Otter Sichtung an der Glatt???

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2383
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 692 times
Been thanked: 561 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Otter Sichtung an der Glatt???

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Hallo

Ich möchte hier die Glatt Fischer ansprechen!!

Seit ca. 3Wochen haben wir ca. 70% verletzte Alet in Revier 204.
Die meisten der Tiere sind über 40cm gross.
Also können Vögel aller Art ausgeschlossen werden.

Es liegen auch vermehrt Teichmuscheln am Ufer verstreut welche offensichtlich geknackt wurden durch ein Gebiss.

Denn, ist ein fast komplett abgenagter Alet in der Grösse ca. 45cm am Ufer gelegen welcher noch relativ frisch war, Max. 3Tage alt.
Der Schwanz fehlt komplett bis hin zur Bauchhöle.

Ich stehe in Verbindung mit dem Naturschutz Greifensee und der Fjv der Kanton Zürich.

Die Antwort von ihnen ist, ein Otter darf nicht ausgeschlossen werden nach diesen Sichtungen.


Ich mache von dem her einen Aufruf die Augen offen zuhalten!!
Falls jemand an der Glatt eine Sichtung machen sollte, müsste man das melden.
Es wäre eine riesen Sensation wenn wir einen Otter hätten. Da diese seit bald 80 Jahren verschwunden wären aber mit den Biber wieder im kommen sind.

Das muss aber erst belegt werden, zur Zeit ist es 50/50...
Falls jemand was sehen sollte, darf er sich gerne hier melden oder mich direkt anschreiben.
Otter sind bei uns Dämmerungs und Nachtaktiv!!

Ich suche nach Kot Resten.
Falls jemand helfen will, der Kot riecht nach verbranntem Fisch und müsste Knochen Stücke enthalten.
Dieser müsste gesammelt werden für einen DNA Abgleich. Den Kot nie mit den Händen anfassen wegen dem DNA Abgleich. Ein Hundesäcklein wäre eine Idee den Kot zu safen.

Ich bin an allen Meldungen interessiert, ausser es handelt sich um Biber oder Nutrias...
Die fressen keinen Fisch.

Vielen Dank für die mithilfe.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 97
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Has thanked: 10 times
Been thanked: 33 times
Switzerland

Re: Otter Sichtung an der Glatt???

Beitrag von CH-Simon »

Oh, danke!! Wäre ja ein Ding….ich halte die Augen offen im Revier und informiere im 205:206 die Verantwortlichen. Gruss Simon
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2383
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürich\Sihlsee/Glatt
Wohnort: Schwerzenbach
Has thanked: 692 times
Been thanked: 561 times
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Otter Sichtung an der Glatt???

Beitrag von Bad Ass Fisherman »

Bei uns im Revier hatten wir vor ca. 2 Jahren schon mal so Anzeichen.

Da waren es aber fast nur Muscheln welche herum lagen.



Es wäre extrem geil wenn sich ein Otter bei uns herum treiben würde.
Momentan sind es aber nur Vermutungen.

Der Fisch könnte auch vorher tot gewesen sein, angespühlt und von Ratten zerlegt...

Aber welche Ratte holt sich 12cm grosse Muscheln???
Keine...

Ich fände es sehr spannend wenn es tatsächlich ein Otter wäre.
Die nächsten Tage werde ich wohl vermehrt auf der Suche sein.

Wir Angler zählen in so Momenten zu den wertvollen Zeugen, da wir das Wasser ganz ander sehen als Spaziergänger. Und wir bemerken auch wenn sich was ändert.

Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener...

War es schlecht, dann erst Recht!!
Benutzeravatar
Dural
Beiträge: 797
Registriert: Do 1. Jul 2010, 18:48
Been thanked: 51 times

Re: Otter Sichtung an der Glatt???

Beitrag von Dural »

Ich fände es richtig gut wenn sich der Otter wieder grossflächig ansiedelt, leider lassen dies viele Gewässer wohl noch nicht zu, aber ich glaube und hoffe stark dass die bei uns wieder öfter auftauchen.
Die meisten Fischer sind ja allgemein gegen alles was Fische frisst. Dabei sind Fisch Prädatoren doch das Beste was unseren Gewässer passieren kann, ist es doch ein starkes Zeichen das die Gegebenheiten im Gewässer für die Tiere stimmen muss, sprich die Natur intakt ist.

Neben dem Luchs ist der Fischotter meiner Meinung nach das schönste Tier das wir eigentlich in der Schweiz hätten, beide wurden durch den Menschen ausgerottet, völlig sinnlos.

Mehr Infos über Fischotter in der Schweiz findet man hier:
https://prolutra.ch/
Benutzeravatar
adi72
Beiträge: 35
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 12:36
Meine Gewässer: Zürichsee, Atlantik
Has thanked: 9 times
Been thanked: 7 times
Switzerland

Re: Otter Sichtung an der Glatt???

Beitrag von adi72 »

Die Gewässer sind weniger das Problem davon gäbe es schon einige die in Frage kommen würden, es ist mehr die Besieldelungs- und Verkehrsdichte. Die Fischotter sind zum einen nachtaktiv zum anderen einzelgänger und zur Paarungszeit gehen die Männchen auf die Suche nach einer Partnerin wo sie leider oft dem Verkehr zum Opfer fallen.

Grüsse Adrian
Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“