Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Hier ist der Platz um Eure Fänge zu präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von astacus » Sa 1. Jan 2011, 10:08

Silvester-Äschen

Zum Abschluss des Fischerjahres 2010 war ich gestern noch einmal am Wasser, um den Äschen nachzustellen. Schliesslich gönnt man sich ja sonst nichts... :roll:

Zu meiner eigenen Überraschung war ich tatsächlich erfolgreich :mrgreen:

Bild


Auch der Kollege war am fischen:

Bild

Bild


Ob er was erwischt hat, weiss ich nicht, bei mir landete aber bald was im Kescher:

Bild


Eigentlich finde ich, dass man gerade bei den Äschen sein Kontingent nicht ausschöpfen sollte. Dennoch habe ich gestern zwei Stück (38 cm und 43 cm) entnommen, weil ich vorher in diesem Jahr bloss eine einzige genommen habe. Drei Stück im Jahr halte ich für durchaus akzeptabel. Das gesetzliche Maximum wäre meines Erachtens aber bereits mit zehn Äschen pro Jahr (anstatt wie heute 20) noch immer hoch genug.

Bild


Erfreulicherweise bissen auch einige Untermassige, so dass auch der Bestand für die nächsten Jahre gesichert ist.

Bild

In diesem Sinne Petri für das Jahr 2011!
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild

Benutzeravatar
helix
Beiträge: 1262
Registriert: Di 28. Sep 2010, 18:15
Meine Gewässer: Berner Oberland
Switzerland

Re: Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von helix » Sa 1. Jan 2011, 10:16

Petri zu den Sylvester-Äschen, Astacus! :up: ...und merci für den Bericht.
Bild
Gruess helix

topscorer

Re: Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von topscorer » Sa 1. Jan 2011, 12:05

herrliche fische...

gestern war ich zumindest beim fischen erfolglos, werde es heute nachmittag noch einmal probieren...

mfG TS

trueschenfischen.ch

Re: Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von trueschenfischen.ch » Sa 1. Jan 2011, 12:29

Petri Astacus zu den Silvester-Äschen. Wir werden heute versuchen, einige Neujahrstrüschen auf die schleimigen Schuppen zu legen.

Gruss, Marco

davidoff
Beiträge: 216
Registriert: Di 21. Okt 2008, 17:31
Meine Gewässer: Aare, Dünnern, Frutt
Wohnort: Zwischen Olten+Aarau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Switzerland

Re: Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von davidoff » Sa 1. Jan 2011, 12:59

Petri

War gestern auch nochmals auf Aeschenpirsch und konnte eine schöne 43 er überlisten. Habe dieses jahr 5 Stück entnommen.
Ja und auch untermässige konnten dem Köder nicht wiederstehen.
Der nette schwarze Vogel war auch in Niedergösgen am Futtersuchen.

Allne no es guets neus, Glück, Gesundheit und Petri Heil im öufi!
EHC OLTEN
*1934*

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von Loup » So 2. Jan 2011, 09:36

Gratulier zu den schönen Aeschen. Habe von einigen guten Fischen gehört zum Saisonende.
Gruss vom Murtensee
Loup

Trüsche

Re: Krönender Jahresabschluss: Silvester-Äschen

Beitrag von Trüsche » So 2. Jan 2011, 10:14

tolle Fische,herzliche Gratulation!
Gruess Jon

Antworten

Zurück zu „Fangberichte Äschenfischen“