Fischerferien in Finland

Anfragen, Empfehlungen und Berichte.
Benutzeravatar
corallus
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Dez 2017, 08:05
Meine Gewässer: Zürichsee, Limmat, Lauerzersee
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von corallus » Mo 24. Jun 2019, 11:38

fisherofmen hat geschrieben:
Mo 24. Jun 2019, 09:23
Über manche Produkte von hier, lachen sich die nordischen Mücken nur krumm :wink:
Kann ich so bestätigen. Wir haben vor Ort "Hyttys Ässä+" gekauft (https://punkkiassa.fi/) => das Grüne. Wir mussten uns auch die Kleider damit einsprayen. Weil tut man das nicht, stechen die Biester einfach durch diese hindurch.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mo 24. Jun 2019, 13:02

Also antibrumm wirkt auch in Thailand und Kanada, das weiß ich von meiner Familie.
Sonnst muss ich denn hald dort oben noch was zu kaufen.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Fischkopf
Beiträge: 17
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 00:29
Meine Gewässer: Sempachersee, Aare
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Fischkopf » Mo 24. Jun 2019, 20:37

Alternativ gibt es noch bereits mit Insektenschutzmittel imprägnierte Kleidung.
Beispielsweise: https://www.bergzeit.ch/craghoppers-her ... o-ls-hemd/

Erfahrung habe ich damit allerdings noch keine, überlege mir aber welche zu kaufen für den Sommer in Schweden.

Vielleicht kennt jemand diese Kleidung und kann darüber berichten. :wink:

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Sa 29. Jun 2019, 19:45

So. Morgen 10:50 gehts ab.
Wir freuen uns sehr auf die Fischerferien! Ich werde denn auch berichten wie es gelaufen ist.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 2. Jul 2019, 08:56

Heihei...
News aus Finnland!!
Egli und Hecht wurden schon abgehakt :v:

Zu den Ködern, wer gummis Fischen will soll mal im Baumarkt nachschauen...
So eine Auswahl habe ich in der Schweiz noch in keinem Fischerlade gesehen bis jetzt... 4Reihen gummis was aber fehlt ist Keitech dafür haben sie das neuste vom neuen von Westin und div. Finnischemarken.

Es ist Traumhaft hier, nur leider sitze ich an einem sehr Sauerstoffarmen Moorsee...
Viele Fische aber kaum welche in guter Grösse..
Die Barsche waren gerade mal um die 20cm.
Der Hecht 55cm

Ich gebe aber das Gewässer noch nicht auf habe ja noch 10Tage.

Mfg

P. S. Hytty spray bringt nur was wenn man es direkt auf die Haut schmiert... Wenn man danach aber eine Jacke anzieht stechen die Biester einfach durch die Jacke..
Mehr mals einsprayen ist Pflicht!!
Das Mückennetz für den Kopf braucht ich noch nicht..
Aber später im Jahr durchaus nachvollziehbar.
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Fr 5. Jul 2019, 18:41

So..
Heute wurde mal nicht Statisch vom Ufer gefischt sondern mit dem Boot.
Wir waren gerade mal 20min auf dem See da konnte ich den ersten Hecht erlegen. Ca. 70cm.

Dan legte meine Frau los mit nr. 2 und ich legte gleich nach mit weiteren 2 Hechte.

Danach wurde es etwas ruhiger und wir beschlossen auf eine Platte zu fahren die bis 20cm unter die Wasseroberfläche ging.
Da Boxen wir diverse schöne Egli aus dem Wasser.

Das geileste, wir waren nur etwa 3Stunden auf dem Wasser. So was ist in der Schweiz sehr selten. Oder nicht alltäglich..

Wir geniessen die Zeit hier oben wirklich sehr.
Fotos folgen wenn ich wider zuhause bin.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 555
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Bielersee, Lauerzersee, div. in Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von fisherofmen » Sa 6. Jul 2019, 13:19

Danke für den Zwischenbericht. So stelle ich mir dies vor.
fisherofmen

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Sa 6. Jul 2019, 19:18

So ein weiterer Bericht.

War heute am geheimen Perchzillalake :twisted:
Habe da mit einem Einheimischen etwas gedealt und wurde gleich an einen fast unberührten See gebracht 10min von unserem Mökki entfernt...

Und ja 2i Würfe später hatte ich schon einen ü35er Barsch erlegt :lol: :lol:
Danach gabs weitere Brocken die ich aber wider ziehen lies... Bis der Einheimische sagte er will die..
Also wurden die weiteren auch geschlachtet...

Er meinte er sei sowieso der einzige Mensch der dort fischt und das eigentlich niemand den See kennt.

Und ja wie überall in Finnland gab es auch da Hechte.
Ich konnte wahrscheinlich meinen schönsten Hecht ever dort drillen I'm Seerosenfeld.
Als ich ihn aus dem Wasser hob zeigte sich ein durch und durch goldener Hecht. Nicht der grösste, ca. 70 aber definitiv der schönste den ich je gesehen habe.

Das sieht man in der Schweiz auch nicht...
Die Barsche waren fast Schwarz mit einem Knall orangen Bauch, richtige neon Farben...
Jetzt weiß ich auch wiso es so bunte Köder. :lol:

Bald folgt mehr und evt sogar noch Zander und Forelle..
Wenn alles klapt kommt noch Seelachs.
Mal schauen was die Zeit zulässt.
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
Angelhacken
Beiträge: 4
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 22:31
Meine Gewässer: Birs, Rhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Angelhacken » Sa 6. Jul 2019, 20:51

Merci fürs Teilen deiner Abenteuer.
Ich lese deine Berichte gerne.
Weiterhin fischreiche Ferien wünsche ich dir.
LG

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Sa 6. Jul 2019, 21:12

Danke auch dir fürs lesen!

Leider bin ich nur noch bis Freitag in der Wildnis Finnlands.
Am Freitag gehen wir noch Helsinki unsicher machen aber nicht mit der Angel :lol: :lol: :lol:
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Di 9. Jul 2019, 23:09

Ich kann es selbst noch nicht fassen...

Habe 15min zufuss vom Mökki meinen Egli des Lebens erlegt.

Nach CA. 10 Würfen landete ich einen 45er Egli.
Mein zweiter Max. PB diese Jahres...

Danach gabs noch div Hechte und ein gut 90cm Hecht ging noch verloren weil der Kescher beim Kollege war.
Aber egal..

Die Ferien haben sich auch ohne Lachs und Zander bis jetzt 100% ausgezahlt!!!

Danke für den Tipp mit den Fröschen!!
Der Egli ging auf den Frog und die Hechte auch!!
Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Benutzeravatar
mcchrystals
Beiträge: 96
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 13:46
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von mcchrystals » Mi 10. Jul 2019, 09:06

Gern geschehen :D

Das Top Watern mit Fröschen macht schon extremst Laune da im Norden

bei uns konnte ich so leider noch nie etwas überlisten

Benutzeravatar
Swordfish
Fischerforum Moderator
Beiträge: 374
Registriert: Do 8. Jun 2017, 11:51
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Reuss, Sempachersee
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Swordfish » Mi 10. Jul 2019, 14:05

mcchrystals hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 09:06
bei uns konnte ich so leider noch nie etwas überlisten
Im Sommer funktioniert das auch bei uns - Alet, Egli und Hecht lassen sich prima darauf fangen.
There's a fine line between fishing and just standing on the shore like an idiot.

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 10. Jul 2019, 19:18

Den musste ich noch bringen :lol:
Dateianhänge
IMG_20190710_201733.jpg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Bad Ass Fisherman
Fischerforum Moderator
Beiträge: 1444
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:19
Meine Gewässer: Greifen\Pfäffiker\Zürichsee, Glatt,Herbertswil
Wohnort: Schwerzenbach
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:
Switzerland

Re: Fischerferien in Finland

Beitrag von Bad Ass Fisherman » Mi 10. Jul 2019, 19:25

So für morgen ist alles vorbereitet für die Stromschnellen von Kerma!!

Ich freue mich schon aufs Lachsfischen :twisted:
Und hoffe es knallt ein paar mal heftig!!

Ich war heute im Kolovesi Nationalpark.
Nur, Fische habe ich keine gefangen auf Grund sehr windiger Verhältnisse...
War sehr schade aber ich hatte sowieso kein Patent gelöst..
Neben bei muss man da ja fast mit dem Kajak raus, was mich bei dem Wind garnicht an machte.

Somit fuhren wir an Kerma zum 3. Mal vorbei und erkundigten uns nach Bewilligungen.
Die haben wir jetzt im Sack und freuen uns auf Morgen.

Mfg
:lol: Laut einer Studie sind Menschen mit weniger Freunden glücklicher und zufriedener..

Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!!

Antworten

Zurück zu „Fischerferien rund um die Welt“