Karpfensterben Baldeggersee

Fragen und Antworten zum Thema: Der Fisch in seiner natürlichen Umgebung Verhalten, Habitat, Nahrung und Besatzmassnahmen/Bewirtschaftung.
Antworten
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 341
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Has thanked: 44 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von primus »

Im Moment findet ein Karpfensterben im Baldeggersee statt.
Komisch ist das nur Karpfen betroffen sind bis jetzt ca 20stk 7-15kg und viele babys ca 5-7cm. Hat jemand mehr infos? Pronatura und der Kantonale Fischereiinspektor ist informiert. Jemand ähnliches im Hallwilersee beobachtet?
Gruß und Petri

Manu
Benutzeravatar
Spiti
Beiträge: 259
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:36
Meine Gewässer: Lonza/Bergbäche/ Hallwilersee
Wohnort: 5113 Holderbank Ag
Been thanked: 3 times
Switzerland

Re: Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von Spiti »

Ja, letzte Woche beim Bootssteg Mosen 3 STk. im Schilf am gammeln
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 341
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Has thanked: 44 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von primus »

Auch nur Karpfen?
Gruß und Petri

Manu
Benutzeravatar
Grundeli
Beiträge: 6
Registriert: So 23. Dez 2018, 13:44
Meine Gewässer: Hallwilersee, Reuss, Limmat
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von Grundeli »

Habe Ende August auch eine Leiche gesehen. Ca. 60cm und schon stark gebläht.
Beim Seezopf/Delphin hat er vor sich hin gestunken.
Die Badegäste mussten ihm ausweichen :shock:
Seither aber nichts mehr bemerkt
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 341
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Has thanked: 44 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von primus »

Es scheint sich hier auch beruhigt zu haben. Bis jetzt keinen mehr gesehen. Aber es dürfte schon ziemlich viele erwischt haben.
Gruß und Petri

Manu
Benutzeravatar
Siglinde
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:26
Germany

Re: Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von Siglinde »

Kennt ihr die Gründe dafür?
Benutzeravatar
primus
Beiträge: 341
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Has thanked: 44 times
Been thanked: 5 times
Switzerland

Re: Karpfensterben Baldeggersee

Beitrag von primus »

Es wurden keine wirklich gute Begründungen geliefert ausser Blaualgen. Da hätte es aber eher noch viele anderen Fischarten erwischt was nicht der fall war. Es sind aber nicht alle gestorben es hat noch, was auffällig ist es sind ein paar blinde dabei. Ob es damit zusammen hängt mit Krankheiten etc. Weiss ich nicht.
Gruß und Petri

Manu
Antworten

Zurück zu „Fischbiologie“