Pilzsaison 2019

Vom A wie Aal bis Z wie Zander!
Weitere Themen sind Outdoor cooking, Räuchern und Filetieren.
Antworten
Benutzeravatar
tschuls
Beiträge: 188
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 09:36
Meine Gewässer: Wägi, Voralpsee, Seeefeldsee, Marmorera, Sufner
Wohnort: 9542 Münchwilen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Venezuela

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von tschuls » Mi 14. Aug 2019, 12:36

War Gestern auch wieder kurz in den Bergen und zwar an der gleichen Stelle wie Samstag. Steinis sind am stossen :D Habe genügend für den zNacht und viele stehen lassen. Hoffe komme am Samstag dazu in die Berge zu gehen. Übrigens, Mehlpilzli hatte es auch jede Menge :lol:

Benutzeravatar
tschuls
Beiträge: 188
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 09:36
Meine Gewässer: Wägi, Voralpsee, Seeefeldsee, Marmorera, Sufner
Wohnort: 9542 Münchwilen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Venezuela

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von tschuls » Mi 14. Aug 2019, 12:38

47758C40-7C6D-4F48-8024-A790C21B0FEF.jpeg
47758C40-7C6D-4F48-8024-A790C21B0FEF.jpeg (187.64 KiB) 1106 mal betrachtet
Dateianhänge
CB9F0757-B7A6-4FB2-9383-F9BA3BB207BF.jpeg
CB9F0757-B7A6-4FB2-9383-F9BA3BB207BF.jpeg (210.25 KiB) 1106 mal betrachtet
B64F2ABE-61B7-4057-9003-F727FE97E062.jpeg
B64F2ABE-61B7-4057-9003-F727FE97E062.jpeg (149.35 KiB) 1106 mal betrachtet
B68A1B24-FABE-41DA-98D6-8BCB8F9CA887.jpeg
B68A1B24-FABE-41DA-98D6-8BCB8F9CA887.jpeg (206.58 KiB) 1106 mal betrachtet
F11824B0-DE90-4F41-B409-9E4B65784E70.jpeg
F11824B0-DE90-4F41-B409-9E4B65784E70.jpeg (140.71 KiB) 1106 mal betrachtet
ED6DE027-E7A5-44A8-83BF-26A1FF1CE84F.jpeg
ED6DE027-E7A5-44A8-83BF-26A1FF1CE84F.jpeg (92.47 KiB) 1106 mal betrachtet

Benutzeravatar
Guti1954
Beiträge: 6
Registriert: Fr 26. Jul 2019, 17:01
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee, Walensee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Guti1954 » Mi 14. Aug 2019, 17:30

Da schlägt das Herz bei mir als Pilzler höher beim Betrachten dieser Bilder. Ich gehöre zu diesen speziellen Fischern, welche im Wald mehr "fangen" als auf und am Gewässer! Herrliche Bilder!
Werde meinen Korb schnappen und morgen früh auf Pirsch gehen!
:up:
...wer nichts fängt, muss nichts putzen!

Benutzeravatar
fishpat
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:20
Meine Gewässer: Reuss, Bergseen und Karpfenteiche in den Vogesen ;
Gambia

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von fishpat » Mi 14. Aug 2019, 18:40

Herrlich... ich will auch!
auf welcher Höhe stehen die Beinstilze ;)))))))
THXXXX
pät :chef:

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 139
Registriert: So 23. Aug 2015, 15:12
Meine Gewässer: Kander, Kiene, Engstligen, Öschinensee, Thunersee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Andreas » Mi 14. Aug 2019, 21:57

Petri
War Heute auch unterwegs - 1800müM, und ähnlich erfolgreich wie Tschuls.

War super wieder mal ein frisches Steinpilzragout.

Interessant an meinen Orte gibt es sozusagen nichts ausser Steinpilze. Ein paar Rotfüsse und ein paar Täublinge und sonst noch ein paar Pilze.
Sehr speziell, völlig anders als andere Jahre.
Leider hatte ich meine Kamera zuhause.
Aufjedenfall geht es jetzt los. 👍
Lg
Andreas

Benutzeravatar
Rainbowwarrier
Beiträge: 437
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:23
Meine Gewässer: Bodensee, Alpenrhein, Lünersee
Wohnort: Rheintal
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Austria

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Rainbowwarrier » Sa 17. Aug 2019, 17:44

Kurzer Bericht aus den Bergen, etwa 1500 Meter:

Nachdem es letztes Wochenende "nur" Pfifferlinge gegeben hat, machten wir uns heute explizit nur auf die Suche nach den Steinis.
Während ich von den großen Heidelbeeren naschte, fragte mich meine ob das denn ein Steinpilz ist...etwa 1 Meter neben mir.
Man, habe ich heute Tomaten auf den Augen?
Da standen 2 schöne kleine Steinis, leider war der untere Teil des Fusses verwurmt.
Dann kamen wir in eine Schneise, wo wir immer wieder Putzreste sahen, mann das nervt.
Im nächsten Waldgebiet sahen wir sie dann.
Teilweise dicht an dicht standen kleine Babies und auch brauchbare Exemplare.
Man musste aufpassen wohin man trat, teilweise hatte es unter einem Baum über 20 kleine Steinpilzlein.
So sammelten wir im laufe des Tages doch eine gute Menge an besten unverwurmten Pilzen, auch eine Handvoll Pfiffis waren dabei.
Aber die schönsten Exemplare fanden wir auf dem Heimweg direkt auf dem Wanderweg, wo wir sie zwischen den Wanderern ganz unauffällig einsammelten, quasi im vorbei gehen :mrgreen:
Die letzten 4 Pilze fanden wir genau dort, wo meine Frau am Morgen die ersten gefunden hatte...dann war es aber auch gut für heute.
Auch Heidelbeeren wurden wieder etliche verdrückt...gratis in Gottes Natur!
Danke lieber Gott, für das was du uns heute bescheret hast.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Jeder Tag ist Angeltag, aber nicht jeder Angeltag ist Fangtag" in Memoriam Auwa Thiemann

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Sa 17. Aug 2019, 18:29

Ganz schön!!

Ich war heute im Glarnerlande. Und ich konnte relativ schnell sehr viel gute Steinpilze ein tüten.
Fast alle Wurm los 8) 8)
Dazwischen gab es immer wider Pfifferlinge.

Es hat sich mal wider gelohnt einen weiteren Abstecher zu machen.

Aber auch bei uns waren sehr viel Schnittresten zu sehen. Die hatten aber wohl eher Augen für die Pfifferlinge :lol:

Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 19. Aug 2019, 09:40

Da noch einer der Schönheiten vom Weekend!!
Dateianhänge
IMG_20190819_093934.jpg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
tschuls
Beiträge: 188
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 09:36
Meine Gewässer: Wägi, Voralpsee, Seeefeldsee, Marmorera, Sufner
Wohnort: 9542 Münchwilen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Venezuela

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von tschuls » Mo 19. Aug 2019, 11:14

Schön gratuliere zu den Pilzen und freut mich das aktuell alle Steinis finden :D

Ich war am Samstag zum dritten mal in 7 Tagen in der gleichen Region unterwegs (1'300-1'500 müM) und konnte wieder 2 Kgs. Steinis und Eierschwämme mitnehmen. Habe auch schon die ersten Fliegenpilze gesehen, denke in dieser Region ist der Steinischub vorerst vorbei.

Leider musste ich auch feststellen das jemand zwei meiner "Hotspots" entedckt hat, jede Menge Putzreste. Besonders an einem Ort war ich enttäuscht, da liess ich am Dienstag drei kleine Steinis stehen und wollte am Samstag schauen was daraus geworden war aber eben, nur noch Putzreste :(

Na ja will nicht jammern, gab immer reichlich Steinis und Eierschwämme und die Omlette waren himmlisch :chef: :D

Wünsche eine schöne Woche.

Benutzeravatar
tschuls
Beiträge: 188
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 09:36
Meine Gewässer: Wägi, Voralpsee, Seeefeldsee, Marmorera, Sufner
Wohnort: 9542 Münchwilen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Venezuela

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von tschuls » Mo 19. Aug 2019, 11:17

A6D05B2A-DBC1-4248-9B28-BD5A690D40EE.jpeg
A6D05B2A-DBC1-4248-9B28-BD5A690D40EE.jpeg (95.12 KiB) 640 mal betrachtet
DBA5E080-2E8B-4259-8696-55C903C1BF21.jpeg
DBA5E080-2E8B-4259-8696-55C903C1BF21.jpeg (128.2 KiB) 640 mal betrachtet

Benutzeravatar
Rainbowwarrier
Beiträge: 437
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:23
Meine Gewässer: Bodensee, Alpenrhein, Lünersee
Wohnort: Rheintal
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Austria

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Rainbowwarrier » Mo 19. Aug 2019, 16:50

tschuls hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 11:14
Na ja will nicht jammern, gab immer reichlich Steinis und Eierschwämme und die Omlette waren himmlisch :chef: :D
Wie bereitest du dein Omlette zu?
"Jeder Tag ist Angeltag, aber nicht jeder Angeltag ist Fangtag" in Memoriam Auwa Thiemann

Benutzeravatar
tschuls
Beiträge: 188
Registriert: Mi 19. Mär 2008, 09:36
Meine Gewässer: Wägi, Voralpsee, Seeefeldsee, Marmorera, Sufner
Wohnort: 9542 Münchwilen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Venezuela

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von tschuls » Mo 19. Aug 2019, 17:45

ganz einfach. pilze in olivenöl andünsten, am schluss meersalz und auf die seite stellen. omlette machen, nach dem ersten mal wenden steinis drauf, hälfte zuklappen wie ein calzone und fertig. etwas peperoncino (ich mag es scharf), ein gutes brot und bier und en guete 😃
einfach, schnell und lecker, wad will man mehr 😃
p.s. mache absichtlich kein weiteres gewürz, kräuter, knobli oder ähnliches rein, mag die steinis so wie sie sind.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1531
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 19. Aug 2019, 18:05

tschuls hat geschrieben:
Mo 19. Aug 2019, 11:14
Schön gratuliere zu den Pilzen und freut mich das aktuell alle Steinis finden :D

Ich war am Samstag zum dritten mal in 7 Tagen in der gleichen Region unterwegs (1'300-1'500 müM) und konnte wieder 2 Kgs. Steinis und Eierschwämme mitnehmen. Habe auch schon die ersten Fliegenpilze gesehen, denke in dieser Region ist der Steinischub vorerst vorbei.

Leider musste ich auch feststellen das jemand zwei meiner "Hotspots" entedckt hat, jede Menge Putzreste. Besonders an einem Ort war ich enttäuscht, da liess ich am Dienstag drei kleine Steinis stehen und wollte am Samstag schauen was daraus geworden war aber eben, nur noch Putzreste :(

Na ja will nicht jammern, gab immer reichlich Steinis und Eierschwämme und die Omlette waren himmlisch :chef: :D

Wünsche eine schöne Woche.
Mir ging es letzt Jahr gleich... Hatte ca. 30 Steinis schön versteckt gehabt... 7Tage später waren es no 5stk... Aber ich weiß das ich anscheinend regelmässig den Platz von jemand anderem geleert habe :lol:
So ist das hald beim Pilzen... Man müsste fast die Nächte bei ihnen verbringen im Flachland :lol:
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Loup
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 21:40
Wohnort: Seeland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Loup » Mi 21. Aug 2019, 14:20

Steinpilze satt. Wenn ihr Zeit habt, ab in den Wald.
Gruss vom Murtensee
Loup

Benutzeravatar
Fishfighter_Andi
Beiträge: 21
Registriert: So 23. Apr 2017, 11:52
Switzerland

Re: Pilzsaison 2019

Beitrag von Fishfighter_Andi » Mi 21. Aug 2019, 15:58

Loup hat geschrieben:
Mi 21. Aug 2019, 14:20
Steinpilze satt. Wenn ihr Zeit habt, ab in den Wald.
Pssssstttttt...... :lol: sonst schon genug Leute im Wald😫

Antworten

Zurück zu „Fischer`s Küche“