Phthalatfreie Gummifische

Alles rund um neue Köder und Testberichte
Antworten
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 239
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times
Switzerland

Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Hechtfan1 »

Hallo
Da ich recht oft mal einen Fisch freilasse, möchte ich nur noch phthalatfreie Gummifische fischen.
Ich mag die Fox Rage Pro Shads & Zander Pro Shads sehr. Und auch die Savage Gear Real Eel Twister. Weiss jemand, ob die giftige Weichmacher enthalten?

Ich habe diese zwei Firmen auf allen möglichen Plattformen im Internet kontaktiert, auch per Mail, und ich habe keine Antwort erhalten. Ist das ein Indiz dafür, dass die voller giftiger Weichmacher sind?

Kennt sonst noch jemand Gummis ohne giftige Weichmacher? (ausser Spro Popeye, Lieblingköder und die neuen Westin Gummis?)
Viel Petri Heil wünscht
Hechtfan
Liebe Grüsse
Hechtfan
Benutzeravatar
pge002
Beiträge: 26
Registriert: Fr 17. Sep 2021, 07:15
Meine Gewässer: Pfäffikersee
Has thanked: 4 times
Been thanked: 14 times
Canada

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von pge002 »

Jäger aus der Schweiz haben ihr ganzes Sortiment giftfrei und auch die Gewichte sind alle aus Tungsten.

Gruss Pat
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2426
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 742 times
Been thanked: 590 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

#DYNMT, auch eine Schweizer Marke, hat sein gesamtes Sortiment giftfrei gestaltet.

Bis jetzt gibt es nur Egli Köder die sehr robust sind.
Habe selbst bis zu 15 Barsche auf einen Gummi gefangen.

Jigköpfe und Bullets sind natürlich auch aus Tungsten.

Demnächst kommen aber paar Vertikal-Köder auf den Markt.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
raverrico
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 24. Aug 2022, 19:49
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 1 time
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von raverrico »

#DYNMT sind hammer und werden 100% in der Schweiz hergestellt!!!

Kann nur empfehlen, dass man sich die Website mal gibt...

https://dynmt.ch/

#DYNMT weil ich grosse Barsche mag😍

mfg rr
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 239
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Hechtfan1 »

Hallo
Ja, die sind interessant. Aber teuer. Ich zahle nicht 13.- CHF für eine Packung Gummifische. Das ist viel zu teuer. Warum sind die so teuer?
Werde dann mal wieder in den Dynamite Store reinschauen, wenn die Hecht und Zander Gummis verfügbar sind.

Vielen Dank für die Antworten!
Liebe Grüsse
Hechtfan
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Trucha89 »

Wenn es Dir zu teuer ist, dann frag auch nicht nach solchen Produkten. ÖKO oder solche Produkte, haben Ihren Preis, ob jetzt zu teuer oder nicht. 13.- sind ja Human, die könnten ja 25.-oder mehr Kosten.

Jeder Angler wie Er/Sie möchte, aber bei dem Preis bite nicht motzen.
El Rio
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2426
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 742 times
Been thanked: 590 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Hechtfan1 hat geschrieben: Do 25. Aug 2022, 17:48 Hallo
Ja, die sind interessant. Aber teuer. Ich zahle nicht 13.- CHF für eine Packung Gummifische. Das ist viel zu teuer. Warum sind die so teuer?
Die werden in der Schweiz von einem Schweizer gegossen.
Das Unternehmen ist noch sehr Jung.
Ist halt noch keine Massenproduktion.

Neben bei hat Qualität seinen Preis.

Wenn ich an keytech Gummis denke welche nach 1-3 Barschen einfach zerstört sind, da halten die von DYNMT mindestens 5 eher 8 Barsche aus.

Selber habe ich schon 15 und mehr auf ein und den selben Gummi gefangen. Das spricht ganz klar für die DYNMT Gummis.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 239
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Hechtfan1 »

Hallo
Ok, sorry wenn es als motzen rüberkam. Wollte nicht motzen. Für mich sind die Dynamit zu teuer.
Die von ms-baitsandmore.ch sind wesentlich günstiger, ohne giftige Weichmacher auch selbst gegossen Und es ist auch ein junges Unternehmen. Die Preise sind wesentlich günstiger.

https://www.ms-baitsandmore.ch/Extrasoft.htm
Liebe Grüsse
Hechtfan
Benutzeravatar
Dural
Beiträge: 806
Registriert: Do 1. Jul 2010, 18:48
Been thanked: 66 times

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Dural »

Es gibt keine "Gift" freien Gummis: Es gibt solche die sind hochgiftig, und es gibt solche die könnt ihr essen und fällt danach nicht gleich tot* um, übertrieben gesagt.

In jedem Gummi ist Weichmacher drin, mal giftig mal "unbedenklich" aber Gift liegt immer an der Menge/Masse.

Generell ist der Trend zu Giftfreien Gummis sicher begrüssenswert, jedoch fällt auf das die Gummis die am meisten verwendet werden leider nicht zu diesen gehören. Liegt wohl am Preis und das die grossen Anbieter von Gummi Köder kaum solche verkaufen.

*Man sollte keine Gummifische essen :wink:
Benutzeravatar
Mukki
Beiträge: 110
Registriert: So 24. Mai 2015, 20:19
Meine Gewässer: Limmat /Zürichsee
Has thanked: 81 times
Been thanked: 12 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Mukki »

Der lebende Köfi wäre Giftfrei und natürlich.
Aber der Mensch sucht immer nach Neuem .
Dabei bringt das neue immer Probleme mit sich,wie Gummi Blei usw.Auch wenn es hart ist mit Lebenköder aber in der Natur ist es nun mal so,die Grossen fressen die Kleinen.Das dass gewisse Leute nicht verstehen……
Benutzeravatar
SlimShady13
Beiträge: 12
Registriert: So 23. Sep 2018, 14:19
Has thanked: 8 times
Been thanked: 6 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von SlimShady13 »

Sorry, aber auch der Tote Köfi ist giftfrei, was ist denn das bitte für eine Argumentation?

Der lebende Köfi ist in der CH aus guten Gründen nicht mehr erlaubt, auch wenn es genügend schwarze Schafe gibt.
Das Angeln darf ja meiner Meinung nach noch eine Herausforderung bleiben, man ist ja heutzutage in der Schweiz nicht mehr darauf angewiesen zur Ernährung.
Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 632
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Reuss, Vierwald, Alpnacher, Sempacher, Sarnersee
Has thanked: 78 times
Been thanked: 162 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Swordfish »

SlimShady13 hat geschrieben: Di 30. Aug 2022, 11:55 Sorry, aber auch der Tote Köfi ist giftfrei, was ist denn das bitte für eine Argumentation?
In dubio pro reo :wink: Ich gehen davon aus (ich hoffe), dass es Mukki nur darum ging, dass wir nach 'künstlichen' Alternativen suchen, obwohl wir mit dem Köderfisch schon längst eine rein natürliche Option zur Verfügung hätten.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.
Benutzeravatar
Mukki
Beiträge: 110
Registriert: So 24. Mai 2015, 20:19
Meine Gewässer: Limmat /Zürichsee
Has thanked: 81 times
Been thanked: 12 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Mukki »

Genau Swordfish so meine ich das.
Mit all diesen vielen Kunstköder werden Millionen Umsätze erzielt,hier gehts um ein grosses business!!
Benutzeravatar
Hechtfan1
Beiträge: 239
Registriert: Do 31. Mai 2018, 00:08
Meine Gewässer: Diverse Gewässer in der Schweiz
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Hechtfan1 »

,,In jedem Gummi ist Weichmacher drin, mal giftig mal "unbedenklich" aber Gift liegt immer an der Menge/Masse.''

Was meinst du mit: Gift liegt immer an der Menge/ Masse?

Westin und LMAB produzieren jetzt phtalatfrei. :v:
Liebe Grüsse
Hechtfan
Benutzeravatar
Trucha89
Beiträge: 168
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 12:28
Meine Gewässer: Hallwilersee Aare
Has thanked: 14 times
Been thanked: 39 times
Switzerland

Re: Phthalatfreie Gummifische

Beitrag von Trucha89 »

In Jeder Gummi Mischung hatt es weichmacher. Um den Gummi in die richtige Form zu kriegen, und richtig zu formen damit das Endprodukt stimmt. Im Weuchmacher hatt es daher, sehr viel Gift drin, oder eher weniger aber gar kein Gift ist nicht möglich. Weil es ja immer eine Chemiesche Reaktion ist bei jeder Herstellung :)
El Rio
Antworten

Zurück zu „Köder“