Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Wir übernehmen keine Verantwortung über Käufe oder Verkäufe etc. (Automatische Löschung nach 60 Tagen ohne Zugriff aktiv).
Forumsregeln
Biete / Suche /Sammelbestellungen Angelgeräte etc. (keine Auktionen). Wir übernehmen keine Verantwortung über Käufe oder Verkäufe. (Der Attachment Mod für einfaches Bilder hochladen und eine automatische Löschung nach 60 Tagen seit dem letzten Beitrag ist hier aktiv).

Da hier vermehrt nur Verlinkungen zu Auktionsangeboten (Ricardo, Ebay etc.) aufgetaucht sind, möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass diese kommentarlos aus dem Suche / Biete Forum gelöscht werden.
Wer Auktionen anbieten will, der soll dies auf Ricardo oder Ebay tun, wir wollen hier nur direkten Kauf und Verkauf (mit Preisangabe).

Das FF Team behält sich das Recht vor, Themen mit "fadenscheinigen" Angeboten zu entfernen, oder User vom Suche /Biete Forum auszuschliessen.

Es empfiehlt sich als Verkäufer, sich zuerst im Forum vorzustellen und sich anderen Usern bekannt zu machen.
Neuregistrierte welche ihren ersten Beitrag gleich im Biete / Suche Forum einstellen um Ware zu verkaufen, werden mehrheitlich von anderen Usern wenig, oder gar nicht beachtet, da sie so grosses Misstrauen erwecken.


"Topic Bumping / Push" wird hier nur in Verbindung einer Preisanpassung gestattet (bitte nicht jeden Tag ;-)), alle anderen Beiträge welche die automatische Löschung nach 60 Tagen verzögert, werden durch uns gelöscht. 60 Tage dürften zu genüge reichen um die Ware an den Mann oder die Frau zu bringen, ansonsten besteht einfach keine Nachfrage.

Wir behalten uns die Option offen, Themen aus dem Suche / Biete Forum nicht auf dem Portal anzuzeigen, damit das Portal informativ und nicht wie ein Shop wirkt.

Hier geschriebene Beiträge erhöhen den Beitragszähler des Users nicht.
Antworten
Benutzeravatar
appenzellerfisch
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jun 2019, 05:18
Meine Gewässer: Bodensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Switzerland

Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von appenzellerfisch » So 17. Mai 2020, 08:01

Für mein neu angelegtes Biotop bin ich auf der Suche nach ein paar einheimischen Kleinfischarten. Weiss jemand wo es in der Ostschweiz welche zu kaufen gibt? Danke für eure Tips! Mit freundlichen Grüßen Appenzellerfisch😎

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 11
Registriert: Do 10. Nov 2011, 21:13
Meine Gewässer: Zürichsee, Sihlsee
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von Raubleugel » So 17. Mai 2020, 19:44

Hoi Appenzellerfisch. Ich habe ebenfalls ein Weier mit Rotfedern, Schleien, Elritzen Kois usw. Ich habe alle von Koi Breeder in Schinznach. Wenn du einmal 10 Rotfedern einsetzst dann hast du sie für immer da sie sehr robust sind und sich schnell vermehren. Die andere Möglichkeit wäre in einem Hafen Weissfische mit der Hegene oder mit Maden und Einzelhaken zu fangen. Das habe ich früher auch gemacht.

Hoffe konnte Dir weiterhelfen.

Grüsse Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
appenzellerfisch
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jun 2019, 05:18
Meine Gewässer: Bodensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von appenzellerfisch » Mo 18. Mai 2020, 10:21

Danke für den Tipp. Von dort habe ich die Teichfolie gekauft. Ist leider etwas weit weg. Und auf der Suche im www. bin ich in der Nähe eben auch noch nicht fündig geworden... Vielleicht hat jemand „Überbestände“ im eigenen Biotop (ich spreche hier von einem kleinen Teich 3x6 Meter). Deshalb möchte ich auch keine grosswachsende Arten einsetzen. Gruess Appenzellerfisch

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1795
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 18. Mai 2020, 12:23

Raubleugel hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 19:44
Hoi Appenzellerfisch. Ich habe ebenfalls ein Weier mit Rotfedern, Schleien, Elritzen Kois usw. Ich habe alle von Koi Breeder in Schinznach. Wenn du einmal 10 Rotfedern einsetzst dann hast du sie für immer da sie sehr robust sind und sich schnell vermehren. Die andere Möglichkeit wäre in einem Hafen Weissfische mit der Hegene oder mit Maden und Einzelhaken zu fangen. Das habe ich früher auch gemacht.
Guter tip, aber wenn er sie in der freien Natur holt kann er sich nicht sicher sein ob er Parasiten mit einschleppt.
Ich würde sie an offizieller Stelle kaufen um auch davon auszugehen das die Fische gesund sind im Teich.
Nicht das den plötzlich mehr fragen im Raum stehen als Antworten gegeben werden können😉😉
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
appenzellerfisch
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jun 2019, 05:18
Meine Gewässer: Bodensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von appenzellerfisch » Mo 18. Mai 2020, 21:23

Das stimmt auch wieder mit den Käfern. Mal schauen was sich noch ergibt...👍

Benutzeravatar
Garrick
Beiträge: 338
Registriert: Di 4. Nov 2008, 15:42
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von Garrick » Di 19. Mai 2020, 09:26

Ciao Apizällerfisch

Nie!!! Fische ohne Quarantäne in den Teich geben in welchem schon Fische drin sind! Jeder Fisch hat Parasiten und Keime

Falls du einen Teich mit guter Durchströmung hast, funktionierender Biofilter und nie höher als 25 Grad, melde dich bei mir.
Hab da was ganz Besonderes aber dann auch mit besonderer Verantwortung.

Benutzeravatar
appenzellerfisch
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jun 2019, 05:18
Meine Gewässer: Bodensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von appenzellerfisch » Mi 20. Mai 2020, 07:03

Hallo Garrick
Deine Argumentation leuchtet mir auch ein, werde das wenn möglich so umsetzen. Wie gesagt soll es ein Biotop werden, also Lebensraum für diverse Wasserlebewesen. Da gehören auch ein paar „anspruchslose“ Fische dazu, liebend gerne einheimische Arten und nicht Goldfisch und co.
Danke für Dein reizendes Angebot, kann ich so leider nicht umsetzen wegen Temperaturführung und Filtration.
Gruess Appenzellerfisch

Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2063
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von astacus » Mi 20. Mai 2020, 11:37

Wenn es ein Biotop für allerlei Getier werden soll, verzichte besser auf Fische. Fische sind grundsätzlich fast immer problematisch für Amphibien, Wirbellose, etc. Einige Infos dazu findest du unter: http://www.karch.ch/karch/de/home/amphi ... ibien.html

Fische und andere Tiere wie Amphibien etc. kommen eigentlich nur bei grossen, naturnahen Gewässersystem gut aneinander vorbei. Dort finden sie verschiedene Lebensräume, wo sie einander soweit nötig ausweichen können und ihre Nischen finden. In Gartenteichen oder sonstigen Kleinstgewässern geht das meistens nicht gut. Selbst die vermeintlich harmlosen Kleinfische wie Moderlieschen sind Prädatoren von Amphibien und können theoretisch einen Totalausfall einiger Arten verursachen.

Entscheide dich daher für das, was dir am wichtigsten ist. Wenn du Fische halten willst, richte dein Teich fischfreundlich ein, so wie Garrick es erwähnt hat (Filter etc.). Dann steht dir eine ganze Palette interessanter Arten für die Haltung zur Verfügung, von eigentlichen "Zierfischen" bis hin zu den aus meiner Sicht viel interessanteren heimischen Arten.
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild

Benutzeravatar
appenzellerfisch
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Jun 2019, 05:18
Meine Gewässer: Bodensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Switzerland

Re: Suche / einheimische Kleinfische für Biotop

Beitrag von appenzellerfisch » Do 21. Mai 2020, 19:31

Danke für die zahlreichen Tipps und Anregungen! Denke das eine Tun und das andere aber nicht ausschliessen... Ein paar einheimische Fische sind halt dchon ein Eyecatcher und lassen des Petrijünger Herz immer etwas höher schlagen. Die Freude vor dem eigenen Heim immer noch die Grösste ist! Mit freundlichen Grüßen Appenzellerfisch

Antworten

Zurück zu „Biete / Suche / Sammelbestellungen“