Impressionen vom Wägitalersee 2013

Hier könnt ihr eure Impressionen vom Fischen einstellen (Gewässer, Fauna Flora etc.).
Antworten
forellenfreak

Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von forellenfreak » Mo 29. Apr 2013, 21:24

Impressionen vom Wägitalersee 2013


Hallo zusammen

Ich möchte euch gerne ein paar Impressionen von dem Saisonstart am Wägitalersee zeigen. Es lief bis jetzt sehr gut, und die Regenbogenforellen sind wunderbar gezeichnet und kampfstark. Auch 2 schöne Milchner mit den Massen von 42+43cm konnten überlistet werden. Die Kanadier zeigten sich noch nicht so wirklich aktiv, ausser das ich bereits 2 heftige Bisse versemmelt habe :roll: Ich gebe nicht auf, und bin mir sicher dass sich bald einer überlisten lassen wird :wink:

Bilder sagen mehr als tausend Worte :D

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Raubfisch234
Beiträge: 275
Registriert: Sa 7. Apr 2012, 23:36
Meine Gewässer: Bergseen und Fliessgewässer Graubündens
Switzerland

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von Raubfisch234 » Mo 29. Apr 2013, 22:33

Schöne Bilder. Glaube aber eher dass es Bachsaiblinge als Kanadier sind. Das hat mir letztes Jahr der Pächter gesagt. War mir nämlich nicht so sicher, da die roten Flecken fast vollständig fehlen. Vielleicht weiss es jemand ganz sicher.
Petri auf jedenfall

forellenfreak

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von forellenfreak » Mo 29. Apr 2013, 22:42

Hallo raubfisch 234

Der eine Fisch ist ein Bachsaibling. Ich habe ja geschrieben dass ich 2 heftige Bisse versemmelt habe. Einen Kanadier konnte ich in dieser Saison noch keinen überlisten, glaube jedoch dass es nicht mehr lange dauern wird bis sich mal einer blicken lässt.

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von JJwizard » Di 30. Apr 2013, 09:53

Diese Fischqualität vom Wägi überrascht mich tatsächlich. Vermutlich überwinterte Fische mit vortgeschrittener Regeneration. Wäre wünschenswert, dass solche Fische Standard dort würden, doch ich berfürchte das mit vortschreitender Saison der wöchentliche Nachbesatz wieder von so lausiger Qualiät ist wie seit langem üblich ....... (war früher - vor 30 Jahren - ganz anders da wurden teils spektakulär schöne Regenbogen ausgesetz).

Tight-lines
JJ
Zuletzt geändert von JJwizard am Di 30. Apr 2013, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
Bassmaster
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 769
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 13:47
Meine Gewässer: Murtensee, Reuss
Wohnort: Basel
Switzerland

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von Bassmaster » Di 30. Apr 2013, 10:40

Danke Kevin für dein Bericht. Schöne Bilder und schöne Fische :up:
Gruss Pädu

Merke: Der schlechteste Angeltag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag!

Tschungeljunge

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von Tschungeljunge » Di 30. Apr 2013, 11:09

petri...und top fische!!!

troutstalker

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von troutstalker » Di 30. Apr 2013, 11:27

JJwizard hat geschrieben:Diese Fischqualität vom Wägi überrascht mich tatsächlich. Vermutlich überwinterte Fische mit vortgeschrittener Regeneration. Wäre wünschenswert, dass solche Fische Sandard dort würden, doch ich berfürchte das mit vortschreitender Saison der wöchentliche Nachbesatz wieder von so lausiger Qualiät ist wie seit langem üblich ....... (war früher vor - 30 Jahren - ganz anders mit da wurden teils spektakulär schöne Regenbogen ausgesetz).

Tight-lines
JJ

Denke ich auch. Im Sommer fängt man zunehmends deformierte Fische und solche mit rotem Fleisch fängt man dann auch kaum noch.

forellenfreak

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von forellenfreak » Di 30. Apr 2013, 16:00

Anfangs Saison sind die Refos halt so schön gezeichnet, weil sie im vergangenen Herbst ausgesetzt wurden, und den ganzen Winter über im See waren.
Ich finde jedoch seit letztem Jahr hat sich aber das Besatzmaterial an Regenbogenforellen von der Qualität stark verbessert.

Die schönsten Fische im See sind die Namaycush und Bachsaiblinge. Die vermehren sich dort selber und haben rotes Fleisch :wink:

Webmaster

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von Webmaster » Di 30. Apr 2013, 16:02

Hallo Kevin,
schöne Bilder und gute Fänge. Das fünfte Bild von oben ist ein Seesaibling, der Rest RF.
Mein Tipp: Für mehr Saiblinge und Kanadier, tiefer fischen! 8)
Weiterhin viel Spass. :D

forellenfreak

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von forellenfreak » Di 30. Apr 2013, 16:06

Kein Problem fische auf die Kanadier immer knapp über Grund :wink:

Benutzeravatar
Carlo
Beiträge: 115
Registriert: Fr 15. Dez 2006, 10:53
Meine Gewässer: Walensee, Linthkanal, etc.
Wohnort: Linthgebiet
Djibouti

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von Carlo » Di 30. Apr 2013, 17:02

Hey Kevin,

schön dass du einen Bericht geschrieben hast!

Langsam ist es wirklich mal an der Zeit, dass die Kanadier hängen bleiben! :? Habe dieses Weekend aber leider keine Zeit für den nächsten Versuch...

Gruss Carlo
Was ist der Unterschied zwischen Fischen und einer neuen Liebe? Der Fisch fragt nicht, wie viele andere Fische man zuvor schon gefangen hat.

forellenfreak

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von forellenfreak » Mi 1. Mai 2013, 20:32

Mercy Carlo

Eventuell werde ich dieses Wochenende wieder gehen um zu gucken ob sie beissen, dann aber vermutlich mit dem Boot. Je nachdem..... :wink:

Benutzeravatar
Mehlwurm
Beiträge: 33
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 12:34
Meine Gewässer: Bergseen in der Schweiz, Wägitalersee
Wohnort: Mosnang
Kontaktdaten:

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von Mehlwurm » Do 2. Mai 2013, 20:50

Hallo zusammen,

Der Wägitalersee ist eine Perle der ganz eigenen Art. Das verstehen vor allem diejenigen, die diesen See kennen........seit Jahren kennen !! Für uns Bergsee-Fischer ist der Wägi die beste Alternative, wenn wir nicht ins Gebirge können.
Sooo Kevin.......ich denke es ist an der Zeit, dass wir unser eigenes Boot auf dem See einweihen. Bis Samstag und hoffentlich macht das Wetter mit.

Grüsse von Deinem Vater

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von primus » Fr 3. Mai 2013, 17:58

So morgen geht es los, werde die Kanadier versuchen zu finden freue mich schon die ganze Woche darauf :D
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 333
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Impressionen vom Wägitalersee 2013

Beitrag von primus » Mi 8. Mai 2013, 16:41

War auch oben am Sa leider kein Kanadier aber dafür zu zweit 9 überwinterte Rbf ein Saibling und 2Eglis :D
Werde an den Kanadiern drann bleiben denke das es vom Ufer besser Funktioniert mal sehen ob ich dieses Jahr einen erwische
Gruß und Petri

Manu

Antworten

Zurück zu „Impressionen / Diverses“