Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Fischen mit Leuten in eurer Nähe.
Antworten
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 412 times
Been thanked: 302 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Ich fang mal an Kangooroo :roll:
Als ich am Spot an gekommen bin war schon jemand da :lol: :lol: aber der hat zu uns gehört.
Montagen wurden für ihn gebunden und an die nicht ganz optimalen Ruten für die Montage gehängt.

Zu der Zeit pirschte sich schon Kangooroo kollege an um mir meinen spot streitig zu machen :lol: :lol:
Das hat er gut gelernt. Muss ich sagen :lol:

Wir hatten gegen 16.00 alle Ruten drausen, 8stk..
Taurum, Dendros, selbst gesammemte und köfis...

Später kam noch jemand weiteres vorbei und wir hatten 9 Ruten drausen.
Bis 20.00 keine verwertbaren Bisse...
Da hat unser Meeresangler langsam kalte Füsse bekommen trotz wärmendem chilli :lol:
Und ging nach hause.
Danach hatten wir noch paar schöne Bisse, nur, hängen geblieben ist bei keinem was...

Fazit, geiler Abend mit super Leuten.
2i neue Leute kennen gelernt.
Gut gegessen.
Keine dreckige Küche :lol:


Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Kangooroo
Beiträge: 109
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Furttal
Has thanked: 119 times
Been thanked: 47 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Kangooroo »

Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 10:27
Ich fang mal an Kangooroo :roll:
Geil neidergeschrieben :lol: Mehr kann ich hierzu nicht sagen :v:
Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 10:27
Bis 20.00 keine verwertbaren Bisse...
Da hat unser Meeresangler langsam kalte Füsse bekommen trotz wärmendem chilli :lol:
Und ging nach hause.
Auch mein selbst aufgetautes Chili con Carne konnte ihn nicht mehr bei Laune halten. Zugegeben, wir warteten gefühlte Ewigkeiten schon nur bis zum ersten Biss. Ich kann ihm nachfühlen.
Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 10:27
Fazit, geiler Abend mit super Leuten.
Danke gleichfalls :-) und mit den "Neuen" entstand ein reger Austausch. Wir redeten von A wie Anglerlatein bis Z wie Zander und zwischendurch auch mal Off-Topic.
Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 10:27
Gut gegessen.
Danke, Chili kann ich ja. Jetzt muss ich nur noch lernen Trüschen zu fangen :lol: :lol: :lol:
Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Sa 19. Dez 2020, 10:27
Keine dreckige Küche :lol:
:censored: Ah sorry, waren ja Kartonteller. :lol: Alles Easy :D
Benutzeravatar
Kangooroo
Beiträge: 109
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Furttal
Has thanked: 119 times
Been thanked: 47 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Kangooroo »

Nachträglich noch eine schöne Impression vom vergangenen Freitagabend in der Abenddämmerung.
IMG_20201218_165823.jpg
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 28
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Züsi, Wäggital, Ex Limmat Revier 352, Donau(AT)
Has thanked: 23 times
Been thanked: 8 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Krähe »

Hoffe ihr habt alle recht schöne Weihnachtstage verbracht?
Nachdem ich jetzt 2 Tage im Spital war (nicht Corona) und es zum Glück auch kein Spital mit öffentlichem Notfall war ich sozusagen alleine. Kein Warten im CT oder im Labor. Naja die OPS kommt im Januar, kommt aber gut.

Umso mehr würde es mir gut tun, meine Angeln zu packen und ich überlege, ob die Trüschen nicht schon am laichen sind?
Seefo ist offen seit dem 26.12. oder gibt es eine Verlängerung der Schonzeit? Habe diesen Herbst noch Köfis eingefroren für eine Monsterzapfenmontage für weite Würfe. Da riskier ich keine Hänger.

Oder ich geh an den Bach wo ich den Pächter kenne auf Bafos.. Spass zwischen den Tannenbäumen :lol:

Wie sieht es bei euch aus am See? Sa oder Sonntag?

Allen hier wünsche ich für das 2021 viel Gesundheit und Petri, Glück und Zufriedenheit . Ganz schöne Feiertage.
Lieber Gruss vom Federvieh :)
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 412 times
Been thanked: 302 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Von einer Verlängerung wüsste ich nichts....

Denke die Trüschen sind noch nicht überall in Stimmung..
Mein Echo zeigt immer noch um die 7 Grad an was eigentlich zu warm wäre. Kann aber sein das bei den Einläufen die Trüschen schon in Stimmung sind da es dort viel kaltes Wasser hat und vorallem kälteres Wasser rein kommt.

Auf Trüschen gehe ich evt demnächst mal vertikal vor der Halbinsel. Also eher mal mit dem Boot.
Mal schauen was es da gibt.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 28
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Züsi, Wäggital, Ex Limmat Revier 352, Donau(AT)
Has thanked: 23 times
Been thanked: 8 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Krähe »

:D
:D 🐟🐟🐟🐟🐟🐟🍀🍀🍀🍀🍀
Nachträglich und hier ein ☆☆☆HAPPY NEW YEAR☆☆☆
Hoffe ihr seid alle Wohlauf?
Zum Trotz des Windes war ich am 1.1. zwei Stunden am Wasser um einfach mal zu geniessen.
Natürlich mit einem toten Köfi und einer Bombetta Montage aus bella Italia mit Weitwurfgarantie.
Viele Boote draussen gesehen mit Seehund am schleppen.
Also jemand hat mir den Köfi 60m draussen geklaut.. Biss habe ich nicht gesehen oder bemerkt.
Die andere mit den Wurmis drauf in der Tiefe hat auch nichts gegeben. Da unsere Bafos noch bis 28.2. Schonzeit haben werden die da auch in Ruhe gelassen.
Egal es war schön vorgestern am See, Geisterhaft da kein Mensch gesehen und Autos habe ich ganz wenige gehört vorbei rauschen..
Also vor meiner OPs diesen Januar würde ich gerne mit euch mal die Schnüre draussen haben und mal sehen :wink:
Habe mir kommen Freitagnachmittag und Samstag ganz reseviert. Komme dann auch auf eure Seeseite (Goldküste) mit dem Auto mit der Ferry rüber 🚤 🛥
Mit besten Grüssen
Krähe
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 28
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Züsi, Wäggital, Ex Limmat Revier 352, Donau(AT)
Has thanked: 23 times
Been thanked: 8 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Krähe »

Guete Morgä zeme
Also wie gesagt Freitag und Samstag habe ich..endlich :mrgreen: frei.
Geht jemand von euch an den See?
LG Krähe
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 412 times
Been thanked: 302 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Ich wohl eher weniger..
Meine Frau hat frei :cry: :cry:
Den bleibt nur Zeit für Sie..

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 28
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Züsi, Wäggital, Ex Limmat Revier 352, Donau(AT)
Has thanked: 23 times
Been thanked: 8 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Krähe »

Also übernächsten Freitag und Samstag habe ich auch frei.
Vielleicht klappt es dann.. Habe noch alle Wurmis in der Zucht. Nehme dann einfach so ein Topf mit.. :D
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1988
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 412 times
Been thanked: 302 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Ok. Schauen wir was wir machen könnten.
So einen ersten ansitz im Jahr wäre schon mal was.

Meine Hoffnungen nach dem Kälte Einbruch schwinden jedoch immer mehr :lol: :lol:

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Krähe
Beiträge: 28
Registriert: Di 8. Mai 2018, 09:25
Meine Gewässer: Züsi, Wäggital, Ex Limmat Revier 352, Donau(AT)
Has thanked: 23 times
Been thanked: 8 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Krähe »

:| :arrow: :idea: oh ja das mit der Kälte leuchtet ein.
Ich überlege gerade dass wir uns im März alle treffen und dass dann fixieren. Mit Grill, Bier, Tee und Wurmis, toten Köfis und das volle Programm.
Im März beissen die Trüschen ja wieder.
Wenn sie hungrig sind.
Denke ich motte meine Ausrüstung mal 2 Monate ein.
Snowboard und Tourenskis stehen jetzt bereit.
Erklimme dann ein paar schöne einsame Hügel.
Gute Zeit euch.. melden wir uns gegenseitig Anfang März?
Benutzeravatar
Mystiqueblues
Beiträge: 23
Registriert: So 5. Mai 2019, 15:01
Meine Gewässer: Zürisee
Has thanked: 12 times
Been thanked: 10 times
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Mystiqueblues »

Krähe hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 20:23
:| :arrow: :idea: oh ja das mit der Kälte leuchtet ein.
Ich überlege gerade dass wir uns im März alle treffen und dass dann fixieren. Mit Grill, Bier, Tee und Wurmis, toten Köfis und das volle Programm.
Im März beissen die Trüschen ja wieder.
Wenn sie hungrig sind.
wäre dabei!
Benutzeravatar
Alucard
Beiträge: 9
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 13:16
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time
Switzerland

Re: Trüschen zupfen am Zürichsee, wer ist dabei??

Beitrag von Alucard »

Krähe hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 20:23
:| :arrow: :idea: oh ja das mit der Kälte leuchtet ein.
Ich überlege gerade dass wir uns im März alle treffen und dass dann fixieren. Mit Grill, Bier, Tee und Wurmis, toten Köfis und das volle Programm.
Im März beissen die Trüschen ja wieder.
Wenn sie hungrig sind.
Denke ich motte meine Ausrüstung mal 2 Monate ein.
Snowboard und Tourenskis stehen jetzt bereit.
Erklimme dann ein paar schöne einsame Hügel.
Gute Zeit euch.. melden wir uns gegenseitig Anfang März?
Da bin ich doch auch am start.
Antworten

Zurück zu „Gemeinsames Fischen“