Bellyboat Umfrage

Alles über Boote und dessen Zubehör (Anker, Downrigger, Motoren, Echolotgeräte, GPS, etc.)
Antworten
Benutzeravatar
mcchrystals
Beiträge: 96
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 13:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Bellyboat Umfrage

Beitrag von mcchrystals » Mo 6. Mai 2019, 20:23

Hallo Zusammen


Ich bin gerade mit dem Hersteller von den Savagegear und Black Viking Bellys am schreiben.

Dies, da ich eventuell in Zukunft ein eigenes bellyboat machen lassen möchte (eigene Farbwahl etc).


Sobald ich den Preis (inkl. Transport, Zoll, Mwst etc.) genau weis, möchte ich diese evtl. verkaufen.
(Ziel wäre, ein gutes Stück günstiger als die aktuellen Marktplayers (z.B 450.- anstelle 600.- oder so) Da ich den Grosshändlerschritt sparen kann.


Nun meine Frage:

Denkt ihr, das in der Schweiz grundsätzlich die Nachfrage da ist für so etwas?

Weil wenn nicht, lasse ich mir nur meines fertigen und thats it.


Grüsse DrSchnauz

Benutzeravatar
Garrick
Beiträge: 313
Registriert: Di 4. Nov 2008, 15:42
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Bellyboat Umfrage

Beitrag von Garrick » Di 7. Mai 2019, 11:06

Hi

also die aktuellen Bellys kosten in Anbetracht was man dafür bekommt, ja kaum noch was und sind perfekt ausgestattet! Da gibts kaum noch was zum verbessern. Auch optisch sehr ansprechend. Keine Ahnug was z.B. beim Savage Gear noch schöner sein soll. Ist ja nur ein Werkzeug zum Fischen.

Das Savage kostet unter 600sFr und braucht man ein wirklich perfektes, grosses Drillbelly gibts das Zeck zum Hammerpreis.
Beim Grosshändler hat man auch einen seriöse Garantie. Als Kleinhändler wirds schwierig.

Antworten

Zurück zu „Rund ums Boot und dessen Zubehör“