Shimano Technium 4000 FB

Testberichte und Neuvorstellungen von Rollen
Antworten
Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4205
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Shimano Technium 4000 FB

Beitrag von Rolf » Di 15. Apr 2008, 10:41

Shimano Technium 4000 FB


Die Stationärrolle ist wohl der beliebteste Rollentyp weltweit. Sie begeistert durch ihr einfaches Handling und ist daher auch für Anfänger gut geeignet. Stationärrollen werden aus Metall oder verschiedenen Kunststoff-Kombinationen hergestellt. Rollen aus Kunststoff sind leicht und korrosionsfest. Metallrollen glänzen durch Stabilität und ein edles Finish.

Die Shimano Technium FB Rolle wurde komplett überarbeitet. Die in blau gesetztem Akzente verleihen dieser Rollenserie ein attraktives Äußeres. Technisch gesehen sind die neuen Shielded A-RB Kugellager hervorzuheben, die gemeinsam mit dem Walzenlager für einen hervorragenden Lauf der Rollen sorgen. Das aus dem patentierten Spulenkantendesign, dem Spulenhub und dem Schnurlaufröllchen bestehenden AR - C System reduziert Schnurdrall und liefert genauere Würfe bei weniger Kraftaufwand. Die im Lieferumfang enthaltene zusätzliche Spule wird aus kalt geschmiedetem Aluminium hergestellt.

Bild



Technologie Shimano Technium FB

- Hypergear - Super Slow Oscillation - Floating Shaft II - Power Roller - Hybrid Aluminium - Super Stopper II - Dyna Balance - Aero Wrap


Hypergear

Mit einer Kraftübertragung von 90,3% leistet Ihre Rolle mehr bei weniger Kraftaufwand. Dies dank einer sehr effizienten Kraftübertragung von der Kurbel auf den Rotor


Super Slow Oscilation

Dank dieser sehr exakten Schnurverlegung läuft die Schnur beim Werfen mit viel weniger Widerstand von der Spule, was zu wesentlich weiteren Würfen führt. Dank zusätzlichen Unterlagsscheiben können Sie die Schnurverlegung bei unterschiedlichen Schnurstärken optimal anpassen.


Floating Shaft II

Auf beiden Seiten der Achse ist ein Lager eingearbeitet, was die Berührungspunkte verkleinert und die Reibung drastisch reduziert.


Hybrid Aluminium Gehäuse

Die Kombination aus Aluminium und XT7 Graphit bietet maximale Stärke, wo es notwendig ist.


Super Stopper II

Super Stopper II ist eine absolute Rücklaufsperre, die beim Anhieb ein sicheres Haken des Fisches sowie die richtige Funktion des Bremssystems ermöglicht.


Dyna - Balance

Sorgt für einen stabilen und sanften Lauf der Rolle und für bessere Kontrolle beim Drill.


Aero Wrap

Die Schnur wird in abwechselnden, parallel liegenden Lagen verlegt. Dadurch wird der Schnurablauf beim Werfen geschmeidig, schnell und reibungsarm und gibt Ihnen die Möglichkeit, mit größerer Präzision weiter zu werfen.

Bild


Power, Präzision, Performance


Varispeed Getriebe

Eine gute Schnurverlegung ist das wichtigste für weite und genaue Würfe. Das revolutionäre Varispeed System aus dem Hause Shimano besteht aus einem ovalen und einem fast rechteckigen Zahnrad. Ein speziell von Shimano entwickeltes Computerprogramm ermöglicht die optimale Abstimmung beider Zahnräder. Das Ergebnis ist eine perfekte Schnurverlegung, die Sie überzeugen wird.


Walzenlager

Shimano ist der einzige Angelgerätehersteller, der sein eigenes Walzenlager herstellt. Dieses Walzenlager hat sich sowohl im Rad- als auch im Angelsport bewährt. Ein Shimano Walzenlager leistet genauso viel wie vier hochwertige Kugellager.


S-Cam

Der Bügelarm ist so konzipiert, dass er sofort nach dem Umschlag die Schnur zum Schnurlaufröllchen führt.


Fazit:

Die Shimano Technium 4000 FB ist perfekt zum Hechtfischen, sowie zum fischen mit mittelschweren Kunstköder. Obwohl ich die Rolle sehr oft und auch hart einsetze und neben tausenden von Würfen auch schon dutzende von guten Hechten, auch über der Metergrenze damit gefangen habe, etliche Hänger gelöst und sie auch zum Schleppfischen benutzt habe, läuft sie auch heute noch in allen Bereichen zuverlässig wie am 1. Tag. Trotzdem ich beide Spulen mit geflochtener Schnur (verschiedene Durchmesser) bespult habe, gab es durch die exzellente Schnuraufwicklung noch niemals Probleme mit Perücken. Die Bremse ist äusserst fein einstellbar und läuft zuverlässig und ruckfrei an.

Ich kann die Shimano Technium FB nur empfehlen. Unter meinen vielen anderen Stationärrollen neueren Typs ist sie nach wie vor der Favorit, und wenn ich aus Gewichtsgründen nur zwei Rollen einpacken darf, ist sie immer dabei und bei der Auswahl auf/an dem Wasser fällt dann die Wahl meist auf die Shimano Technium FB.
Zuletzt geändert von Rolf am Di 26. Aug 2008, 19:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Jänu

Beitrag von Jänu » Fr 2. Mai 2008, 22:09

Hallo Rolf,
Danke für den Bericht, konnte es nicht lassen und habe mir bei Marc die 3000er geholt. Bin schon nach einer Stunde fischen hoch begeistert! :wink:

Benutzeravatar
siu
Beiträge: 965
Registriert: Di 14. Nov 2006, 15:02

Beitrag von siu » Di 6. Mai 2008, 10:07

möchte mich auch noch für den bericht bedanken rolf!

hab mir die 4000er gekauft... sie wurde mit einer savage mp predator (auch darüber hast du ja berichtet rolf) kombiniert! und auch ich bin begeistert... von rute (preis-/leistung topp) und rolle! :up:

lionhead

Beitrag von lionhead » Di 6. Mai 2008, 10:45

Auch von mir ein dickes Danke für den Bericht.

Wer eine gute Angelrolle sucht und dafür nicht sein Auto verkaufen will, greift zur Technium Fb.
Ich fische seit kurzem die 5000 er Version auf Dorsch und bin begeistert.
Die Rolle ist nicht zu groß, das Handling ist super (Kurbel!) und Probleme mit der Schnur wird man wohl nur noch bei schlechter Schnur oder Fehlbedienung haben.

Also noch einmal danke für den Bericht, der weitaus informativer ist, als irgendwelche Vergleiche mit Daiwa-oder Shimanorollen, die das mehrfache der Technium kosten.

P.S: Ich habe die Rolle für 99 Euro erstanden. (in D)

Benutzeravatar
siu
Beiträge: 965
Registriert: Di 14. Nov 2006, 15:02

Beitrag von siu » Di 6. Mai 2008, 10:48

lionhead hat geschrieben:Wer eine gute Angelrolle sucht und dafür nicht sein Auto verkaufen will, greift zur Technium Fb.

P.S: Ich habe die Rolle für 99 Euro erstanden. (in D)
da hab ich doch ein kleines bisschen mehr bezahlt... :?
und erst noch eine nummer kleiner!
das auto hab ich aber noch! :lol:

Antworten

Zurück zu „Rollen“