Schweizerischer Sportfischerbrevet

Hier kommen die Votings / Abstimmungen rein!

Wenn es Plicht wird das Sportfischerbrevet zu machen, muss ich:

Umfrage endete am So 5. Okt 2008, 15:15

Die Prüfung ablegen!
41
30%
Ich bin schon im Besitz des Brevets! Muss es also nicht mehr machen.
83
61%
Ich finde es nicht in Ordnung, dass ich diese Prüfung machen muss!!!
11
8%
werde mit angeln aufhören! Sorry das Glaube ich Dir nicht!!
2
1%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 137

janschneider50

Beitrag von janschneider50 » Fr 22. Feb 2008, 15:52

habe das sportfischerbrevet vor ca 1,3 Jahren gemacht, doch ich finde , es sollte schwieriger gemacht werden :roll:

Pescatore

Beitrag von Pescatore » Fr 22. Feb 2008, 16:07

@Bluewingoliver

Ich wurde es sehr gerne machen, aber ich hab echt schwierigkeiten mit schriftliches Deutsch. Die Thurgauer Fischerprüfung habe ich ohne problem gemacht, aber ich denke der Sportfischerbrevet is ein bisschen mehr technisch und kompliziert, nicht?



Hallo Oliver,

das kannst Du ohne Probleme, mein Junior und ich haben auf der Internetseite vom Petri Heil geübt. Da bezahlst Du einen bescheidenen Betrag und kannst üben soviel Du willst. Es werden Dir die Zeit und die Fehler sofort mitgeteilt, und dann kannste im Buch nochmals nachlesen.

Wenn Du die Fragen einige mal durchgemacht hast kannst Du es sowieso

auswendig. Das machst Du mit links.

Gruss

Thomas

Saanefischer

Beitrag von Saanefischer » Fr 22. Feb 2008, 18:48

Hi zäme,



Habe das Brevet am Oktober 2007 gemacht.

Saanefischer

Beitrag von Saanefischer » Fr 22. Feb 2008, 19:36

Wer es "gatis" üben will.....



http://www.web-kuchi.ch/Fliegenfischen/ ... brevet.htm





Viel Spass

Benutzeravatar
Soledurner88
Beiträge: 157
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 17:25
Meine Gewässer: Aare, Bielersee, Zihlkanal...

Beitrag von Soledurner88 » Sa 23. Feb 2008, 14:23

Weiss jemand wie die Handhabung bzgl. dem Brevet im Kanton Solothurn ist :?:

So viel ich weiss ändert hier ja ziemlich viel in der nächsten Zeit mit der Umstellung von Pacht auf das Patent System.

Habe in letzter Zeit ein wenig den Durchblick verloren :roll:

Stefan

Beitrag von Stefan » Mo 25. Feb 2008, 10:43

Soledurner88 hat geschrieben:Weiss jemand wie die Handhabung bzgl. dem Brevet im Kanton Solothurn ist :?:

So viel ich weiss ändert hier ja ziemlich viel in der nächsten Zeit mit der Umstellung von Pacht auf das Patent System.

Habe in letzter Zeit ein wenig den Durchblick verloren :roll:


Wer in den letzten 5 Jahren ein Patent eines Vereins (grosses Patent) hatte, braucht kein Brevet um das Kantonalpatent lösen zu können.

Baselifter

Beitrag von Baselifter » Mo 25. Feb 2008, 11:41

tja, die prüfung muss ich erst noch ablegen...

ich denke mir aber, das ich bis dahin noch zeit genug habe mir das wissen dafür anzueignen und praktisch anzuwenden.

ähmmm...

die prüfung muss man nur einmal ablegen und hat dann den "lappen" auf lebzeit oder??



grüsse



base

riffer

Beitrag von riffer » Mo 25. Feb 2008, 19:15

kann mir jemand sagen was das Prevet im Gesamten gekostet hat?:oops: Will es dank eurer Info noch dieses Jahr absolvieren........ :P



so long



riffer

jerkfreak

Beitrag von jerkfreak » Mo 25. Feb 2008, 19:27

hab 48.- gezahlt plus ne runde bier! :lol:

riffer

Beitrag von riffer » Mo 25. Feb 2008, 21:04

achso ist das tatsächlich so billig? mit ausweis etc. wo man erhält? häte mind. 200fr gerechnet wen ich an meine erfahrungen mit Vaterstaat denke :roll:



grüsse oli

fariofreak

Beitrag von fariofreak » Di 26. Feb 2008, 18:17

Billig?

Der "Ausweis" ist nichts weiter als ein laminiertes Kartonkärtli mit der Unterschrift vom H.J. Dietiker oder so drauf :?

Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Beitrag von astacus » Di 26. Feb 2008, 18:46

aber dafür ist er in der ganzen schweiz und in europa akzeptiert. dafür bezahle ich gerne 48.- franken.

riffer

Beitrag von riffer » Di 26. Feb 2008, 19:34

jop sicher das geld (bei der Summe) Zahle ich wirklich gerne aus meinem Stiftenlohn ^^ ist ja was fürs leben und dann noch europaweit :up:

blos habe ich gesehen das keine Prüfung auch nur annähern bei Schaffhausen liegt! wird schwirig muss aber sein =)



so long riffer

karpman

Beitrag von karpman » Di 26. Feb 2008, 19:48

Ich habe gerade den Test gemacht und ich sollte mich schämen ich habe gerade mal 84 % Ereicht

Eineige Fragen sind ein Kinderspiel andere sind für 12 jährige zu schwer finde ich, :oops:

fariofreak

Beitrag von fariofreak » Di 26. Feb 2008, 19:52

du brauchst nur ein wenig übung, dann klappt das schon :wink:

Antworten

Zurück zu „Votings / Abstimmungen“