Der Fishing Youtube/Video Thread

Allgemeine Fragen und Antworten zum Fischen können hier eingestellt werden!
Antworten
Blatti

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Blatti » Sa 18. Feb 2012, 15:45

Dia98 hat geschrieben:Weiss jemand wo ich diesen Köder bekomme? Internetaddresse ?


lg dia98
Der Wels Michl in Weil am Rhein hatte die...hab mir dort einmal eine Packung geholt, allerdings noch nie damit gefischt. Werde ich wohl dieses Jahr mal nachholen, obwohl ich nicht so wahnsinnig überzeugt bin davon.

Arts

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Arts » Sa 18. Feb 2012, 17:04

Was ist den das wieder für ein Marketing gäg...

Da wird jahrelang gepredigt, das man geflochtene verwenden sollte weil man so direkteren Köder Kontakt hat, und auf einmal ist das kein Thema mehr...
Mit grossem Schnurbogen, man lässt den Köder einfach mal so abgleiten ,so ganz lockere Schnur, den Biss sieht man dann schon , die Schnur ruckt einmal, oder wenn man das nicht sieht, spätestens mal beim nächsten Anziehen ist da ein Fisch drann
Haben nicht alle immer gesagt, direkter Köderkontakt um den Biss nicht zu verschlafen...

Nun, neuer Köder, Problem gelöst, man merkt es dann schon wenn man Biss hat... :roll:

Tom

Wasabi

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Wasabi » Sa 18. Feb 2012, 17:33

Hier noch ein Filmchen über das Lachsbrett


Frittengeier

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Frittengeier » Mo 20. Feb 2012, 13:12

Ich habe mir den Joker Lure am Fischen Jagen Schiessen gekauft...
Dreierpack 7.- Fr.
Mal schauen ob das was ist.... :wink:
Falls ich Erfolg habe, werde ich natürlich einen kurzen Bericht verfassen.


Übrigens ist der Joker Lure ist ein Nachfolger vom Flying Lure, dieser gab es vor langer langer Zeit schon.
Es gab dazumal sogar Werbespots im TV. :lol:

Benutzeravatar
Dia98
Beiträge: 66
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 14:08

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Dia98 » Mo 20. Feb 2012, 13:30

Hab in auch in Bern gekauft.
Beim Badewannwetest funtioniert er und schwimmt von mir weg :wink:

Benutzeravatar
bachforelle235
Beiträge: 49
Registriert: Do 17. Mär 2011, 22:08
Meine Gewässer: Birs, Kirel, Fildrich, Aare, Thunersee
Wohnort: an der Birs
Kontaktdaten:

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von bachforelle235 » Mo 20. Feb 2012, 19:55



Den find ich gut :)
Gruss Fabian

Bachfischer

obelix
Beiträge: 334
Registriert: So 13. Nov 2011, 11:15
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von obelix » Do 23. Feb 2012, 09:30

OMG....look at this fish! :shock: :mrgreen:

Benutzeravatar
mcchrystals
Beiträge: 97
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 13:46
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von mcchrystals » Do 23. Feb 2012, 09:42

Krass wie lange der aus dem wasser genommen wird, nur um diesen zu messen und fotografieren.

Benutzeravatar
Dural
Beiträge: 777
Registriert: Do 1. Jul 2010, 18:48
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Dural » Do 23. Feb 2012, 10:16

bei uns wäre man nach so einer Aktion schon im Knast, man wäre in allen Medien und die Tierschutzes und grünen würden vor dem Bundeshaus protestieren um das fischen zu verbieten :lol: ;)
an solchen sachen sieht man eindeutig, den Schweizer geht es viel zu gut um solche Probleme überhaupt haben zu können :roll:

ich finde den richtigen und würdigen Umgang mit Tieren wichtig, das macht man einfach... aber was in der Schweiz abgeht ist einfach nicht normal! da wird man schon als Verbrecher angesehen wenn man den fisch nicht richtig tötet und dabei verrecken in der Schweiz täglich bei den Berufsfischern die Fische qualvoll in den Netzen oder an Land (der Berufsfischer ist für den Kiemenschnitt nicht verpflichtet, sofern die fisch "menge" es nicht sofort zulässt...)

Benutzeravatar
astacus
Fischerforum Moderator
Beiträge: 2072
Registriert: Mo 18. Feb 2008, 22:17
Meine Gewässer: Aare und Emme im Kt. SO, div. Pachtgewässer
Wohnort: Region Solothurn
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von astacus » Do 23. Feb 2012, 16:20

ich finde eher, was dort abgeht ist nicht normal. zudem finde ich es immer wieder ein komisches argument, wenn man mit dem hinweis auf tierquälerische praktiken in anderen ländern das eigene tierschutzgesetz abschwächen will, sozusagen "weil die dort das auch machen". da könnte man gleich den ehrenmord mitsamt steinigung einführen, schliesslich ist das bei den anderen auch ok.
FISCHEN hat von Natur aus etwas mit ESSEN zu tun Bild

Benutzeravatar
Flümi
Beiträge: 2710
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 19:42
Meine Gewässer: Aare,Zihl,Schüss,Birs+Bieler,Öschi,Engstlen,Arnen
Wohnort: Biel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Switzerland

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von Flümi » Do 23. Feb 2012, 16:49

[Off-Topic]

dass der Berufsfischer im Ausnahmefall dies darf, ist doch ein Zugeständnis aus dem Lebensmittelgesetz, oder? damit die Verarbeitung der Lebensmittel nicht zu lange dauert, damit schnell gekühlt werden kann usw.
am besten wäre es, wenn wir die Sache für die Hobbyfischer halt in der Schweiz akzeptieren, wie sie ist, anstatt uns mit den Berufsfischer anzulegen. es könnte auch ein Schuss werden, der nach hinten losgeht.

Dural, du könntest dem sonst auch entgegenwirken, indem du gegen alles kämpfst, was mit der Anreicherung der Seen mit mehr Phosphor/Phosphat zu tun hat. so wären die Felchen nicht mehr so konzentriert in den oberen Wasserschichten, weils bis tief hinunter viel Sauerstoff hat. sie könnten nicht mehr so einfach oben abgeschöpft werden wie früher und so bräuchten die Berufsfischer zumindest nach ihrer eigenen Logik gar keine Ausnahmen mehr zu machen, bzw auf die fachgerechte Tötung (incl. Kiemenschnitt) jedes einzelnen Fisches verzichten zu dürfen, weils ja ihnen zufolge wegen tiefem Phosphatgehalt auch keine "Massenfänge" mehr gibt :lol:

[/Off-Topic]
Gruss, Stefan
Schlitzohr, Spassvogel, durchschnittlicher Allrounder und Märchentante Bild

Sensibilisierung für Umgang in (Fischer-) Foren

obelix
Beiträge: 334
Registriert: So 13. Nov 2011, 11:15
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von obelix » Do 23. Feb 2012, 20:07

via tierschutzgesetz wurde den hobbyfischern von der mehrheit der abstimmenden bevölkerung der kiemenschnitt aufgezwungen (mit dem ich persönlich keine probleme habe, mit dem strafmass bei nichtanwendung des kiemenschnittes habe ich allerdings wesentlich mehr mühe). selbst aber konsumiert die bevölkerung fische vom beruf aus dem in- und ausland, die um ein vielfaches mehr leiden, als jeder gefangene fisch eines hobbyfischers. sowas nennt man landläufig wasser predigen und wein trinken!
herzlichen dank schon mal im voraus für die pn's! :mrgreen:

Benutzeravatar
habakuk
Beiträge: 2353
Registriert: Mo 17. Sep 2007, 11:29
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von habakuk » Do 23. Feb 2012, 21:25

http://www.tackletour.com/images4/pictm ... view18.jpg

... getötet und präpariert, dieser "weltrekord" ist überigens mit einem lebendköder (bluegill) gefangen worden.
Darf ein Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben?

HABAKUKS TAGEBUCH

hol-in

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von hol-in » Fr 24. Feb 2012, 07:38

Rednek Fishing

[youtube][/youtube]

Benutzeravatar
mcchrystals
Beiträge: 97
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 13:46
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Der Fishing Youtube/Video Thread

Beitrag von mcchrystals » Fr 24. Feb 2012, 08:24

Sieht geil aus wie die fische springen.
Seht mal bei 1.19 und 4.00
da kriegen diese ochsen fische in dieeier, was sie meiner meinung nach voll
verdient haben.
wer so mit den fischen umgeht, gehört eingesperrt.

bin eigentlich nicht so der Moralapostel, jedoch ein solches verhalten geht ja gar nicht

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Thema Fischen“