Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Hier kommen die Votings / Abstimmungen rein!

Wer hat Euch zum angeln gebracht ?

Vater
101
32%
Großvater
34
11%
Freund oder Bekannter
53
17%
durch mein eigenes Interesse fürs angeln
92
29%
anderer Verwandter
25
8%
keine der genannten Möglichkeiten
9
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 314

this

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von this » So 27. Feb 2011, 22:29

Bei mir war es ein Arbeitskollege. Er schlug vor, dass wir beide mit diesem Hobby beginnen. Er hat bei den Kosten kalte Füsse bekommen und doch nicht begonnen.
Ich habe es durchgezogen. Mittlerweile hat er sich aber auch eine Fischerrute gekauft und ist auf den Geschmack gekommen - allerdings im Ausland. Hier in der Schweiz sind ihm die Preise für ein Saisonabo bzw. eine Vereinsmitgliedschaft wohl doch zu hoch. Mir hat es vor zwei Jahren definitiv den Arm rein genommen. Aber so bin ich: was ich mache, das mache ich richtig.

Benutzeravatar
JJwizard
Beiträge: 1716
Registriert: Mo 16. Feb 2009, 14:53
Meine Gewässer: weltweit verteilt
Wohnort: Kt. Zürich
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von JJwizard » Mo 28. Feb 2011, 00:52

In meiner Familie hatte damals noch niemand gefischt, doch mein Grossvater erkannte schon früh meine Begeisterung für das Fischen, denn wenn wir Sonntags nach dem Essen meist irgenwo um einen oberbayrischen "See" spazierten und dort ein Angler sass, setzte ich mich einfach daneben und war nicht mehr von der Stelle zu bewegen. Und weil das so war, liess mein Opa seine lokalen Beziehung zu einem Baggersee Besitzer spielen und so gelang was in Bayern eigentlich gesetzlich kaum möglich war, dass ich schon als 10 Jähriger an einem hervorragend besetzten Privatgeässer eine Ausnahmebewilligung für die nächsten fast 10 Jahre bekommen habe und 1001 wunderschöne Stunde an diesem Gewässer fischen durfte. Danke Opa und herzlichen Dank Herr Weiss, wo immer Ihr jetzt seit und bitte grüsst den Petrus schön von mir!

Petri-Heil!
JJ
Born to fish - forced to work!

Benutzeravatar
genoni33
Beiträge: 397
Registriert: Mo 2. Aug 2010, 15:40
Meine Gewässer: Sihl,Valle Maggia, Limmat, ZHSee, Bodensee
Wohnort: Zürich
Switzerland

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von genoni33 » Fr 2. Dez 2011, 20:38

Ich hab schon ca. mit 5 , meine ersten Egli im Bodensee gefangen.

Im Herbst vor drei Jahren haben ich und mein Vater 1001 Schleppkilometer erfolglos unsere Köder durch das kalte Bodenseewasser gezogen.

Im Mai dieses Jahres war ich bei einem Schulkollegen zu besuch der direkt an der Limmat wohnt und zufällig eine Ausrüstung im Keller stehen hatte. Wir standen also am Wasser, haben aber nichts gefangen. Am darauffolgenden Weekend habe ich mir dann eine Tageskarte besorgt und bin ans Wehr und konnte grosse Alets beobachten. Durch den freundlichen Tipp eines anderen Fischers, probierte ich es mit dem Chriesi:

Zapfen im Wasser; Tauch; quiiiiiiiiiiiiiiietsch; Booooooooom Schnur gerissen. Schliesslich konnte ich trotzdem noch einige Dickköpfe fangen. Ich habe immer wieder mit TK gefischt und dann plötzlich jemanden kennen gelernt der mich in die Fischerei einführte. Danach kam mein Rügen Aufenthalt dazu, dort konnte ich meine ersten grossen Hechte fangen und habe entscheidende Fortschritte im C-Rig und Jigfischen gemacht. Durch den Pachtbach eines Bekannten und die Birs, kam ich dann zum Forellenfischen, das mich sehr begeistert hat.

Bei mir in der Familie fischt niemand und ich bin euch dankbar, dass ich von euch soviel lernen durfte.

mfG Leo

PS: Ich war natürlich auch einmal in einem Puff, was mir heute mir im Leben nicht mehr einfallen würde.
...Flyfishing...

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1202
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Ecuador

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von Rolandus » Di 6. Dez 2011, 14:39

Mein Vater hat sich bis heute nie für's Fischen interessiert.
Beim mir waren es die Kneubühlers in Burgdorf, die auf dem Schulhaussportplatz immer einmal in der Woche das "Casting" Training machten.
Die waren glaub ich ganz weit oben in dieser Sportart.
http://de.wikipedia.org/wiki/Casting_%28Sport%29
Da durften wir dann auch mal ein paar Würfe machen.

Danach bekam ich mal von einem Grossonkel, der am Thunersee lebte, eine Bambus-Fliegenrute und kaufte ein Patent.
Danach ging ich ein paar Jahre so ab 14.-17.-jährig in die Emme fischen.
Andere Methoden interessierten mich damals nicht und ich war nur selten so ein paar wenige Male an einem See mit einer andern Rute, die ich wohl ausgeliehen hatte.
Später interessierten mich dann andere Sachen und vor allem die Girls :mrgreen: mehr und ich hörte auf mit dem Fischen.

Heute könnte ich mir die Haare ausreissen, dass ich mich nicht mehr dafür interessiert habe und die Fliegenrute irgendwann mal wohl in der Broki landete, als mein Vater aus dem Haus auszog.

Seit drei Jahren bin ich wieder am Fischen, weil mein Sohn (und ich) in Schweden (!) damit angesteckt wurden.

Rolandus
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
tom66
Beiträge: 800
Registriert: Di 23. Jan 2007, 15:39
Wohnort: 3123 Belp
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von tom66 » Di 6. Dez 2011, 14:47

Mein Grossvater hatte am Murtensee in einem Campingplatz eine Metzgerei und da meine Mutter ihm ab und zu am Wochenende aushalf ging ich meistens den dort fischenden Camper beim Fischen zusehen. Irgendwann erhielt ich so eine EPA Rute mit Hechtzapfen und Haken und tatsächlich fing ich mit dieser Combo meinen ersten Fisch, einen Winger von ca. 30 cm. Danach war es um mich geschehen und ich war definitiv mit dem Virus angeln infiziert. War eine geile Zeit damals..träum...träum.

Gruess

Tom66

Patrick82

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von Patrick82 » Sa 2. Jun 2012, 23:00

Bei mir war es der Vater der mich mit dem Petri Virus infizierte. Wofür ich ihm aber sehr dankbar bin. Waren als ich Kind war sehr oft am Vierwaldstättersee. Highlight des gemeinsamen Angels waren die Ferien in Schweden an einem ruhigen See mit Bootssteg und Häuschen direkt am See. Damals war ich etwa 10 Jahre alt. Zum Fischen gebracht wurde ich mit etwa 5 oder 6 Jahren.

Benutzeravatar
SbiroBass
Beiträge: 442
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 11:55
Meine Gewässer: Bielersee, Aare, Schüss, Emme, Dünnern, Birs
Wohnort: Grenchen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:
Russia

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von SbiroBass » Mo 4. Jun 2012, 20:19

Bei mir war es mein Grossvater.

Mein Vater, den ich nie kennenlernte, war auch leidenschaftlicher Fischer. Meine Tante und ihr Mann angeln auch.

Liegt also in der Familie :lol:
Location, Location, Presentation!

Sternenkrieger

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von Sternenkrieger » Mo 24. Mär 2014, 17:33

Bei mir war es mein Vater und auch mein Großvater gleichermaßen, die beiden sind immer zusammen angeln gewesen und mich haben sie seit meinem 5ten lebensjahr mit genommen.

LG

aspidelaps

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von aspidelaps » Mo 24. Mär 2014, 22:33

bei mir auch der vater, als ich noch ein kleiner Knirps war.

Benutzeravatar
ChristianK.
Fischerforum Ehrenmitglied
Beiträge: 987
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:26
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee-Reuss
Wohnort: CH - Udligenswil
Sweden

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von ChristianK. » Do 27. Mär 2014, 00:29

Die Frage kann ich nicht eindeutig beantworten!
Ich habe schon "immer" gefischt. Sei es an der Küste ex Jugoslawiens oder Griechenlands in den Sommerferien, am Bayrischen Chiemsee meist auf Brachsmen und ende der 1980er auch auf Felchen oder den alljährlichen Ferien an der Niederländischen Nordsee.
Dann waren da noch der Karpfenteich meines Onkels, Forellenfischen am Bach und ansitzen an der Antiesen mit dem Onkel und den Cousins.

Ich gebe allen Männlichen Angehörigen meiner Familie die Schuld :mrgreen:
Petri Heil
Christian

---Women. Gods greatest creation.... right after fishing---

Micha71

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von Micha71 » Sa 4. Jul 2015, 17:30

Mein Vater hat mir das Angeln damals im Alter von etwa 8 bis 10 Jahren beigebracht, wofür ich ihm sehr dankbar bin. Mein Vater hat es wiederum von seinem Vater gelernt. Ich werde es meinen Kinder wohl auch beibringen, aber das hat noch Zeit.

Benutzeravatar
fischer123
Beiträge: 9
Registriert: Mi 5. Aug 2020, 13:06
Germany

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von fischer123 » Sa 8. Aug 2020, 12:42

Mein Opa hat mich auch zum angeln gebracht :)

Benutzeravatar
Kangooroo
Beiträge: 83
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Switzerland

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von Kangooroo » Sa 8. Aug 2020, 21:54

Bei mir wars der Vater. Impuls gab aber der Grossvater mütterlicherseits. Er schenkte mir seine Bambusrute, welche er noch in seinem Heuboden auf dem Bauernhof fand. Dazu gabs noch etwas Schnur, eine alte verrostete Rolle, ein paar Vorfächer und Zapfen. Also ... diese Ausrüstung irgendwann nach den Ferien meinem Vater gezeigt und da blitzte es auch schon in seinen Augen. Bääm! In die EPA gegangen (ja, die gabs damals noch und die hatte wirklich gute Fischereiausrüstung) und aufgerüstet. Beim ersten Ansitz in Kilchberg am Schiffssteg schon der erste Fisch. Natürlich auch dank der Mithilfe seines Onkels, der damals Schulhausabwart im Dorf war.

Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 59
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Switzerland

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von CH-Simon » So 9. Aug 2020, 10:44

Bin Betriebsjahr 74 und Kollegen hatten mich zum Fischen am Zuerisee gebracht. Vor allem einer, da sein Vater hobbyfischer war und ein Maenli-Boot auf dem See hatte. Aber angefangen habe ich 2019 durch meinen 10 j Sohn, da er mit einem Schulfreund und dessen Grossvater angeln ging. Petri heil

Benutzeravatar
Angelprofi
Beiträge: 7
Registriert: So 20. Sep 2020, 00:54
Danksagung erhalten: 1 Mal
Germany

Re: Wer hat Euch zum Angeln gebracht?

Beitrag von Angelprofi » So 20. Sep 2020, 22:10

Hallo!

Meine Leidenschaft teile ich mit meinem Vater. Meine Liebe zum Fischen habe ich meinem Vater zu verdanken.
In meiner Kindheit hat er mich immer mitgenommen. Als kleiner junge war es immer das schönste mit seinem Vater einen großen Fisch zu fangen und gemeinsam Sachen zu unternehmen. Die Angeltrips machen wir heute noch fast jedes Wochenende. Ich bin froh darüber und kann es wieder kaum abwarten Angeln zu gehen!

Grüße

Antworten

Zurück zu „Votings / Abstimmungen“