Sihlsee

Fischen mit Leuten in eurer Nähe.
Antworten
Benutzeravatar
Beat
Beiträge: 186
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 10:22
Meine Gewässer: Weltweit
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Beat » Mo 11. Sep 2017, 10:59

Bad Ass Fisherman hat geschrieben:
Mo 11. Sep 2017, 07:10

Ich glaube ein 0.28-0.32mm da wir ja eher auf Zander fischen nicht zu dick halt.
Also ein ganz normales Vorfach. Ist ja nicht annähernd Hechtsicher, das beisst dir auch en 20cm Hecht durch.

Verwende zum Zanderfischen eine 80lbs Varivas-Shockleader. Selbst das ist nach einem Durchschnittshecht von 70cm massiv angeschlagen und ich würde sagen auch das wird ohne weiteres durchtrennt wenn der Hecht den Gummi inhaliert.

Kann dicke Vorfächer zum Zanderfischen übrigens nur empfehlen, vorallem jetzt wenn die Zander in der Nacht ins seichte Wasser kommen. Angle teils in tiefen von weniger als 1m, da verlängert ein dickes Vorfach die Absinkphase enorm und dem Zander ist die dicke des Vorfachs so was von egal.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 11. Sep 2017, 11:18

Wir haben von sehr vielen erfolgreichen Fischern dort der tip erhalten das es eher fein sein soll, da sonnst extrem viele fehlbisse, das wissen wir bereits aus eigener erfahrung... Neben bei hatte ich dort schon 70er erwischt mit genau diesem vorfach...
Kommt immer darauf an wo der Haken sitzt.
Wenn der Köder geschluckt ist gebe ich dir schon recht, ansonsten eher weniger.

Neben bei noch, wir fischen auf Zander nicht auf Hecht auch wenn es welche hat... Ich fische lieber feiner als anders.
So hatten wir zumindest schon fische gefangen, mit dickerem vorfach nur fehlbisse...
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 339
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Swordfish » Mo 11. Sep 2017, 12:20

Ein Kumpel von mir faengt seit Jahren alle seine Fische beim Spinnfischen (Wobbler, Gummis) mit einem billigen Mono-Vorfach (500m Rolle :lol: ) von 0.5mm Durchmesser und ca 25 Pfund Gewicht. Ich habe noch nie gesehen wie ein Fisch (Wels, Hecht, Zander, Egli) seinen Leader durchtrennte (Schnurbruch ist was anderes. Das passierte mal bei einem ungewoehnlich grossen Wels). Nicht ein einziges Mal bei bestimmt ueber 100 Hechten die ich mit ihm gemeinsam schon fing! Und ja, dabei waren auch einige schoene Exemplare ueber 120cm.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 12. Sep 2017, 07:18

So wir waren gestern zu 3t vorort..

Vom wetter her mussten wir fast auf diie seiten von Gross wechseln da wir sonnst dennWind voll im Gesicht hatten.
Wir hatten dan rein Optisch eine super Stelle ausgemacht, es hatte auch div Köfis die herum geschwummen sind.
Vom Wetter her war es echt kacke, gesagt hattes sie das es nicht regnet.. Dochh kaum waren wir am platz ging es auch schon los mit dem regen.

Leider war das nicht der Abend..
Weder ich noch ein Anderer hatte Zander kontakt..
Dafür aber ein Babyegli auf wurm, kaum zu glauben..

Mal schauen wenn wir wieder angreiffen!!
Es kann nur besser werden.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 339
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Swordfish » Di 12. Sep 2017, 12:03

Aiaiai...hoffe hatten zumindest paar waermende Bierchen dabei? :wink:

Nur mit Koefi probiert oder auch mit Gummis?
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 13. Sep 2017, 08:10

Alles...
Erst wobbler dann spinner und zu guterlezt noch die Gummis am boden nach...
Und immer schön den Köfi drausen..
Als es eindunkelte kam die 2. Köfirute raus..

Die Bierchen waren sehr nötig, wie auch der Grill für das ganze Fleisch das wir vertilgten..
Shit happens, das nexte mal sind wir wieder am erfolgsspot.
Mit hoffentlich mehr erfolg.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 339
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Swordfish » Mi 13. Sep 2017, 12:21

Naja, heisst ja schliesslich auch fischen und nicht Fische fangen. Immerhin koennt ihr euch nicht vorwerfen es nicht versucht zu haben :v:
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 13. Sep 2017, 15:59

Genau!!!
Dafür ist die entschädigung bei einem gelandeten Zander 100x grösser als wenn es auf anhieb geklappt hätte...

Und darauf freue ich mich jedesmal, auch wenn nix beisst...
Die Zeit am wasser ist jedesmal unbezahlbar, wenn dan noch die richtigen Leute dabei sind...
Scheiss auf den fisch!!
Die stimmung ist alles was zählt.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Benutzeravatar
santemi
Beiträge: 77
Registriert: So 9. Aug 2015, 23:58
Meine Gewässer: Greifensee, Pfäffikersee, Zürichsee
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von santemi » Di 26. Sep 2017, 08:19

Hi Zusammen
War jemand diesen Monat auf Zander erfolgreich? Ich war zweimal draussen und leider bis auf einen schönen Hecht nichts. Und habt Ihr viele Bisse von Eglis bekommen?
Gruess

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sihlsee

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 26. Sep 2017, 16:05

Ja, gestern war ein Kollege auf dem Boot!!

Und er landete einen 70cm Zander...

Ich, mit anhang, war nicht mehr oben...
Die Pilzsaison hält mich davon ab..
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener

Antworten

Zurück zu „Gemeinsames Fischen“