Sonnenbarsch Angeln??

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
Trouthunter94

Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Trouthunter94 »

Wie kann ich am besten Sonnenbarsche fangen?? Die sollen ja auch in so einigen Gewässern der Schweiz lauern !!!

Wenn mir einer helfen kann dann jetzt schonmal danke im voraus !! :mrgreen:
fishcatcha85

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von fishcatcha85 »

ich fange sie immer mit made oder wurm am zapfen...

wo willst du sonnenbarsche fangen?

am zh-see hat es sehr vereinzelt... du fängst also 100 weissfische bevor ein sonnenbarsch beisst... so ists auf jedenfall bei mir...
Carpmaster

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Carpmaster »

Also bei mir am Baggersee, an warmen Tagen 10min und Du hast deine 10 Sonnenbarsche :D Auf Egli mit Wurm ist Ungmöglich, zuerst beissen 30 Sonnenbarsche. Wir hatten vorletzten Sommer mal ca. 80 Sonnenbarsche gefangen und dem Zoohändler gebracht :D

Der beste Köder würde ich meinen ist der Wurm.


Grüsse und Petri
Päde
Benutzeravatar
thymallus
Beiträge: 589
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 17:38
Meine Gewässer: überall wo's Fische gibt...
Has thanked: 3 times
Been thanked: 7 times
Switzerland

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von thymallus »

Carpmaster hat geschrieben: Wir hatten vorletzten Sommer mal ca. 80 Sonnenbarsche gefangen und dem Zoohändler gebracht :D
tja, und das ist genau einer der gründe, warum die recht aggressiven tierchen mittlerweile in sehr vielen gewässern vorkommen! :(
das ist übrigens strafbar: der sonnenbarsch gilt nach anhang zwei der verordnung zum bundesgesetz über die fischerei als landesfremde art, deren anwesenheit als unerwünscht gilt. er dürfte daher nur mit bewilligung des bundesamts für umwelt eingesetzt werden. als einsetzen gilt nach vbgf jedes einbringen von fischen und krebsen in natürliche oder
künstliche, öffentliche oder private gewässer, einschliesslich fischzuchtanlagen, gartenteiche und aquarien! :cop:
sonnenbarsche umsieldeln (auch in aquarien) ist also ein no go (aquarianer und zoohändler müssen mit einer anzeige rechnen, wenn bei ihnen sonnenbarsche rumschwimmen). das finde ich nicht mal eine unverhältnismässige vorschrift, wenn ich sehe, in wie vielen kleinen und grossen gewässern man diese art mittlerweile findet. gerade in kleinen gewässern kann sie auf amphibien eine nicht unerhebliche wirkung haben (auf andere kleinfischarten vielleicht auch).
thymallus

p.s.: übrigens kannst du in zürich beim bürkliplatz sonnenbarsche mit maden auf sicht fangen. zum teil rechte tierchen.
God made one third of the earth land and two thirds water which clearly shows that he intended man to spend one third of his time plowing an two thirds fishing!
Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2074
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Has thanked: 2 times
Been thanked: 82 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von astacus »

thymallus nimmt mir die worte aus dem mund :v:

sonst schliesse ich mich den anderen an: die besten köder sind kleine würmer und v.a. maden. damit lassen sich sonnenbarsche problemlos fangen. auch mit der gambe lassen sich sonnenbarsche gut fangen.
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild
Trouthunter94

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Trouthunter94 »

Danke danke dafür!! Ich wollte die Kleinen Tierchen eigentlich im Vierwaldstättersee fangen ?? Davon jemand ahnung also von dem See ???
gonefishing

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von gonefishing »

thymallus hat geschrieben:
Carpmaster hat geschrieben: Wir hatten vorletzten Sommer mal ca. 80 Sonnenbarsche gefangen und dem Zoohändler gebracht :D
tja, und das ist genau einer der gründe, warum die recht aggressiven tierchen mittlerweile in sehr vielen gewässern vorkommen! :(
Ich glaube du hast nicht richtig gelesen, Thymallus. Sie haben nicht die Sonnenbarsche vom Zoohändler in den See, sondern vom See zum Zoohändler. Von daher also vorbildlich, dass sie nicht einfach zurückgesetzt oder sinnlos abgeschlagen werden. Was der Zoohändler damit macht (Piranhafutter?) ist dann eigentlich nicht mehr das Problem des Fängers.

@Trouthunter: Hier in der Schweiz gibt es viele tolle Gewässer mit vielen Fischarten. Warum willst du denn Sonnenbarsche fangen?
jerkfreak

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von jerkfreak »

im vierwaldstättersee wirst du keine sonnenbarsche fangen können der einzige bestand ders gibt ist in stanstaad und der liegt im schongebiet lopper!
Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2074
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Has thanked: 2 times
Been thanked: 82 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von astacus »

gonefishing hat geschrieben:Ich glaube du hast nicht richtig gelesen, Thymallus. Sie haben nicht die Sonnenbarsche vom Zoohändler in den See, sondern vom See zum Zoohändler. Von daher also vorbildlich, dass sie nicht einfach zurückgesetzt oder sinnlos abgeschlagen werden. Was der Zoohändler damit macht (Piranhafutter?) ist dann eigentlich nicht mehr das Problem des Fängers.
thymallus hat schon richtig gelesen :wink:

denn es ist in jedem fall strikt verboten, sonnenbarsche irgendwie lebendig in der schweiz zu halten, auch in aquarien. daher ist es richtigerweise auch verboten, die gefangenen fische einem zoohändler zu übergeben. dieser kann sie ja wieder weiterverkaufen, womit die tiere wieder weiter verbreitet werden.
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild
Trouthunter94

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Trouthunter94 »

@gonefishing

Ich habe diese Fischart noch nie gefangen und wollte einfach mal ein fangen ?? Ich habe bloß gelesen das da in den See welche drin leben wusste ja nicht das die unter Naturschutz stehen :shock: !! Bin ja auch beim Natuschutz angemeldet !! :mrgreen: :v:
Carpmaster

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Carpmaster »

Wir wollten die Sonnenbarsch los werden darum haben wir ein Angeln auf sie gemacht und dem Zoohänder gebracht, normal Dumme Auqarianer werfen sie irgendwen mal wieder in einen See. Übrigens für die, die dumme Sprüche ziehen mussten, es sind alle gestorben :censored:
Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2074
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Has thanked: 2 times
Been thanked: 82 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von astacus »

Trouthunter94 hat geschrieben:Ich habe diese Fischart noch nie gefangen und wollte einfach mal ein fangen ?? Ich habe bloß gelesen das da in den See welche drin leben wusste ja nicht das die unter Naturschutz stehen :shock: !! Bin ja auch beim Natuschutz angemeldet !! :mrgreen: :v:
meine güte, die stehen doch nicht unter naturschutz!!! das genaue gegenteil ist der fall! man darf sie nicht nur entnehmen, wenn man sie fängt, sondern muss dies sogar tun. man darf sie aber keinesfalls am leben lassen, also hältern, ins aquarium geben oder sonstwo reinsetzen :wink:
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild
Real-Carphunter

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Real-Carphunter »

Gehts in diesem Tread nicht ums fangen der besagten Art/Sonnenbarsch ?
Ich denke mal es wäre sinnvoller unserem Fischerkammeraden die besten Fangmethoden auf Sonnies aufzuzegen und nicht Mitschreiber gleich zu verurteilen ,die eine Handlung vollzogen haben ,die nicht korrekt war.

In eigener Sache:
Ich persönlich werde ganz bestimmt keinen gefangenen Sonnie killen um sie anschliessend im Schilf zu deponieren, damit sie die Vögel fressen können,wie es in einigen Fischer-Vereinen praktiziert wird.

Ps ,ich halte schon seit Jahren Sonnies in Aquarien und verwende diese als Wels und Piranhafutter.

Wie schon geschrieben mit Maden oder kleinen Dendro auf Zapfenmontage in Schilfnähe ,wird dir ein Fang sicherlich gelingen.
Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2074
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Has thanked: 2 times
Been thanked: 82 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von astacus »

Real-Carphunter hat geschrieben:Ps ,ich halte schon seit Jahren Sonnies in Aquarien und verwende diese als Wels und Piranhafutter.
ich würde das nicht unbedingt im einem öffentlichen forum an die grosse glocke hängen, da dies wie gesagt illegal ist :wink:

@Trouthunter94:

wies im vierwaldstättersee mit sonnenbarschen aussieht, weiss ich auch nicht. es gibt aber, wie schon gesagt, eine ganze reihe mit seen in der schweiz, wo sich sonnenbarsche leicht fangen lassen. wenn du anderswo auf sie angeln möchtest, können wir dir sicher behilflich sein.
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild
Real-Carphunter

Re: Sonnenbarsch Angeln??

Beitrag von Real-Carphunter »

Wie du so treffend schreibst ,würdest DU dies nicht in einem öffentlichen Forum publizieren....
Ich hingegen sehe dies anders, denn die Annahme, man könnte für solche Aussagen belangt werden,ist ziemlich aus der Luft gegriffen. Auch wenn,wegen solch kleinen"Delikten"wird sich keine SWAT Einheit die mühe machen und meine Aquarien konfiszieren. :wink: Oder wie heisst es doch so treffend, wer frei von Sünde ist ,werfe den ersten Stein. :twisted:
Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“