Flusskrebs

Hier könnt ihr eure Impressionen vom Fischen einstellen (Gewässer, Fauna Flora etc.).
Antworten
Benutzeravatar
boron
Beiträge: 172
Registriert: Di 16. Aug 2011, 16:42
Hat sich bedankt: 1 Mal

Flusskrebs

Beitrag von boron » Sa 16. Jun 2012, 19:45

Da hat sich einer wohl etwas verirrt....

Heute beobachtet am Zürcher-Rhein.

[youtube][/youtube]
boron

Benutzeravatar
WallerJoe
Beiträge: 220
Registriert: So 26. Jun 2011, 14:53
Meine Gewässer: Berner und Fribourger Seen und Flüsse
Wohnort: Schwarzenburg/BE
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Flusskrebs

Beitrag von WallerJoe » So 17. Jun 2012, 22:22

Hmm, komisch- die sind ja sonst eher nachtaktiv...?

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Flusskrebs

Beitrag von JJwizard » Mo 18. Jun 2012, 11:48

Mir ist mal ein ca. 25 cm langer Flusskrebs im Limmatrevier Kloster Fahr begegnet. Das Tier hatte Moos auf dem Rücken. Wohlverstanden, das Moos war dort auf dem Rücken festgewachsen. Ich weiss nicht wie alt dieser Flusskrebs war, doch der gute Kerl sah aus als hätte er schon einige Jahre hat kommen und gehen sehen!

Tight-lines
JJ
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
miKe
Beiträge: 1031
Registriert: Mo 16. Okt 2006, 11:51
Meine Gewässer: vorwiegend Kanton Bern
Wohnort: Am Tor zum schönen Berner Seeland
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flusskrebs

Beitrag von miKe » Mo 18. Jun 2012, 13:24

@ JJ:

Waren es nicht Algen? Schnellwüchsige Algen? Krebse häuten sich regelmässig. Es ist also kaum möglich, dass es sich dabei um Moos gehandelt hat... Vielleicht kann unser Foren-Krebsspezialist Asti etwas dazu posten?

Gruss
Mike

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1714
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Flusskrebs

Beitrag von JJwizard » Mo 18. Jun 2012, 19:11

Guter Einwand Mike, es könnten auch Algen gewesen sein! Jedenfalls war das Tier bewachsen wie mancherorts eine Flachdachterrasse! :lol:

Tight-lines
JJ
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
WallerJoe
Beiträge: 220
Registriert: So 26. Jun 2011, 14:53
Meine Gewässer: Berner und Fribourger Seen und Flüsse
Wohnort: Schwarzenburg/BE
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Flusskrebs

Beitrag von WallerJoe » Mo 18. Jun 2012, 20:19

Komische Geschichte- bei marinen Krustazeen ist dies ja gang und gäbe, aber Flusskrebsen mit Bewuchs hab ich noch nie gesehen ....
vielleicht kann's schon vorkommen bei alten nicht mehr so fitten Tieren!?!?

Antworten

Zurück zu „Impressionen / Diverses“