018, 12:42

Denke passt hier rein: Seit wann ist eigentlich G. Analytics auf der Seite eingebaut?

Stichwort: DSGVO

Finde es hanebüchen die Besuchs-Daten der Forumsnutzer ungefragt weiterzugeben an G. Ich weiss das machen sehr viele Seiten, weil gratis, bequem etc.

Benutzeravatar
Martin
Fischerforum Cheffe
Beiträge: 1917
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 13:12
Meine Gewässer: Birs (BE/SO), Lüssel, Lützel, Chastelbach, etc.
Wohnort: Zullwil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Martin » Mi 22. Aug 2018, 14:40

Danke für den Hinweis.

Google Analytics ist schon seit längerem installiert, jedoch seit der Änderung der DSVGO und dem Update kam eine Option dazu die bisher unbeachtet blieb. Diese Option anonymisiert die IP's für die Übermittlung und wurde nun durch mich aktiviert.

Was das Sammeln von Daten im Web anbelangt, so nützt die DSVGO auch nichts, wenn der Rest der Welt trotzdem macht was sie möchte.
Wer keine Daten von sich sammeln lassen will, der sollte das Internet besser sein lassen :wink:
Was den Datenschutz anbelangt, so bin ich eher der Meinung dass man dies auf Täterschutz umbenennen sollte. :mrgreen:
Gruss Martin

Es ist mir egal wie dein Vater heisst, solange ich hier angle geht niemand übers Wasser

Benutzeravatar
fishfnord
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:35
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: FF Statistik

Beitrag von fishfnord » Do 23. Aug 2018, 12:07

Merci für die Info!
Natürlich bringts was, wenn man nicht jeden S****** mitmacht :) Zudem kann man das individuell mit gewissem Aufwand auch blocken.
Finde v.A. für ein nicht kommerzielles Forum ist sowas auch nicht nötig, aber am Ende entscheidet natürlich der Betreiber.

Gibt auch Leute die glauben G. sei die einzig (brauchbare) Suchmaschine.

PS: Der letzte Satz ist mE eindeutig politisch und verstösst damit gegen die Forenregeln :) Dieses Argument hört man v.A. von der rechten Seite und von der "Ich habe nichts zu verbergen" - Fraktion. Diese hätten wohl gerne sowas: https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialkre ... (VR_China)

Benutzeravatar
Martin
Fischerforum Cheffe
Beiträge: 1917
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 13:12
Meine Gewässer: Birs (BE/SO), Lüssel, Lützel, Chastelbach, etc.
Wohnort: Zullwil
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: FF Statistik

Beitrag von Martin » Fr 24. Aug 2018, 00:34

Tja da gehen die Meinungen auseinander und das ist auch gut so.
Folgendes spricht wohl Bänder, wenn wir schon beim Thema Suchmaschinen sind.
https://fischerforum.ch/plesk-stat/webs ... rerse.html
Ok, ich bin noch ein Kind aus Altavista und Yahoo Zeiten als sich Netscape noch mit dem Internet Explorer geprügelt hat. :lol:
Auf jeden Fall bin ich bekennender Google Fan, an dieser Stelle einen Gruss an alle Android User :mrgreen:

Was dein Off Topic PS anbelangt, so hat das nichts mit Politik zu tun, höchstens weil du es nun in diese Schiene drücken musstest.
Dies ist meine eigene Ansicht/Meinung und die kommt nicht etwa von irgendwo her, sondern bringt mein Beruf so mit sich.
Ich sage nicht dass Datenschutz in allen Massen schlecht ist, aber was die Strafverfolgung anbelangt, so dürfte es für meinen Geschmack keinen Datenschutz geben. Darum nenne ich es weiterhin Täterschutz und ja, wer in diesem Fall nichts ausgefressen hat, der muss sich in der Regel auch keine Gedanken darüber machen. Das ist und war bisher mein einziger Grund.
Gruss Martin

Es ist mir egal wie dein Vater heisst, solange ich hier angle geht niemand übers Wasser

Benutzeravatar
fishfnord
Beiträge: 59
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:35
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: FF Statistik

Beitrag von fishfnord » Fr 24. Aug 2018, 09:59

Hehe, ja das mit den Suchmaschinen Stats erklärt sich ja von selbst, da Google ja geschaut hat dass sie zum quasi Monopolist werden und grad mit Android noch mehr Macht erhalten haben und ihre Suchmaschine der de facto Standard wurde. Die meisten User benutzen einfach das was voreingestellt ist, also meistens Google.

Mir ging es hier v.A. auch um die ungefragte und massenhafte Datensammlung von privaten Konzernen. Zudem haben nicht IT Affine im Normalfall gar keine Ahnung, dass und wie pervasiv sowas gemacht wird.

Der Datenschutz bei der Strafverfolgung wurde mW inzwischen eh schon ziemlich aufgeweicht und das führt dann zB dazu, dass sich Strafverfolgunsbehörden bei dubiosen Security Firmen Software einkaufen, die wiederum auf dem kriminellen Schwarzmarkt Exploits einkaufen anstatt die Lücken zu beheben und Leute vor Cyberkriminalität schützen.

Ich komme übrigens auch aus dieser Zeit, als das Internet noch nicht von Google, FB, etc. beherrscht wurde :D
Ähm ja langsam ist es OT :D aber ein Thema das alle was angeht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nichts-zu ... n-Argument

Antworten

Zurück zu „Support / Infos zum Forum“