Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Fischen mit Leuten in eurer Nähe.
Antworten
Benutzeravatar
MikeCGN
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Mai 2021, 16:16
Meine Gewässer: Rhein bei Köln
Been thanked: 1 time
Germany

Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von MikeCGN »

Hallo in die Runde,

Ich bin neu hier und komme aus Köln, Deutschland.
wir (meine Frau und ich) haben für Mitte August einen Kurzurlaub in eurem wunderschönen Land geplant.
Für einen Tagesausflug suchen wir einen Guide. Zielfisch wären Bachforellen und/oder Saiblinge auf einem Bergsee (Fliegenfischen ist nicht wirklich unser Ding, deswegen Spinfischen)
Stationiert werden wir südlich vom Zürich (nähe Einsiedeln), sind mobil, sprich ca 1 Std Anreisezeit wäre für uns kein Problem.
Evtl hat jemand eine Idee (bei Google war ich ziemlich erfolglos), oder kennt man jemanden, der jemanden kennt usw :-)
Über euren zahlreichen Meldungen würden wir uns sehr freuen!

LG
Mikhail

p.s. ich hoffe ich habe den Thread im richtigen Sub-Forum eröffnet (war mir nicht ganz sicher), falls doch nicht - bitte verschieben.
Benutzeravatar
thefly
Beiträge: 5
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 19:44
Meine Gewässer: Schwyz
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von thefly »

Hallo Mikhail

Mit einem Guide kann ich dir nicht helfen, aber hier mal ein paar Links zu "Bergseen" wo man auch gut ohne Guide fischen kann:

https://www.waegitalersee.ch/
Nicht weit weg von Einsiedeln. Der See wird vor allem mit pfannenfertigen Regenbogenforellen besetzt, die fängt man im August mit Bienenmade oder Forellenteig am Grund oder relativ tief mit Pose (3-5m). Spinfischen geht auch. Z.T. fängt man auch mal einen Saibling.

An diesen Seen habe ich noch keine Erfahrungen gemacht:
https://www.melchsee-frutt.ch/fischerei/

https://www.fischerparadies.ch/

Die Seen sind natürlich auch ohne fischen einen Ausflug wert. Wünsche dir schon mal petri und schöne Ferien in der Schweiz.

Gruss
Benutzeravatar
inflames
Beiträge: 200
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 14:44
Wohnort: liestal
Has thanked: 1 time
Switzerland

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von inflames »

sali mike
gut zu wissen wäre ob ihr ein auto zur verfügung habt oder nicht und ob ihr auch gewillt wärt, ein bisschen fussweg in kauf zu nehmen.
vom Lungern & Wägitalersee rate ich euch ab - ausser ihr wollt "forellenteich-feeling", beides sind stauseen und im august nicht allzu schön.
weitere stark besetzte seen welche gut erreichbar sind:
Melchsee Frutt & Tannensee
Oeschinensee
Stockensee

wenn ihr wandern wollt, gäbe es noch x-alternativen welche nur zu fuss erreichbar sind und die fischdichte auch kleiner ist.

patente bekommt ihr für einen tag fast für alle seen

lg nico
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 509 times
Been thanked: 380 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Hello
Ich nehme gerne Leute mit um ihnen Gewässer zu zeigen..
Ob man das jetzt guiding nennen will oder nicht, mir egal.
Ich habe schon viele Leute an ihr Ziel gebracht.
Nur, Bachforelle und saibling sind nicht gerade die einfachsten Fische bei uns.

Da du in der Nähe von Einsiedeln bist würde ich dir die Seen in der Region empfehlen. Keiner ist einfach, wie es hald so ist in der Schweiz, aber nicht unmöglich.

Im Schönen Glarnerland könnte ich dir den Oberblegisee empfehlen. Da kann man mit dem Bähnchen hoch und muss nicht mehr so weit laufen. Der Abstieg ist auch Easy wenn man mit dem Bähnchen nicht zurück will.
Die Landschaft wäre auf jeden ein Besuch wert.

Sonst ja, die genannten, Melchsee ect. Haben mal sicher die Fische drin die ihr sucht. Also Saiblinge zumindest.

Auch ich würde dringend vom Wägitalersee abraten..
Ist nicht mehr als ein mega Forellenpuff, neben bei ist die Qualität der Fische (Regenbogenforellen) sehr mies...

Da bietet der Lungernsee viel die bessere Qualität.
Ist zwar auch ein gigantischer Forellenpuff..
Hat aber auch Renken, Quappen, Hecht, Barsch ect. Drin.
Ist eifach da aber es gibt auch da diese Tage...

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
MikeCGN
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Mai 2021, 16:16
Meine Gewässer: Rhein bei Köln
Been thanked: 1 time
Germany

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von MikeCGN »

Guten Abend zusammen,

Vielen herzlichen Dank für eure Infos, damit kann man definitiv was anfangen!!!

Beste Grüße aus Köln
Mikhail
Benutzeravatar
Hobbyfischer
Beiträge: 14
Registriert: Fr 14. Mai 2021, 19:18
Meine Gewässer: Alle Patentgewässer im Kanton Bern
Has thanked: 3 times
Been thanked: 6 times
Switzerland

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von Hobbyfischer »

MikeCGN hat geschrieben:
So 30. Mai 2021, 16:43
Stationiert werden wir südlich vom Zürich (nähe Einsiedeln), sind mobil, sprich ca 1 Std Anreisezeit wäre für uns kein Problem.
inflames hat geschrieben:
Mo 31. Mai 2021, 19:44

weitere stark besetzte seen welche gut erreichbar sind:
Melchsee Frutt & Tannensee
Oeschinensee
Stockensee
patente bekommt ihr für einen tag fast für alle seen

lg nico
Diese Seen sind "etwas" mehr als eine Stunde entfernt. :roll:
Gruäss und Petri Heil
Hf
Benutzeravatar
inflames
Beiträge: 200
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 14:44
Wohnort: liestal
Has thanked: 1 time
Switzerland

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von inflames »

lieber Hobbyfischer
ich habe nirgends geschrieben "innerhalb einer stunde", gehe schwer davon aus, dass er google maps kennt...und südlich von Züri könnte ja auch z.b Cham sein, von da auf die Frutt ca 60-90min. Aber okay, Hauptsache du hast was dazu geschrieben.
:roll:
Benutzeravatar
track
Beiträge: 88
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 15:05
Meine Gewässer: Aare, Bieler, Bergseen
Been thanked: 16 times

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von track »

@ Kölsche Jeck

Einsiedeln ist nicht meine Ecke und Guides kenn ich auch keine..vielleicht schaust du dir noch die Pizolseen genauer an? Oder kauf dir das Bergsseverzeichnis der Schweiz und pick dir was raus.

http://www.1000fliegen.ch/Schweizer%20B ... auszug.pdf

Bei deinem Radius kämen die Kantone Uri, Schwyz und St. Gallen wohl noch am ehesten in Frage.

Frage zurück an dich als Rheinländer: wo gehst du in NRW und Umgebung Spinfischen, abgesehen vom Rhein und Holland?

Falls du noch ein paar Tipps für Methoden an Bergseen brauchst, nur zu. Vlt. per PN
Weltformel nicht in Sicht. Vermutlich alles sinnlos.
Benutzeravatar
MikeCGN
Beiträge: 3
Registriert: So 30. Mai 2021, 16:16
Meine Gewässer: Rhein bei Köln
Been thanked: 1 time
Germany

Re: Guide gesucht (südlich v. Zürich)

Beitrag von MikeCGN »

Moin
>>wo gehst du in NRW und Umgebung Spinfischen, abgesehen vom Rhein und Holland?

Eigentlich hast du alles gut erfasst. Entweder, oder. Allerdings fische ich im Köln nicht, obwohl ich nur 5 Autominuten vom Wasser wohne. Es ist hier mir einfach zu doof, zu viele Sperrzonen, um im Hafen fischen zu dürfen musst du Vereinsmitglied sein und selbst dann kommst du nicht unbedingt auf eine Jahreskarte. Wenn ich ans Wasser möchte dann springe ich ins Auto rein und fahre 1 Std nach Duisburg, ist mir viel lieber. Oder nach NL, allerdings habe ich dann bis 2 Std Anfahrt - je weiter man fährt desto bessere Aussichten man hat :-)
Antworten

Zurück zu „Gemeinsames Fischen“