Äschenpirsch

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
daniel74fischen
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Mär 2008, 12:40
Meine Gewässer: Sitter, Gübsensee, Binnenkanal, Bodensee, Irland
Wohnort: Herisau
Switzerland

Äschenpirsch

Beitrag von daniel74fischen » Mi 11. Dez 2013, 18:29

Äschenpirsch


Hallo zusammen

ich war heute das erste mal dieses Jahr auf der Äschenpirsch oder besser gesagt mit kalten Fingern unterwegs.
Kein Wunder waren die Finger kalt bei dem Nebel.

Bild

Nach 1 einer Stunde gabe es tatsächlich den ersten Biss auf die Nymphe und eine ca. 35er Äsche kam zum Vorschein. Da ich an einer günstigen Stelle stand, konnte ich die Äsche ohne aus dem Wasser zu heben aushaken. Nun war ich wieder motiviert und die kalten Finger waren kurz vergessen. Ich konnte noch eine 30er rauskitzeln die natürlich auch wieder schwimmt. Dann verlor ich 2 Fische und kurz danach umschlang mein Feumer diese Schönheit:

Bild

Ich war zu dem Zeitpunkt voll zufrieden und die Beisszeit war anscheinend vorüber. Noch kurz am letzten Lauf ein paar Würfe und unerwartet gabe es nochmals einen Biss. Es folgte ein starkes Kopfschütteln und einige Sprünge einer sicher 45+ Äsche. Ich stand nicht optimal und der Fisch nahm viel Schnur und plötzlich war sie weg..... Na ja. Der Ärger war nicht wirklich gross und ich packte die Rute zusammen.

Gruss
Dani

Benutzeravatar
Rolf
Fischerforum Administrator
Beiträge: 4230
Registriert: Mi 30. Aug 2006, 12:34
Meine Gewässer: See und Fluss
Wohnort: Mittelland
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal
Switzerland

Re: Äschenpirsch

Beitrag von Rolf » Mi 11. Dez 2013, 18:48

Hallo Dani,

Petri zu der schönen Äsche und vielen dank für den tollen Bericht und die Pics :up:
Gruss Rolf

Rettet die Würmer, fischt mit der Nymphe!

AndreasM

Re: Äschenpirsch

Beitrag von AndreasM » Mi 11. Dez 2013, 20:06

Petri zur Äsche. Schöner Fisch. An welchem Kanal hast du gefischt wenn ich fragen darf?

Gr Andreasm

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 989
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Äschenpirsch

Beitrag von ChristianK. » Do 12. Dez 2013, 00:05

Hi Dani

Petri zu den Äschen und Merci für den Bericht! :)
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Benutzeravatar
Rutenhalter
Beiträge: 238
Registriert: Do 8. Dez 2011, 19:12
Meine Gewässer: Bieler-Thunersee,Bergsee,Aare
Wohnort: Region Thun
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Äschenpirsch

Beitrag von Rutenhalter » Do 12. Dez 2013, 06:58

Auch von mir ein dickes petri.werde am samstag
auch mein glück versuchen.

Benutzeravatar
Exos
Beiträge: 648
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 18:51
Meine Gewässer: Bärner Aarä, Bielersee, Broyekanal, Emme, Moossee
Switzerland

Re: Äschenpirsch

Beitrag von Exos » Do 12. Dez 2013, 07:54

Auch von mir ein grosses Petri! :up:

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Äschenfischen“