Öffentliches Referat: Leben im kalten Wasser 29.03.2012

Fragen und Antworten zum Thema: Der Fisch in seiner natürlichen Umgebung Verhalten, Habitat, Nahrung und Besatzmassnahmen/Bewirtschaftung.
Antworten
Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Öffentliches Referat: Leben im kalten Wasser 29.03.2012

Beitrag von rasch » Mi 14. Mär 2012, 07:17

öffentliches Referat von Peter Rey, Hydra Konstanz im Fischhuus Arbon, 29.03.2012

Leben im kalten Wasser

Unsere Gewässer – Extremlebensräume oder sogar Refugien bei der Klimaerwärmung?

Inhalt:
• Phänomen Wasser
• Wer lebt im kalten Wasser?
• Verhalten und Strategien
• Kaltes Wasser – Refugium bei der Klimaerwärmung?
• Die Zukunft des kalten Wassers

Referent: Peter Rey, Hydra Konstanz
Wo: Fischerhuus, Schlosswiese, 9320 Arbon
Wann: Donnerstag, 29. März 2012
Zeit: 1900 bis ca. 2100
Einlass für alle Interessierten
Fischer-Verein Arbon, Postfach, 9320 Arbon TG
http://www.fischervereinarbon.ch
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Öffentliches Referat: Leben im kalten Wasser 29.03.2012

Beitrag von rasch » Do 15. Mär 2012, 08:02



Der Zug der Seeforelle

Ausschnitt aus der Sendung W wie Wissen, ARD
mit Peter Rey .... als kleine Einstimmung

Hydra Konstanz (interessante Webseite)
http://www.hydra-institute.com/de/ifah/index.php
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

Benutzeravatar
rasch
Beiträge: 489
Registriert: Do 29. Nov 2007, 12:08
Meine Gewässer: Bodensee, Rhein, Aach
Wohnort: am Bodensee
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Öffentliches Referat: Leben im kalten Wasser 29.03.2012

Beitrag von rasch » Sa 24. Mär 2012, 17:53

nur so ..... kleine Erinnerung .... falls wer Lust hat. :)
Gruss & Petri
wäre Fischen einfach ... es würde Fussball heissen
rasch

Antworten

Zurück zu „Fischbiologie“