Egli am Rhein Region Laufenburg

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
Benutzeravatar
El_Fischellero
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 21:21
Meine Gewässer: Rhein
Switzerland

Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von El_Fischellero »

Sali zamme

Gibt es jemand der in der Region Laufenburg fischt?
Bin ganz neu dabei, war bisher 4 mal am Wasser. Leider habe ich bisher nicht einen einzigen Biss gehabt, was mich dann schon ein wenig wundert. Habe diverse Techniken ausprobiert (Laufpose und Wurm, Dropshot mit den unterschiedlichsten Köderfischen, Würmern usw, Wobbler) aber absolut keine Spur von Fisch. Ich weiss ich bin weit entfernt von Profi, habe vor 20 Jahren als Dreikäsehoch geangelt und hin und wieder auch was gefangen, damals nur mit Brotstücken. Ich war mittlerweile früh Morgens um 6 am Wasser, zur Mittagszeit und auch am Abend, um auszuprobieren ob es an der Tageszeit liegt, nichts.. :cry: Gibt es hier noch jemand der in der Region unterwegs ist? Ist dieser Rheinabschnitt Fischarm oder liegt es an mir? :lol: Danke und Gruss, Adel
Benutzeravatar
Seebueb
Beiträge: 47
Registriert: Di 17. Dez 2019, 20:42
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 80 times
Been thanked: 65 times
Switzerland

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von Seebueb »

Hallo

Kenne das Revier unterhalb (Kaisten) ein wenig.

Die Grösse des Flusses und grosse Uferstrecken fest verbaut geben einen eher schwierigen Lebensraum für die Unterwasserwelt. Zuflussgewässer auch schwierig.

Denke das Fachwissen der aktiven aus der Fischerzunft könnte Dir helfen die "heissen" Orte kennen zu lernen.

Egli eher schwierig.
Teils Forelle, Hecht und Wels.
Haupfisch Alet...

Wünsche viel Erfolg und hoffe bald Fangmeldungen zu lesen.

Updates, Korrekturen bitte im Forum melden - wäre auch interessiert die Strecke besser kennen zu lernen.
Benutzeravatar
Tinca
Beiträge: 183
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 16:17
Meine Gewässer: Zürichsee, Pfäffikersee, Rhein
Has thanked: 12 times
Been thanked: 66 times
Switzerland

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von Tinca »

Zusätzlich haben wir jetzt Anfang April. Auch beim besten Gewässer wirst du jetzt noch grosse Mühe haben etwas anderes als Alet zu fangen. Ausser es hat Forellen, aber das ist im Rhein nur selten der Fall.
Benutzeravatar
El_Fischellero
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 21:21
Meine Gewässer: Rhein
Switzerland

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von El_Fischellero »

Hallo zusammen, danke euch für die Antworten. Dann muss ich wohl noch ein wenig abwarten bis es wärmer wird, vielleicht gibt es dann mal eine positive Meldung von mir :) war in der Zwischenzeit nochmals abends beim Schwimmbad beim Bootssteg und die ganze Strecke hoch bis zur Hochrheinbrücke, habe gehofft dass sich bei den Brückenpfeilern evtl. was tun könnte - negativ.
Ich werde es weiter versuchen und Berichten falls ich mal was anderes als Äste am Haken hab :)

Gruss Adel
Benutzeravatar
El_Fischellero
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 21:21
Meine Gewässer: Rhein
Switzerland

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von El_Fischellero »

So kurzes Update nach weiteren 5 Tagen am Wasser - noch immer nichts. Alles abgeklappert von Laufenburg bis 5 km Flussaufwärts. Kein einziger Biss. Habe gelesen dass der Carolina Rig ein Geheimtipp sein soll bei schwierigem Gewässer, leider auch nicht erfolgreich. Das einzig positive war, dass ich nicht bei jedem dritten Wurf im Kraut hängen geblieben bin wie mit Grundmontage oder Dropshot - für mich schon ein Teilerfolg :roll:

Habe mir nun den Deeper Start bestellt, werde dann mal damit versuchen die Fische zu lokalisieren, wenn es dort überhaupt welche hat :cry:
Benutzeravatar
Seebueb
Beiträge: 47
Registriert: Di 17. Dez 2019, 20:42
Meine Gewässer: Greifensee
Has thanked: 80 times
Been thanked: 65 times
Switzerland

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von Seebueb »

Wie Tinca bereits richtig geschrieben hat ist es bei den aktuellen Temperaturen des Wassers noch zu früh.
Bei uns im See geht's mit den Egli ca. im Mai los.
Besser die Zeit nutzen um das Gewässer besser kennen zu lernen...

Gutes Gelingen.
Benutzeravatar
til
Beiträge: 776
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Has thanked: 21 times
Been thanked: 118 times
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von til »

In Fliessgewässern finde ich Spinner nach wie vor Top-Köder. Je nach Strömung/Tiefe/Modell eher Stromauf werfen, um überhaupt in fängige Grundnähe zu kommen. Am Anfang kann es etwas verlustreich sein, bis man den Dreh mal raus hat. Aber wenn man das Gefühl dafür kriegt, den Spinner so langsam und tief wie möglich zu führen, ohne hängen zu bleiben, ist es sehr erfolgreich.
Benutzeravatar
El_Fischellero
Beiträge: 6
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 21:21
Meine Gewässer: Rhein
Switzerland

Re: Egli am Rhein Region Laufenburg

Beitrag von El_Fischellero »

Tja, es ist September und ich hatte in der Region Laufenburg noch immer keinen Biss. Ich denke das Patent kann man sich sparen für diesen Abschnitt. Habe so ziemlich jede gängige Technik und Köder versucht.
Bin zwar Anfänger, aber bei all dem ausprobierten Zeugs, mit Deeper und nach 5 Monaten, müsste doch auch mal etwas beissen. War zwar nicht jede Woche dort, aber bestimmt 20 Mal in der Zeit, jeweils immer 3-6 Std.

Ich werde in Zukunft lieber an die Seen ausweichen, ist von hier immer mindestens eine Stunde fahrt, aber noch immer besser als 5 verschwendete Stunden in Laufenburg. :roll:

Gruss
El Fischellerp
Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“