Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Fischen mit Leuten in eurer Nähe.
Antworten
Benutzeravatar
Schach84
Beiträge: 13
Registriert: So 15. Apr 2018, 15:01
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von Schach84 » Sa 5. Mai 2018, 13:34

So wie du bini ich auch anfänger und die SANA Prüfung gemackt und kein erfolg bis jetzt 😪ich fische am sihlsee und würde mich freuen wenn ich einmal mit einem fischerfreund mit darf egal ob zürichsee oder so danke für die Antworten
Mfg sascha

Benutzeravatar
AndyG66
Beiträge: 84
Registriert: Do 26. Apr 2018, 19:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von AndyG66 » So 6. Mai 2018, 17:43

@Beat

Angeregt durch dein1000er/2500er Argument habe ich mich seit längerem wieder einmal nach Rollen/Preis/Gewichtsverhältnis umgeschaut. Du hast Recht. Seit Ende 2017 gibt es tatsächlich 3000er mit einem Gewicht wie meine 1000er und sogar bezahlbar. Die Daiwa LT Serie. Ich sehe ungeplante Ausgaben auf mich zukommen :lol: .. Eine 3000er mit 180Gramm für knapp etwas über 200.-.. krass.

@Schach84

Wenn dir der Pfäffiker/Greifensee nicht zu weit ist - kannst du dich gerne anschliessen.

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 347
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von Swordfish » Mo 7. Mai 2018, 09:08

AndyG66 hat geschrieben:
So 6. Mai 2018, 17:43
Angeregt durch dein1000er/2500er Argument habe ich mich seit längerem wieder einmal nach Rollen/Preis/Gewichtsverhältnis umgeschaut. Du hast Recht. Seit Ende 2017 gibt es tatsächlich 3000er mit einem Gewicht wie meine 1000er und sogar bezahlbar. Die Daiwa LT Serie. Ich sehe ungeplante Ausgaben auf mich zukommen :lol: .. Eine 3000er mit 180Gramm für knapp etwas über 200.-.. krass.
Mir gefällt die neue Daiwa LT Serie super. Habe das 2000er Modell von 2018 und bin bisher sehr zufrieden damit. Kann ich nur empfehlen auch wenn bei ner Rolle für 200 Stutz natürlich noch Luft nach oben ist.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Benutzeravatar
Beat
Beiträge: 208
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:22
Meine Gewässer: Weltweit
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von Beat » Mo 7. Mai 2018, 09:46

Rollen über knapp 200.- sollten eigentlich ganz in Ordnung sein... :v: Ballistic sieht optisch auch sehr fein aus. Diesen Sommer wird's die erste Combo für den Junior geben - da werde ich so eine montieren.

Benutzeravatar
AndyG66
Beiträge: 84
Registriert: Do 26. Apr 2018, 19:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von AndyG66 » Fr 11. Mai 2018, 12:06

@Squezze @Schach84

Ihr habt ne PN...
WhatsApp Gruppe:

im Mai...

3- 4 mal pro Woche morgens und abends auf Felche am Pfäffi, daneben etwas Spinnfischen - perfekt um Equipment zu testen und Fehlendes zu ergänzen. (Gemeinsamer Einkauf bei Fischer-Treff). Und eventuell tauchen schon bald die Egli auf.

Nächste Woche um den Dienstag rum (Neumond) Nachtangeln bei Hafenanlage mit Kunstlicht auf Hecht/Barsch mit Gummi und Köfi.
Ende Mai (Vollmondwoche) Nachtangeln in Schilfbuchten - flaches (Oberflächen) Spinnen und aktiv mit Köfi am Drachko. (Auf Hecht und Zander am Greifensee)

Auch noch geplant: Garichti-See mit 2 Tage Biwak.

Und ein Plauschtag am Wägi (Wo es garantiert den ersten Fisch gibt).

Im Juni meist auf Barsch am Greifensee plus Biwakour auf > 1800 Meter.

Also es geht was bei mir - und wer sich mir irgendwo anschliessen will, ist willkomen. Biwaktouren nur nach Kennenlernen und vorgängigem Stegfischen.

Benutzeravatar
AndyG66
Beiträge: 84
Registriert: Do 26. Apr 2018, 19:41
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von AndyG66 » Di 22. Mai 2018, 14:11

Ich antworte um den 16 Mai per PN jedem welcher Interesse zeigte .. Leider sind alle Postings (vom 16 Mai) im Forum und wie ich soeben feststellte auch die Privat Nachrichten verschwunden....Es kann also sein dass ihr die nie erhalten habt (Es meldeten sich auch Personen welche nicht hier im Thread posteten...

Also .. nochmals und halt öffentlich: Sendet mir eure Mobile Nummer (PN) und ich füge euch meiner WhatsApp Gruppe hinzu - Darin steht jeweils wo und wann ich fische und man mich findet...

Am Pfäffi bin ich auch heute Abend und Morgen.

Neumond war ich alleine unterwegs und es gab eine Schneidernacht (Noch zu wenige Räuber in Ufernähe!).

Wägi Plausch Tag eventuell am nächsten Samstag.

Dann folgt die Vollmondwoche - vermutlich am Greifensee.

Garichtisee fällt in die erste/zweite Juniwoche (muss leider auch irgendwann zwischendurch mal arbeiten :D )

Benutzeravatar
Huni99
Beiträge: 5
Registriert: Do 26. Apr 2018, 11:14
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von Huni99 » Mi 23. Mai 2018, 21:53

Hallo Freunde des gepflegten Würmerbadens :)

Aufmerksam habe ich eure Diskussion gelesen und bin sehr begeistert.
Bei Möglichkeit würde ich mich sehr gerne mal euch anschließen, da ich zwar motiviert, jedoch total unerfahren bin.
Ich habe mal als kleiner Junge ein wenig Geangelt und bin immer noch im Besitz einer Angel.

Kurz zu mir: ich bin 23 Jahre alt, bin mobil, wohne 10 min vom Greifensee entfernt und bin auf der Suche, nach ein paar "Angelpartnern", falls man das so nennt ^^
Irgendein Patent habe ich leider noch nicht.

Sehr gerne würde ich, im Austausch gegen eure Erfahrung, kühle Getränke mit bringen?
Zeitlich bin ich relativ uneingeschränkt, da ich Student bin :lol: man kann ruhig mal eine Vorlesung sausen lassen.

Benutzeravatar
Squeeeez
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Mai 2018, 13:22
Hat sich bedankt: 2 Mal
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von Squeeeez » Mi 8. Aug 2018, 15:12

Würde mich gerne noch öffentlich bei AndyG66 bedanken!
Dank seinen immer geduldigen Ratschlägen gab es schon ein paar feine Egli-Filets zum Znacht :)

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1180
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Greifensee / Zürichsee / Bodensee / sonstwo?

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 8. Aug 2018, 15:43

Huni99 hat geschrieben:
Mi 23. Mai 2018, 21:53
Hallo Freunde des gepflegten Würmerbadens :)

Aufmerksam habe ich eure Diskussion gelesen und bin sehr begeistert.
Bei Möglichkeit würde ich mich sehr gerne mal euch anschließen, da ich zwar motiviert, jedoch total unerfahren bin.
Ich habe mal als kleiner Junge ein wenig Geangelt und bin immer noch im Besitz einer Angel.

Kurz zu mir: ich bin 23 Jahre alt, bin mobil, wohne 10 min vom Greifensee entfernt und bin auf der Suche, nach ein paar "Angelpartnern", falls man das so nennt ^^
Irgendein Patent habe ich leider noch nicht.

Sehr gerne würde ich, im Austausch gegen eure Erfahrung, kühle Getränke mit bringen?
Zeitlich bin ich relativ uneingeschränkt, da ich Student bin :lol: man kann ruhig mal eine Vorlesung sausen lassen.
Hei dann schreib mir doch mal ne PN.
Kenne sehr viele gute Spots die jetzt langsam so richtig in fahrt kommen! Bin bis auf dieses weekend eigentlich immer am Greifensee..
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Antworten

Zurück zu „Gemeinsames Fischen“