Gefüllte Zucchinischiffchen

Vom A wie Aal bis Z wie Zander!
Weitere Themen sind Outdoor cooking, Räuchern und Filetieren.
Antworten
Udo

Gefüllte Zucchinischiffchen

Beitrag von Udo » Di 10. Okt 2006, 11:35

2 Zwiebeln

500 g Filet Rotbarsch Seehecht Scholle Kabeljau

1 TL Thymian, getrocknet

1 Bd Petersilie am besten die glatte

5 EL Semmelbrösel

3-4 Eier

4-6 Fleischtomaten

3 Knoblauchzehen

2 EL Butter

4 mittl. Zucchini a' so 250-300gr, dann sind sie auch noch schön zart.



Die Zwiebel und der Knoblauch werden gehackt oder fein geschnitten.

Mit einwenig Butter vordünsten. Zur Seite stellen.

Zucchini halbieren und das Fruchfleisch aushöhlen. Fruchtfleisch hacken und in Butter so 3-4 min. andünsten., danach abkühlen lassen.

Die Zucchinihälften in kochenden Salzwasser drei Minuten weicher machen., wer es sehr bissfest mag, kann das auch bleiben lassen.



Tomaten kurz in das schon heiße Zucchiniwasser legen und kalt abschrecken, Haut abziehen. Tomaten grob würfeln.



Ich nehme meistens die Tomaten aus der Dose, meines erachtens geschmacklich eh besser, weil da nur die ganz reifen Tomaten verwendet werden.



Eier und Semmelbbrösel verrühren und zu der gedünsteten Zucchinimasse geben. Mit den Gewürzen und der Petersilie abschmecken. Filet aus dem Kühlschrank holen, würfeln und unter die Masse heben.

Zucchinihälften in eine gefettete feuerfeste Form geben und mit der Masse füllen.

Tomatenwürfel Zwiebel und Knoblauch um die Schiffchen verteilen und im vorgeheizten Backofen(200 Grad) auf mittlere Schiene 20-25 min backen.



Kräuter oder Knoblauchbaguette dazu oder Reis.

Antworten

Zurück zu „Fischer`s Küche“