Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Alles was nirgendwo sonst reinpasst und nicht wirklich mit Fischen zu tun hat
Forumsregeln
Automatische Löschung nach 365 Tage ohne Zugriff aktiv
Antworten
Benutzeravatar
HeikoN
Beiträge: 5
Registriert: Fr 18. Nov 2016, 19:36
France

Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Beitrag von HeikoN »

Hallo, ich habe mich in den vergangenen Jahren sehr ungesund ernährt, viel Fast Food und Süßigkeiten. Vor einigen Monaten habe ich aber eine Ernährungsumstellung gemacht und möchte meinen Körper endlich von dieser Last befreien. Ich esse nun gesund und ausgewogen. Dennoch würde ich gerne ein Nahrungsergänzungsmittel nehmen, welches mich beziehungsweise meinen Körper ein bisschen unterstützt. Habt ihr vielleicht einen Vorschlag?? Danke. LG
Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 79
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 14:43
Meine Gewässer: Chiemsee, Alz
Wohnort: Chiemgau
Has thanked: 4 times
Been thanked: 7 times
Germany

Re: Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Beitrag von mikesch »

Hallo Heiko,

wenn du dich wie du sagst gesund und ausgewogen ernährst brauchst du keine Nahrungsergänzungsmittel. :chef: :smartass:

Bewegung tut immer gut.
Fishing isn't a sport, it's a passion.

Gruß Michael
Benutzeravatar
Normann
Beiträge: 4
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 16:06
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Beitrag von Normann »

Hi
Warum denkst du, dass noch ein Nahrungsergänzungsmittel benötigt wird? Fühlst du dich irgendwie unwohl oder hast du das Gefühl, dass deinem Körper etwas fehlt??
Du musst auch damit rechnen, dass es kleine Problemchen geben wird, denn dein Körper ist an eine ganz andere Ernährung gewohnt und wir bestimmt mal ab und zu streiken.
Wichtig ist durchzuhalten, denn ich weiß wie schwer es für mich war auf Schokolade zu verzichten, ich hatte am Anfang richtige Entzugserscheinungen.
Ich habe zum Beispiel sehr lange Chlorella genommen. Dieses Nahrungsergänzungsmittel könnte ich dir empfehlen. Es handelt sich dabei um eine Alge, die man in Form von Presslingen kaufen kann. Chlorella unterstützt die körpereigene Entlastung und hat noch viele weitere Vorteile. Auf dieser Seite Baerbel-drexel.de/ch kann man über diese Vorteile mehr erfahren.
Ich habe die Presslinge morgens mit einem Glass Wasser eingenommen oder sie auch manchmal zu Pulver zerstoßen und in Säfte oder Smoothies gemischt.
Am besten ist aber sowieso, wenn du dich selbst ein bisschen über natürliche Nahrungsergänzungsmittel informierst.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Kangooroo
Beiträge: 181
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Furttal
Has thanked: 233 times
Been thanked: 84 times
Switzerland

Re: Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Beitrag von Kangooroo »

Gut so, immer dran bleiben!

Mir hat geholfen, Kohlehydrate-Lebensmittel (Teigwaren, Kartoffeln und Reis) weitgehend zu reduzieren. Ich ballere aktuell jeden Tag recht viel Gemüse und Früchte rein. Hülsenfrüchte, Süsskartoffeln und Maniok sind reich an Ballaststoffen. Das ist auch OK!

Was ich mir öfters mal vor dem Abendessen gönne: 1 Teelöffel Indische Flohsamenschalen in Wasser aufgelöst und dann gleich noch zwei Gläser Leitungswasser hinterhergeleert. Quillt im Magen auf. Das Sättigungsgefühl stellt sich bereits viel früher ein und das Ganze ist rein natürlich. Nix Chemie, über 90% Ballaststoff, macht das Geschäft auf dem WC sehr angenehm.

Wichtig ist: langsamer dafür kontinuierlich abnehmen ist nachhaltiger. Bleib deinen Prinzipien treu. Mein persönliches Erfolgsgeheimnis ist: Reduktion anstatt Verzicht.

In diesem Sinne mal kein Petri sondern viel Erfolg beim Abnehmen :D

Kangooroo
«Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, 'Wo kämen wir hin?' Und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.»
Kurt Marti, Schweizer Schriftsteller und Pfarrer, 1921 - 2017
Benutzeravatar
PaulClark
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Do 5. Aug 2021, 11:42
Switzerland

Re: Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Beitrag von PaulClark »

Die Mittelmeerdiät hat mir sehr geholfen. Es ist wirklich gut ! Ich habe - nach Rücksprache mit meinem Arzt - Omega-3, Zink und Magnesium sowie Vitamin B6 hinzugefügt.
Benutzeravatar
MichiP
Beiträge: 22
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 12:33
Has thanked: 25 times
Been thanked: 3 times
Switzerland

Re: Habt ihr einen Vorschlag für mich?

Beitrag von MichiP »

Chlorella wie oben schon erwähnt, ein wenig zink zum Binden der Giftstoffe und viel wasser :) Ab und zu lauwarmes Zitronenwasser schadet auch nicht. Aber es dauert halt seine Zeit, bis sich der Körper daran gewöhnt hat und man einen Unterschied merkt, bzw. bis der Körper alles ausgeschieden hat.
Antworten

Zurück zu „Off Topic“