Das Planseesystem

Interessantes und wissenswertes zum Thema Montagen.
Antworten
Helmut

Das Planseesystem

Beitrag von Helmut » Di 9. Jan 2007, 19:50

Das Planseesystem


Ein Top Naturköderfischsystem das sehr erfolgreich auf sämtliche Salmoniden einsetzbar ist.

Bild



Entwickelt wurde das Planseesystem, woher es auch seinen Namen hat in Österreich, zum Saiblingsfischen in tieferen Seen. Mittlerweile findet es aber auch beim Spinnfischen in Bächen seine Verwendung.

Seine Vorzüge sind, das durch den Bleikopf leicht zu erreichende tiefere Gewässerschichten abzuzupfen. Als Köderfische eignen sich besonders Elritzen und Mühlkoppen jedoch lassen sich auch kleine Barsche, Rotaugen und andere Futterfische verwenden.



Richtige Beköderung des Systems:



Der Köderfisch wird mit dem Kopf voran auf den Draht geschoben bis er am Bleikopf des Systems angelangt ist, gleichzeitig sollte man darauf achten, das die Drahtschleife am Waidloch wieder heraustritt. An der Drahtschleife wird dann der Drilling mit dem offenen Schenkel eingehängt. Zum besseren Halt des Köderfisches am System kann der Kopf des Köderfisches noch mit einem feinem Kupferdraht ein paar mal fest umschlungen werden, besonders wenn man zahlreiche weite Würfe vom Ufer aus macht ist dieses sehr empfehlenswert da der Köder einfach länger wie gewünscht am System hält. Zum Schluss wird noch der Kopfdrilling in den Köderfischkopf mit einem Haken eingestochen.

Alternativ kann das System auch nur mit einem Drilling am Schwanz verwendet werden hier wird dann folgendermasen beködert:

Bild

Hier sollte man auf jeden Fall den Köderfisch mit Draht am System zwecks besseren Halt sichern.



Richtige Köderführung des Planseesystems:



Bild

Über Grund:

Wird das System schnell und ruckartig über dem Grund gezupft. Wie auf obiger Grafik zu sehen



In den oberen Wasserregionen:

Was besonders im Frühjahr wenn Saiblinge und Seeforellen sich noch in den seichteren und Ufernahen Regionen befinden, sehr erfolgversprechend ist, wird das System schnell und nach Wunsch auch ruckartig eingeholt.



Aber auch zum Vertikalfischen unter dem Boot kann man das sehr vielseitige System erfolgreich benützen.



Besten Dank an Reverend für das erstellen der Grafiken.
Zuletzt geändert von Helmut am Di 9. Jan 2007, 22:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Uwe
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 19:10
Meine Gewässer: Neuenburgersee /Bielersee - eigentlich überall
Wohnort: Erlach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:
Germany

Beitrag von Uwe » Mi 10. Jan 2007, 08:11

Super Bericht Helmut :up: :up:

Gerhard auch deine Grafiken sind wieder mal alle erste Sahne. :wink:



Ich habe 2 solche Syteme geschenkt bekommen und war mir bis jetzt nicht sicher wie die zu handhaben sind. Jetzt weiss ich es und werde es auf jeden Fall ausprobieren. Sieht sehr vielversprechend aus. :D
Gruss Uwe
Eine Seeforelle zu fangen ist wie ein wunderschöner Sonnenuntergang. Man kann es nicht beschreiben, man muss es erlebt haben. Bild

Benutzeravatar
Bassmaster
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 769
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 13:47
Meine Gewässer: Murtensee, Reuss
Wohnort: Basel
Switzerland

Beitrag von Bassmaster » Mi 10. Jan 2007, 09:26

Genialer Bericht, habe mir letztes Jahr an der Fischen-Jagen-Schiessen Messe

in Bern 2 gekauft, habe sie aber bis jetzt noch nicht gebraucht. Das wierd sich jetzt aber ändern.



Danke für den super Bericht :!:



Gruss



Pädu
Gruss Pädu

Merke: Der schlechteste Angeltag ist immer noch besser als der beste Arbeitstag!

holzwurmkarl

Beitrag von holzwurmkarl » Mi 10. Jan 2007, 13:53

Perfekter Bericht Helmut!!!



So anschaulich habe ich das noch nie gesehen.

Shad

Beitrag von Shad » Mi 10. Jan 2007, 21:50

Ja das schaut wirklich sehr interessant aus :!: Werd ich mir auch mal zulegen :!: Danke für den super Beitrag :!: :!: :!:

Udo

Beitrag von Udo » Do 11. Jan 2007, 15:06

Klasse Bericht Helmut und Gerhard mal wieder als Team. Danke.



Ich kenn da jemand sind günstig bei interesse bringe ich an Pfingsten welche mit in die Schweiz. Kann ich euch auch schicken. :wink:



@uwe ist immer gut, wenn man sowas geschenkt bekommt. 8)

forellenfritz

Re: Das Planseesystem

Beitrag von forellenfritz » So 25. Aug 2013, 10:45

Besten Dank an Gerhard, dass wir die Bilder für unseren Shop verwenden dürfen :D

Wir haben selbst zusätzlich noch eine Anleitung mit den FH-Tiroler Systeme erstellt:

Hier geht es zur Anleitung:
http://www.fischerhaken.ch/index.php?op ... &Itemid=41

Shop:
http://www.fischerhaken.ch/index.php?pa ... &Itemid=12

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Anleitung

--> Material vorbereiten:

- * - Tirolersystem

- * - Drillingshaken

- * - Doppelhaken offen od. Drillingshaken offen

- * - Zange

- * - Köderfisch / Gummifisch

- * - Angelschnur (je nach Zielfisch)

Bild

Bild

Bild

forellenfritz

Re: Das Planseesystem

Beitrag von forellenfritz » Do 15. Jan 2015, 21:57

----
Zuletzt geändert von forellenfritz am Sa 21. Feb 2015, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1169
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Ecuador

Re: Das Planseesystem

Beitrag von Rolandus » Fr 16. Jan 2015, 13:55

Hoi zäme
Jetzt hab ich aber nicht ganz kapiert, was der Unterschied zwischen Planseesystem und Tirolersystem darstellt.
Bitte um Aufklärung. Danke

Benutzeravatar
buddha
Beiträge: 19
Registriert: Mi 8. Okt 2014, 12:23

Re: Das Planseesystem

Beitrag von buddha » Fr 16. Jan 2015, 22:55

wow danke für den tollen bericht :D

wird so schnell wie möglich ausprobiert mit nem entsprechenden beitrag danach versteht sich ^^

forellenfritz

Re: Das Planseesystem

Beitrag von forellenfritz » Sa 21. Feb 2015, 12:01

Hallo zusammen

der Wunsch nach Tiroler mit "dünnerem" Draht wurde von einigen Fischer gewünscht.
Damit die Gummifische/Köderfische bei der Montage weniger verletzt werden.

Wir haben dies mit unserem Hersteller lange abgeklärt und getestet und nun sind Sie da die neuen FH-Tiroler mit 0.5mm Draht!

http://www.fischerhaken.ch/images/stori ... en_009.jpg

Zusätzlich wurden wir gefragt, ob wir nicht ein MontageVideo erstellen können. Klar machen wir doch:
https://www.youtube.com/channel/UCcI3j0 ... 4htq6r34Dw

Und damit Ihr gleich mit den Tiroler in die neue Saison 15 starten könnt, haben wir die Preise gesenkt zur Einführung:
3 Tiroler mit 1mm Draht nur SFr. 4.00 (alte Ausführung)
3 Tiroler mit 0.5mm Draht nur SFr. 6.00 (neue Ausführung)

http://www.fischerhaken.ch/index.php?pa ... &Itemid=12

Viel Spass damit und wir freuen uns schon auf die Fangbilder :-)
Euer Fischerhaken.ch Team

Antworten

Zurück zu „Datenbank: Montagen“