Meine erste Äsche

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
spicefischer

Meine erste Äsche

Beitrag von spicefischer » Do 2. Jul 2009, 00:01

Meine erste Äsche


Heute um 18:00 rief mich mein Kollege an und Fragte mich ob ich auch noch schnell auf die aare kämme.
ohne gross nachzudenken sagte ich ja. Um 19:45 wahren wir auf dem Wasser und fuhren das 1 hoch und liessen uns runtertreiben
leider nichts!

Tja dann auf ein neues wider hoch. und liessen uns wieder abtreiben dann plötzlich zupfte meine rute und ich konnte meine
1 Aesche Landen. und sie wahr gigantisch mit ihren 43 cm.

Bild

Ich war richtig glücklich das ich so ein prachts Tier landen konnte jupiiiiii ;-)

Bild

henne1

Re: Meine erste Äsche

Beitrag von henne1 » Do 2. Jul 2009, 07:07

Gratulation und ein fettes Petrii

Benutzeravatar
thymallus
Beiträge: 584
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 17:38
Meine Gewässer: überall wo's Fische gibt...
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Meine erste Äsche

Beitrag von thymallus » Do 2. Jul 2009, 07:26

gratuliere zur heissen sommer-äschendame (wie man an der rückenflosse gut sehen kann)!
thymallus
Zuletzt geändert von thymallus am Do 2. Jul 2009, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
God made one third of the earth land and two thirds water which clearly shows that he intended man to spend one third of his time plowing an two thirds fishing!

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4230
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Switzerland

Re: Meine erste Äsche

Beitrag von Rolf » Do 2. Jul 2009, 08:56

Petri Spicefischer,

wunderschöne Aesche - gratuliere zum Fang :!:


und ..............


:thx: für den Bericht und die Pics 8)
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

Hammer11

Re: Meine erste Äsche

Beitrag von Hammer11 » Do 2. Jul 2009, 22:44

Petri zur schönen Äsche, hab ich noch nie eie gefangen.. :( :)

Frenzen

Re: Meine erste Äsche

Beitrag von Frenzen » Do 2. Jul 2009, 23:57

Gratulation zur schönen Äsche

Sind schon ganz grazile, schöne Fische

Gruss Franz

Reverend

Re: Meine erste Äsche

Beitrag von Reverend » Fr 3. Jul 2009, 00:04

Gell, die gehen ab wie ein rotes Moped?
Petri zu deiner ersten Fahnenträgerin.

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Äschenfischen“