Fische unter der Luzernerseebrücke

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
Benutzeravatar
Naturbüebu
Fischerforum Rookie
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:40
Meine Gewässer: Sempachersee
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von Naturbüebu » Mo 13. Mai 2019, 12:57

Salü zämme (:



So jetzt zu meiner frage.. Ich habe in den letzten tagen riesige fischschwärme unter der seebrücke gesehen ..
Ich fragte einen kollegen was das für fische sein können da ich diese nicht zuordnen konnte..

Er meinte das seien luenz eine felchen art..
Kennt dieser fisch jemand und kannn er mir ein paar informationen dazu geben?

Beste dank und allen einen guten start in die woche

Grüessli reto
Zuletzt geändert von Naturbüebu am Mo 13. Mai 2019, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 334
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von primus » Mo 13. Mai 2019, 15:25

Habs zwar selber nicht gesehen aber normalerweise wenn da riesige schwärme sind handelt es sich um Rotaugen und Hasli.
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1556
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von Loup » Di 14. Mai 2019, 12:40

Habe deine Fische nicht gesehen. Bin aber in Luzern aufgewachsen und wir haben die damals schon vor einem halben Jahrhundert gefangen.
Diese Fische heissen in Luzern Luenzli. Hat überhaupt nichts mit Felchen zu tun. Felchen haben ein Schonmass in Luzern und die Kleinfelchen heissen da Albeli.
Bei den Luenzli handelt es sich um Ukelei oder auch Laube genannte Fische. Der Ukelei hat ein oberständiges Maul und verliert, wie die Felchen, sehr schnell die Schuppen.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Rolandus
Beiträge: 1175
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 09:02
Meine Gewässer: Wohlensee, Aare, Schwarzwasser, Emme, Zihlkanal
Wohnort: Bern
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Ecuador

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von Rolandus » Di 14. Mai 2019, 13:11

Die riesigen Schwärme in Luzern waren doch laut Medienberichten die Chinesen, oder? :roll: :lol:
ROLANDUS
________________
"So Long, and Thanks For All the Fish"

Benutzeravatar
Naturbüebu
Fischerforum Rookie
Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Mai 2019, 13:40
Meine Gewässer: Sempachersee
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von Naturbüebu » Mi 15. Mai 2019, 07:25

Danke für die info.(: haben die einen guten geschmack?


Ja da werden die luzerner bald zu der minderheit bei so einer reisegruppe🙃

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2688
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Switzerland

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von Flümi » Sa 25. Mai 2019, 11:31

War am Donnerstag in Luzern. Bei der Mitte der Brücke war ein grosser Schwarm, grösstenteils 3m unter der Wasseroberfläche. Die Fische waren fast alle um 25-30cm gross. Da kurz nach der Ankunft der Wind kam und auf diese Tiefe die Artenbestimmung nicht mehr möglich war, möchte ich anmerken, dass ich einzelne für Alets und einzelne für Winger hielt. Bei 95% des Schwarms weiss ich es nicht.

Etwa 3-4 Fische hatten auf dem Nacken/Rücken einen Hick drin ... wohl von Vögeln.
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 334
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von primus » Sa 25. Mai 2019, 14:11

War auch da es sind fast ausnahmslos Hasli.
Gruß und Petri

Manu

Benutzeravatar
Nobody
Beiträge: 55
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 03:37
Switzerland

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von Nobody » Sa 25. Mai 2019, 17:17

Eschte Hasel gibt es in Luzern schon seit vielen Jahren nicht mehr, bei den Fischen handelt es sich um 99,9% um Rotaugen.
Im Sprachgebrauch sind bei uns alle kleinen Weisfische Hasli.

Benutzeravatar
primus
Beiträge: 334
Registriert: Do 17. Jan 2013, 14:33
Meine Gewässer: bergsee, vierwald, zürichsee greifensee
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fische unter der Luzernerseebrücke

Beitrag von primus » Sa 25. Mai 2019, 21:01

Ja meinte ich auch damit sorry umgangssprachlich :lol:
Auf jeden fall keine Läugel leider sonst wär ich ein paar holen gegangen.
Gruß und Petri

Manu

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“