Aal in Würzkruste

Vom A wie Aal bis Z wie Zander!
Weitere Themen sind Outdoor cooking, Räuchern und Filetieren.
Antworten
Christian M.

Aal in Würzkruste

Beitrag von Christian M. » Mo 9. Okt 2006, 19:07

Aal in würziger Kruste gebraten



Zutaten:

750 gr frischer Aal,

100 gr asiatische Reiscracker, 1 Ei, 2 El Oystersauce, 4 El Olivenöl, 1 El Sesamöl, Saft einer halben Zitrone, Salz u. Pfeffer,





Zubereitung:

Den Aale häuten, in etwa 8 - 10 cm lange Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, und etwa eine halbe Std. durchziehen lassen, Reiscracker zerstoßen (wie Semmelbrösel), Ei mit der Oystersauce verquirlen, Aalstücke leicht mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlten Ei wälzen, danach in den zerstoßenen Reiscrackern, dann braten und bei milder Hitze etwa 8 - 10 Min. von allen Seiten in einer Mischung aus Olivenöl und Sesamöl goldbraun braten,(natürlich geht auch normales Öl) dazu Gemüse und - falls man es kräftig mag - Bratkartoffeln mit Zwiebeln.

Udo

Beitrag von Udo » Mo 9. Okt 2006, 19:42

Spitze Christian danke für das Rezept. Hört sich gut an. Habe mal einen fisch mit zerstossenen Cornflakes und Sesam paniert, kam auch gut rüber. :wink:

Antworten

Zurück zu „Fischer`s Küche“