Elektroabfischen

Fragen und Antworten zum Thema: Der Fisch in seiner natürlichen Umgebung Verhalten, Habitat, Nahrung und Besatzmassnahmen/Bewirtschaftung.
Antworten
Udo

Elektroabfischen

Beitrag von Udo » Mi 7. Mär 2007, 15:18

Habe ja schon einmal einen Bericht über das elektoabfischen geschrieben im Forum. siehe hier





Nun hat ein Moderatorkollege und Freund von mir ein Video gemacht das sich echt lohnt anzuschauen. siehe hier



Einfach hochscrollen und bei Zum Video Klick Hier und draufklicken







Viel spass

T-Rig

Beitrag von T-Rig » Mi 7. Mär 2007, 16:39

Überaschend wie viele fische in so einem kleinen bächlein haben kann!

Wurden die fische an einem anderen ort ausgesetzt?

Benfisch

Beitrag von Benfisch » Mi 7. Mär 2007, 17:05

Schönes Video :D

Wir machen das mit dem Elektrofischen im Verein auch um die kleinen Forellen die zur Aufzucht im Bächlein schwimmen wieder zu finden. Funktioniert recht gut und wenn die Fische dann in ihre neue Heimat "umgezogen" sind dann gehts ihnen recht schnell wieder besser.

Helmut

Beitrag von Helmut » Mi 7. Mär 2007, 18:14

Elektrofischen ist immer eine interessante Sache :!:

Bin schon gespannt auf den Lehrgang den ich heuer im Mai besuche.

Reverend

Beitrag von Reverend » Mi 7. Mär 2007, 19:11

Nun ja, ich war letztes Jahr im Oktober beim Elektroabfischen unseres Aufzuchtbaches dabei.

Das Interessante war für mich, zu sehen, wie viele Jungfische aller möglichen Arten - Bachforelle, Regenbogenforelle, Rutte, Hecht, Aal, Aitel, Schleie - in dem winzigen Bächlein waren.

Die Fische kamen dann in unsere Angelgewässer - die Forellen in den Mühlbach, die anderen Fische in unsere Seen.

Antworten

Zurück zu „Fischbiologie“