CARBOLINO Horizon

Die Geräteecke für den Äschenfischer.
Antworten
TomTom

CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » So 8. Jan 2012, 00:31

Salut mitenand,

Hab mir die Carbolino Horizon angeschaut. Wollte euch fragen ob sich diese Rute zum Äschenfischen eignet.
Kennt sie jemand von euch? Jemand Erfahrung mit der schönen Rute?

Gibt es vergleichbares? Ev. Ein Produckt aus japan?

Grüsse tom

Benutzeravatar
gonefishing
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 4287
Registriert: Mi 7. Feb 2007, 09:25
Wohnort: Thunersee
Danksagung erhalten: 4 Mal
New Zealand

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von gonefishing » So 8. Jan 2012, 02:19

Kann dir leider nix dazu sagen, aber falls du irgendwas dazu googeln willst, der Hersteller heisst Garbolino
Gruss, Mattu

Anstatt zu jammern dass wir nicht all das haben was wir wollen sollten wir dankbar sein dass wir nicht all das bekommen was wir verdient hätten. (Dieter Hildebrand)

TomTom

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » So 8. Jan 2012, 02:56

Ach ächt? Danke für den link ; )

So was wie, eine unbezahlte meinung würde mir echt am herzen liegen...kost ja fast nix das ding...
Zuletzt geändert von TomTom am Fr 13. Jan 2012, 01:26, insgesamt 2-mal geändert.

TomTom

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » Fr 13. Jan 2012, 01:10

So dank euren zahlreichen Imputz, hab ich mir die Schönheit ja kaufen müssen :wink: ...
ich führte alsdann mein altes treues paar zum Richter. Frau rolle wurde vom Herr Stucki geschieden. Das Ehepaar hatte einfach nicht mehr zu einander gepasst. Schliesslich war Frau Rolle, mit vornahmen Spezi KST, auch fast acht Jahre jünger...

die Trennung durch einen Neukauf, von meiner alten dreiteiligen Stucki fiel mich nicht leicht. sie hat mit mir einiges durchmachen müssen und wir hatten viele schöne und spannende Momente am Wasser.

Neue Liebe fühlt sich supper an. Ich hoffe, dass ich euch bald ein Bericht über das Traumpar und wie es sich am Wasser verhält, offerieren kann.


Bild

Ach...und man sollte sich nicht zuuu emotional an materielle Dinge binden ;)
aber wer kan daaa schon wiederstehen...

Benutzeravatar
talis71
Beiträge: 136
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:55
Meine Gewässer: Ganzer Kt. Bern
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von talis71 » So 15. Jan 2012, 18:42

hallo tom tom
ich habe die gleiche garbolino in 3,90cm.da mir die laufrollen nicht so liegen, fische ich sie mit der shimano twin-power 2500.
einfach ein traum!!!
habe noch die sportex exklusive trout. die ist mittlerweile in die jahre gekommen aber trotzdem noch gut in form.
gieb gut acht auf deine neue garbolino! den die rute wird nicht mehr produziert. ersatzteile in der gleichen farbe sind schwer zu finden.
Sändus Fischer-Blog
http://talis71.blogspot.com/



FISHING&DREAMS
Lucky craft

TomTom

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » So 15. Jan 2012, 18:51

Hallo talis,

Vielen dank für den tip. Auf was angelst du mit der rute? Hast du schon mal etwas grössere fische damit gefangen, Ü40?

Sie ist vom gewicht her unschlagbar und eine traum optik. Kann erst am 11.2. Damit ans wasser :cry:

Grüsse

Benutzeravatar
talis71
Beiträge: 136
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:55
Meine Gewässer: Ganzer Kt. Bern
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von talis71 » So 15. Jan 2012, 19:04

ich fische hauptsächlich mit zapfen auf Äschen und Forellen.
ich habe schon die eine oder andere ü 40 Äsche damit drillen dürfen. schneller anhieb, gute aktion. der rutenspitz ist sehr aktiv und trotzdem, ist der rücken stabil.(kein unangenehmes rückfedern).
klar kostet die rute gutes geld aber das ist sie wirklich wert.
du wirst 100% nein 1000% begeistert sein!!!
gruss
Sändus Fischer-Blog
http://talis71.blogspot.com/



FISHING&DREAMS
Lucky craft

TomTom

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » So 15. Jan 2012, 19:09

:D ja sie liegt bei mir auf dem wohnzimmertisch, nimm sie täglich in die hand :shock: bin jetz schon begeistert, hab blos etwas bedenken gehabt dass sie ev. Zu fein ist bei grösseren fischen.
Ja der preis war heftig. Aber sobald sie in der hand liegt ist das totaaaaal nebensache.
Ich danke dir für dein bericht.

Gruss tom

TomTom

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » Di 24. Apr 2012, 08:23

Sooo liebe kollegen.

Ich hab euch versprochen , dass ich euch kurz etwas berichte über dieses traumpaar.
Meine saison hat am 11 feb. Begonnen. Zu beginn war es zäh am meinem neuen hausgewässer. Hab viele viele stunden damit verbracht das gewässer kennen zu lernen.
Hab den sittergrund mit vielen nymphen, leider auch mit blei angefüttert. Nicht zu vergessen die vielen jighaets mit gummi... :cry: Mit den twitchbaits und spinnerbaits lief es besser.

Seid ca. Mitte märz hatte ich viele bafos, einige barben und letste woche sogar eine äsche. Ich hab also meine techniken dem gewässer angepasst und einige hotspots ausmachen können. :bash:

Die kombi von carbolino und kst laufrolle ist ein traum!! Die rute ist erstaundlich straff und sehr sensibel. Wen der bleidraht dem steinigen grund entlang rollt spührt man dies 1:1 im blank. Es war nicht einfach zu beginn, biss von stein zu unterscheiden. Den dreh hatte ich rasch raus. Grösste bafo was 36cm, der drill war kein problem für das feine rütchen. Die mittelaktion hat auch seine tücken. Als ich eine mittelgrosse barbe drillte, hatte ich beim landen die grenzen gesehn. Die gefahr das sie in oberen drittel brechen kan ist nicht klein. Mit der kombination der kst spezi will man sie niiiiiie wieder her geben. Leider ist die rute mit der 140 g schweren rolle sehr kopflastig. Musste 50g zusätzliches gewicht anbringen damit sie ausbalanciert ist.
Bild
Die wendelaufrolle: leicht, beste verarbeitung bestes handling. Vergleichbar in meinen augen ist die Websta VENTO Wenderolle. Jedoch kan bei der websta nicht nit der fingerkuppe eingedreht werden, welches bei der kst durch die löcher supper möglich ist. Feststellmöglichkeit ist top. Die schnur kann troz feststellung eifach abgezogen werden. Die rolle kann sehr einfach von der haterung entfernt werden. Dies erleichterte mir den einstieg in die laufrollenfischeri. Hatte doch einige getüdel :wallb:
Bild
Wind ist nur ein geringes problem. Fische eine grüne geflochtene schnur 0.6 Wichtig dabei ist, dass diese weich ist und rund geflochten.
Die wendefunktion ist nach ca. 3 wochen ausgestiegen. Konnte sie nach dem werfen plözlich nicht mehr zurückstellen. Nach dem angeln noch kurz in den fischerladen und der rollenfuss wurde zugleich ausgetauscht. Supper servis :up: ( Apoloni fischereigeschäft st gallen)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Sorri für die versaute rechtschreibung. Das sind meine erfahrungen mit der combo. Und auch meine meinug. Anregungen? Tipps?

Brother of the Angle

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von Brother of the Angle » Fr 21. Feb 2014, 22:31

Interessanter Bericht zur Garbolino Horizon. Hast du die Rute ebenfalls bei Apolloni gekauft? Falls nein, wo kriege ich noch eine HORIZON her? LG

Benutzeravatar
talis71
Beiträge: 136
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 23:55
Meine Gewässer: Ganzer Kt. Bern
Wohnort: Lyss
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von talis71 » Fr 21. Feb 2014, 23:52

hallo Brother of the Angle
ich denke das dein unterfangen eine horizon in der schweiz zu finden sehr schwierig wird.
versuche es doch mal bei carbolino fr. direkt. vielleicht haben die noch was auf lager.
lass hören wenn du erfolg hast.
gruss und viel erfolg
talis71
Sändus Fischer-Blog
http://talis71.blogspot.com/



FISHING&DREAMS
Lucky craft

TomTom

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von TomTom » Sa 22. Feb 2014, 01:02

Hoi...ev findest du in frankreich oder in italien noch eine (onlinshop). Werden schon ne weile nicht mehr gebaut(dieses model)
Könne mal bei einem kumpel nachfragen ob er eine verkaufen will.
Soll ich?

Brother of the Angle

Re: CARBOLINO Horizon

Beitrag von Brother of the Angle » Sa 22. Feb 2014, 09:26

TomTom hat geschrieben:Hoi...ev findest du in frankreich oder in italien noch eine (onlinshop). Werden schon ne weile nicht mehr gebaut(dieses model)
Könne mal bei einem kumpel nachfragen ob er eine verkaufen will.
Soll ich?
Frankreich habe ich schon alle gängigen Online-Shops abgeklappert. Aber vllt. kannst du ja mal deinen Kollegen fragen :).

Antworten

Zurück zu „Ruten, Rollen und Zubehör zum Äschenfischen“