Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 27. Aug 2020, 10:26

Wiedereinsteger43
Beschreibt das Problem Haar genau...

Besser ihr spart das Geld auf ein eigenes Boot...
Es hat momentan viele Plätze die an Leute ü60 gehen..
Klingt böse, aber ich denke in den nächsten Jahren wird es schubweise Platz geben und das nicht nur in Niederuster... Habe 2 Kollegen die sich auf die Liste setzten liesen dieses Jahr, warte Zeit ca. 3 Jahre.
Aber mann muss ein Boot haben, sonst hat mein keine chance so viel es mir ist.

Ich gehe heute Abend 100% das 2x auf Barsche, denke jetzt wirds ballern ohne Ende!!
Evt in Fällande, wenn ich auf dem weg aber ein spot sehr sehr sich lohnt werde ich dort einkehren.
Fällande war aber schon vor 4 Wochen ein Garant aber nur vom Boot aus :roll:
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Ribi
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Mai 2019, 14:56
Meine Gewässer: Greifensee
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Ribi » Do 27. Aug 2020, 15:08

Hallo zusammen

So als kleiner Tipp... bei Maur kann man auch Ruderboote Mieten.

Soweit ich weiss kann man bereits vorher angeben, dass man eines Mieten willund dann wird ein Schlüssel gelegt, weiss es aber nicht zu 100%, da ich damals die Jahresmiete hatte.

Wenn man sich für eine Jahresmiete interessiert, wäre es auch eine Überlegung wert. Als ich noch mietete, gab es 5 Boote und diese wurden dann an 10 Mieter vermietet, es besteht also auch hier die Gefahr, dass man keines bekommt... mir aber nie passiert.

Eine Spezialität in Maur ist allerdings, dass man an Wochend- und Feiertagen das Boot nur bis (ich glaube) 11:00 benutzen kann weil sie es danach an andere Vermieten wollen.

Der Vermieter ist der Verschönerungsverein Maur (VVM)

Gruss
Pascal

Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Tschüge » Mi 2. Sep 2020, 15:00

Paschpu hat geschrieben:
Mi 26. Aug 2020, 16:56
@Tschüge


Hast du dein eigenes Boot oder mietest du eins in Niederuster?
Würde auch gerne öfters mit dem Boot auf den Greifensee...das Problem ist aber, dass ich die Boote in Niederuster nicht vor Sonnenaufgang mieten kann.....Gibts da ein Trick?
Eigenes Boot :D

Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 58
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH/Glatt Revier 205und206
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von CH-Simon » Do 3. Sep 2020, 17:07

Gestern, am Pfäffikersee vom Ufer, ging das Jagen verhalten um so 20:00 los/war aber auch Vollmond

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Fr 4. Sep 2020, 12:41

Also ich geh heute wieder an den Greifensee.
Mal schauen ob sie gefrässiger sind als beim letzten mal...
Ich werde es euch wissen lassen.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Sa 5. Sep 2020, 10:33

War schon lustig... Als die Sonne noch voll knallte hatte ich viel Kontakt.
Aber eher die kleineren...
Gegen den Abend hatte ich immer mal wieder einen Grossen drauf, so um die 30cm.
Aber das nur so alle 30min..
Hat sich einiges geändert seit es etwas abgekühlt hat.
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Tschüge » So 6. Sep 2020, 13:57

Heute war ein perfekter Tag für die Jagt auf Eglis. Die Oberwasseraktivitäten waren nicht so zahlreich wie auch schon, dafür umso heftiger. In 3,5 Stunden habe ich 33 schöne Eglis gefangen. Die meisten waren 23 - 26 cm gross, ein paar wenige gegen 30 cm.

Gruss Tschüge
Dateianhänge
EE2DDA15-1080-4622-9C9B-3D2439A32519.jpeg
EE2DDA15-1080-4622-9C9B-3D2439A32519.jpeg (115.75 KiB) 749 mal betrachtet
0F980B2E-E19C-468F-B7BD-AFCE51327EEF.jpeg
0F980B2E-E19C-468F-B7BD-AFCE51327EEF.jpeg (80.97 KiB) 749 mal betrachtet

Benutzeravatar
Paschpu
Beiträge: 21
Registriert: Mi 7. Nov 2018, 13:27
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Gabon

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Paschpu » So 6. Sep 2020, 20:29

@Tschüge Sehr schöne Eglis die du da gefangen hast :) Lass sie dir schmecken :D
Warst du früh morgens draussen und auf was haben sie bei dir hauptsächlich gebissen?

Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Tschüge » Mo 7. Sep 2020, 07:38

Paschpu hat geschrieben:
So 6. Sep 2020, 20:29
@Tschüge Sehr schöne Eglis die du da gefangen hast :) Lass sie dir schmecken :D
Warst du früh morgens draussen und auf was haben sie bei dir hauptsächlich gebissen?
Hallo Paschpu

Ja, ab Dämmerung. Gestern waren die Eglis länger aktiv, weil das bewölkte Wetter dies begünstigte.

Konnte ich in einen jagenden Schwarm werfen, habe ich die Eglis mit Rapala Popper oder Lucky Craft Pencil gefangen. Da jedoch gestern die jagenden Aktivitäten nicht so zahlreich waren, habe ich 90% der Eglis mit Buldo und Gummifisch gefangen. Wähle dabei den Gummifisch nicth zu klein (+ 7 cm), damit kanst du den kleineren Eglis etwas aus dem Weg gehen. Die Köderfische in den Mägen der Eglis entsprechen momentan auch etwa dieser Grösse.

Noch einen Tip: Führe den Buldo aggressiv, aber nicht zu schnell. Die Bootsnachbarn gestern, mit 2 Fischern an Board, fischten ebenfalls mit dem Buldo. Sie zogen ihre Schnüre so schnell durchs Wasser, dass ihr Erfolg meistens ausblieb. Zusammen haben sie vielleicht 3-4 Fische gefangen.

Gruss
Tschüge

Benutzeravatar
Magellan
Beiträge: 43
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:20
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Papua New Guinea

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Magellan » Mi 16. Sep 2020, 14:33

Danke fürs Zeigen. Werde es am Sonntag auch mal wieder auf dem Greifensee auf Egli versuchen.
Meine bisherigen Egli-Erfolge dieses Jahr waren noch nicht berauschend.
Mals schauen ob noch was geht an der Oberfläche

Benutzeravatar
Tschüge
Beiträge: 14
Registriert: Do 19. Mär 2020, 16:02
Meine Gewässer: Greifensee
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Tschüge » Do 17. Sep 2020, 12:38

War heute bei Dämmerung kurz für 1 Stunde auf dem Wasser. Die Oberflächenaktivitäten der Eglis haben stark nachgelassen, nur vereinzelt waren noch Jagdszenen zu sehen. Konnte 7 Eglis mit Topwater Köder erwischen, die beiden kleineren (20 cm) schwimmen wieder. Die anderen 5 (22 - 26 cm) geben einen feinen Znacht.

Tschüge
Dateianhänge
IMG_1727.jpg
IMG_1727.jpg (96.13 KiB) 264 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tomtom97
Beiträge: 8
Registriert: Di 9. Jun 2020, 14:16
Meine Gewässer: Zürichsee, Greifensee, Pfäffikersee
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Tomtom97 » Do 17. Sep 2020, 15:26

Ich war heute Morgen auch am Ufer des Greifensees. Jagdszenen konnte ich fast keine ausmachen, aber es gab viele Ringe an der Oberfläche.
Leider gab es nur einen einzigen Egli.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1892
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Do 17. Sep 2020, 16:21

Also ich geh am Sonntag auch mal wieder au f ein Boot am Greifensee...
Mal schauen was ich um Niederuster so finden werde..
Mfg BAF
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
marcelmeyer
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Sep 2020, 11:53
Meine Gewässer: diverse
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von marcelmeyer » Fr 18. Sep 2020, 15:06

Halloo Zäme...

also ich würd mich sehr gerne mal anschliessen.... ;-)
Bin noch ziemlich Neuling am Greifensee oder Pfäffikersee...

Würd mich freuen

LG
Marcel

Benutzeravatar
marcelmeyer
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Sep 2020, 11:53
Meine Gewässer: diverse
Switzerland

Re: Egli im Greifensee/Pfäffikersee 2020

Beitrag von marcelmeyer » Fr 18. Sep 2020, 15:11

....ich war gestern Abend zwischen Niederuster und Greifensee zum ersten mal auf dem Boot am Abend von 18.00 bis 20.00
ab und zu gabs kleine Bewegungen und wenigstens habe ich ein Alet gefangen:-)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“