Kleider beim Angeln

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
Benutzeravatar
elexander
Fischerforum Rookie
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Nov 2021, 09:06
Switzerland

Kleider beim Angeln

Beitrag von elexander »

Hoi Zäme

Einfach mal des Interesses halber. Was für Klamotten habt ihr zum Fischen an?
Geht ihr einfach in den Alltagssachen nach der Arbeit los, muss die Jogginganzug herhalten
oder legt Ihr wert auf Sachen der Angelfirmen?

Ich für meinen Teil hab auf jeden Fall die Vorzüge der sog. Outdoorsachen für mich entdeckt,
hauptsächlich wegen der Funktion. Spricht wasserabweisende, strapazierfähige Hose, atmungsaktive Kleidung.

Mfg
Benutzeravatar
Schwarzfischer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 10:55
Meine Gewässer: Zürichsee, Schwarz
Has thanked: 32 times
Been thanked: 14 times
Switzerland

Re: Kleider beim Angeln

Beitrag von Schwarzfischer »

Am See oder auf dem Boot trage ich oft Alltagskleidung, einfach dem Wetter/der Temperatur angepasst.

Wenn ich jedoch an den Bach o.ä. gehe (viel Dickicht, laufen, waten) trage ich einen Mix aus alten verschlissenen und hochwertigen funktionalen Sachen. :lol: Beispiel: Chäppli, Alte Jeans, Watstiefel, Fischergilet von Simms, altes T-Shirt und gegen Wind und Wasser darüber das Combatshirt "Ace Winter" von UF Pro (kann ich für jegliche Outdooraktivitäten wärmstens empfehlen :D )

Unterhose und Socken trage ich natürlich auch. Und wenn ich nicht wate, müssen des öfteren mal die Kampfstiefel 90 an die Füsse.
Mein Hausgewässer nennt sich Schwarz... :wink:
Benutzeravatar
DonMiguel
Beiträge: 68
Registriert: Do 16. Mär 2017, 10:58
Meine Gewässer: Überall im Kanton Bern, wo Fische schwimmen!
Has thanked: 67 times
Been thanked: 77 times
Switzerland

Re: Kleider beim Angeln

Beitrag von DonMiguel »

Ich mache es genau wie Schwarzfischer. :lol:
Muss ja niemandem gefallen am Wasser :)
Benutzeravatar
Kangooroo
Fischerforum Moderator
Beiträge: 210
Registriert: Di 6. Nov 2018, 21:41
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Furttal
Has thanked: 253 times
Been thanked: 106 times
Switzerland

Re: Kleider beim Angeln

Beitrag von Kangooroo »

Also bei mir sind fast immer die Arbeitshosen vom Landi dabei. Die sind sehr robust, praktisch, auch wegen den Seitentaschen und sie sind preislich sehr attraktiv. Im Winter trage ich zusätzlich darunter immer einen Satz alte HH-Thermounterhosen und Skisocken. Schuhwerk je nach Angelort und Witterung. Oben wechsle ich fleissiger und wende das Zwiebelprinzip an. Im Sommer natürlich immer nach Bedarf. Ein Hut oder Käppli darf nicht fehlen.
«Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, 'Wo kämen wir hin?' Und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.»
Kurt Marti, Schweizer Schriftsteller und Pfarrer, 1921 - 2017
Benutzeravatar
saladi
Beiträge: 10
Registriert: Di 28. Sep 2021, 22:07
Meine Gewässer: Zürichsee
Has thanked: 11 times
Been thanked: 4 times
Switzerland

Re: Kleider beim Angeln

Beitrag von saladi »

Wenn es das Wetter erlaubt, sehe ich am Wasser so aus, wie auch sonst irgendwo.
Gerade jetzt im Winter ist es mir ziemlich egal, wie ich aussehe. Ich muss keine Mädels beeindrucken.
Bei diesen Temperaturen ist sowieso niemand da zum beeindrucken. :lol:
Ab dem Herbst/Winter wirds interessant mit der Kleiderwahl.
Momentan besteht mein Modestil aus einer Mischung zwischen Bauarbeiter, Obdachloser und Snowboarder.

Da ich mir keine teure Kleidung aus dem Fachmarkt leisten will, bin ich bei Arbeitsbekleidung hängen geblieben.
Ein Fischer wird mit der selben Kleidung zufrieden sein, die z.B. ein Security trägt, welcher den ganzen Tag in der Kälte steht.
Solche Kleidung hält was aus, hat viele Taschen und ist meist genug Atmungsaktiv, dass man mal darunter schwitzen kann.
Mit Kleidung in ähnlichem Preissegment von Outdoor-Discountern, Modehäusern, aus dem Baumarkt oder Fischereibekleidung aus Kaufhäusern, wurde ich nie ganz glücklich.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“