Lachse in der Skjern Au/ Dänemark

Anfragen, Empfehlungen und Berichte.
Antworten
Benutzeravatar
Rainbowwarrier
Beiträge: 413
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:23
Meine Gewässer: Bodensee, Alpenrhein, Lünersee
Wohnort: Rheintal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Austria

Lachse in der Skjern Au/ Dänemark

Beitrag von Rainbowwarrier » Mo 5. Mär 2018, 19:40

Hallo Leute.

Ich bin gerade mit den Vorbereitungen meines Angelurlaubes in Dänemark beschäftigt.
Mich zieht es zwar eher ans Meer zu den Heringen, Makrelen, Hornhechten, Platten, Dorschen und vielleicht verirrt sich auch mal ein Wolfsbarsch oder eine Meerforelle an meinen Haken.
U.a. versuche ich mein Glück auch in den Fjorden von Randers und Ringköbing (auf große Zander und Barsche), in welche die Gudenau und die Skjernau münden.
Jetzt habe ich mir gerade ein Video angeschaut, wo Mitglieder des dänischen Wildlachscenters ein Elektrofischen durchführt haben, um den Bestand zu erfassen und teilweise Fische zu markieren.
Was da zum Vorschein kam, seht ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=mGf730E2Qgs

Unglaubliche Fische sind dort zu Hause.
Hier kann man seinen Lachs des Lebens fangen und muss dafür nicht nach Schweden oder Norwegen.
Wenn man einen schönen Fisch wieder zurück setzt sieht man das hier lieber als wenn man alles abknüppelt.
Ich schau mir das Gewässer mal vor Ort an, ev muss ich da mal einen Lachsurlaub planen....
"Jeder Tag ist Angeltag, aber nicht jeder Angeltag ist Fangtag" in Memoriam Auwa Thiemann

Antworten

Zurück zu „Fischerferien rund um die Welt“