Tueffy - Lures

Alles rund um neue Köder und Testberichte
Antworten
Benutzeravatar
Lahnfischer
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Jan 2008, 19:05
Wohnort: Löhnberg/Hessen/Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Re: Tueffy - Lures

Beitrag von Lahnfischer » Mo 16. Aug 2010, 23:14

Hi @ all,

nachdem die Hechte in der Lahn nicht wollen, war ich heute mal wieder am Vereinskrautweiher mit der Jerke unterwegs.
Ich suchte mir ne handvoll Köder zusammen und machte mich bei Nieselregen mit Wathose und Regenjacke ab in die Fluten.

Die ersten Würfe machte ich mit diversen Glidern, doch darauf standen die Hechte nicht. Auf den "La Banana", einen Oberflächenjerk, der sich super walk the dog führen läßt, hatte ich gleich beim 1. Wurf eine Hammerattacke von einem kleineren Hecht. Dieser schoss fast einen Meter hoch senkrecht aus dem Wasser, verpasste aber leider den Köder. Gleicher Hecht startete nacheinander insgesamt noch 3 weitere vergebliche Attacken, bis er und ich auch die Nase voll hatte :lol:

Etwas später, ich blieb der Banane treu, dann die nächste spektakuläte Attacke eines etwas besseren Hechtes. Wieder senkrecht aus dem Wasser geschraubt und dieses Mal saß auch der Anschlag. Nach heftigem Drill mitten im Kraut...

Bild

konnte der Hecht sicher mit der Hand gelandet werden :D

Bild

Ich fischte den Köder weiter und hatte noch eine Menge an Fehlattacken. Neben einem richtig guten Hecht jenseits der 90 cm, der den Jerk ebenfalls 2 mal verfehlte, schaffte es ein etwa 60er Hecht, der direkt vor meinen Füßen biss, über die Rute zu springen, ohne allerdings hängen zu bleiben :shock: Hinterher mußte ich die Banane mühsam aus einem Baum über mir befreien, wo sie bei dem mißglückten Anschlag gelandet war.
Ein gehakter und scheinbar ausgeedrillter 60erHecht nutzte vor meinen Füßen seine Chance, als ich die Digi aus der Tasche zog, und schlug sich vor dem Foto wieder los. :evil:

Auf normale Glider hatte ich heute keinen einzigen Biss, allerdings hatte ich auf einen Squirrly Burt weighted von Musky Mania (28 cm lang) noch 2 Fehlattacken und konnte zu guter Letzt wenigstens diesen größenwahnsinnigen Gierschlund landen.

Bild

Mal schauen,

werde dieser Tage den Weiher noch das eine oder andere Mal besuchen 8)
Gruß Thomas

Der Lahnfischer

topscorer

Re: Tueffy - Lures

Beitrag von topscorer » Do 19. Aug 2010, 18:59

coole köder, habe auch einige von diesen.
habe aber zunehemend das schleichende gefühl, dass ich an unseren gewässern höchstens enten damit fangen kann...:O

Antworten

Zurück zu „Köder“