Familienferien Schweden 2017

Anfragen, Empfehlungen und Berichte.
Antworten
Bachneunauge

Familienferien Schweden 2017

Beitrag von Bachneunauge » Di 31. Jan 2017, 21:15

Hallo! Wir möchten in diesem Sommer gerne eine Woche Angelferien in Schweden machen. Doch wir (2 Erwachsene und 3 Kinder(10, 12, 13)) waren noch nie dort. Wer hat uns Tipps zu folgenden Fragen:
Eine Woche ist sehr kurz. Fliegen oder mit eigenem Wagen fahren? Ungefähre Kosten?
Wir wären gerne etwas abgelegen in einem Ferienhäuschen direkt an einem kleinen See umgeben von Wald. Für die Kinder wäre es schön, wenn in einem Tagesausflug irgend ein Park machbar wäre. Welche Gegend würdet ihr uns empfehlen?
Bei welchem Veranstalter bucht ihr jeweils?
Vielen Dank für eure Antworten!
Gruss, Bachneunauge

Benutzeravatar
fisherofmen
Beiträge: 565
Registriert: So 13. Jan 2008, 22:29
Meine Gewässer: Diverse Seen in der Schweiz und Schweden
Wohnort: Kt. Aargau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von fisherofmen » Mi 1. Feb 2017, 11:24

Hallo Bachneunauge.
Es ist schwierig Antworten zu geben, auf deine dürftigen Informationen hin.
Ich fahre seit über 10 Jahren praktisch jedes Jahr nach Schweden. Organisiert wird immer alles selber, das ist auch absolut kein Problem.
Wenn du nur eine Woche Zeit hast, dann hast du eigentlich nur eine Möglichkeit und zwar mit dem Flugzeug.
Mit dem Auto fährst du bereits +/- 1'000 Kilometer (je nach Wohnort) bis nach Kiel, Ludwigshafen oder Rostock, um von dort auf eine Fähre zu gelangen. Dann vergehen auf kurzen Strecken nochmals +/- 8 Stunden Fährzeit (ca. €300.-- - 500.--), von Kiel nach Göteborg (€ 800.-- - 1'500.--) wären es dann schon ca. 14 Stunden.
Andere Möglichkeit, durch Dänemark und dann über die Öresundbrücke (˜ € 40.-- pro Weg) fahren. Eine kleine Abkürzung aber verhältnismässig teuer wäre die Fähre Puttgarden - Rödby (pro Person ca. € 90..-- pro Weg für 1 Std. Fähre). Aber die Strecke ist zäh wie Kaugummi und nochmals mehrere Stunden im Auto sitzen für eine Woche. Nein Danke.
Also somit mit dem Flugzeug nach Kopenhagen und dort einen Mietwagen besteigen! Innerhalb von zwei Stunden Fahrzeit hat verschiedene schöne Seen.
Ferienhäuser an einem See in Schweden bekommst du problemlos über das Internet, jedoch bist du spät dran. Die guten Ferienhäuser sind meisten im November bereits für den nächsten Sommer gebucht. Versuchen kannst du es trotzdem, z.B. hier. Der Vorteil von dieser Seite, du kannst über die Landkarte ein Ferienhaus suchen.
Da bei Google Maps nicht jeder See in Schweden auch mit Namen angeschrieben ist, gibt es hier die Alternative zu Google aus Schweden.
Aber ehrlich, ich würde nur für mindestens zwei Wochen nach Schweden reisen...
Für eine Woche hätte ich dir eine Alternative. Die Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern, das ist absolut empfehlenswert und nur halb so weit.
Solltest du noch weitere Fragen haben, dann kannst du mir eine PN senden.
Gruss
fisherofemn
Zuletzt geändert von fisherofmen am Do 2. Feb 2017, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Askersund61
Beiträge: 67
Registriert: Mi 12. Jun 2013, 17:17
Meine Gewässer: Vierwaldstättersee, Seen in Schweden
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von Askersund61 » Mi 1. Feb 2017, 11:50

Hallo Bachneunauge

Fisherofmen hat dir ja bereits sehr kompetent Auskunft gegeben auf viele deiner Fragen :)

Empfehlen könnte ich dir z. B. die Region Kalmar Län. Dort habt ihr Elchpark, die Glashütten (ein Muss) Seen und das Meer in absoluter Nähe. Persönlich war ich mit dem untenstehenden Anbieter stets sehr zufrieden.
http://www.schweden-urlaub-hsf.de/
Schau dir z.B. mal das Haus 248 an, das könnte für eure Bedürfnisse passen. Zudem hat es dort Pilze und Heidelbeeren im Überfluss und mit etwas Glück könnt ihr sogar einen Elch sehen. Den See (Hecht, Barsch, Weissfisch) habt ihr dort für euch alleine und könnt die Natur voll geniessen (Fischotter, Seeadler etc.)

Falls du mehr wissen willst, einfach fragen (auch per PN)

LG Christoph

Benutzeravatar
til
Beiträge: 665
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von til » Mi 1. Feb 2017, 13:47

Für Kinder ist das Astrid Lindgren Land ganz schön: http://www.vimmerby.com/de/astrid-lindgrens-welt/

Benutzeravatar
HitmanNumberX
Beiträge: 6
Registriert: So 15. Jan 2017, 13:07
Meine Gewässer: Auf der Suche
Wohnort: Eptingen BL
Germany

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von HitmanNumberX » Mi 1. Feb 2017, 22:18

Hallo
Ich war auch schon öfters in Schweden, aber immer mehr als 3 Wochen. Letztes Jahr waren wir 4,5 Wochen mit dem Wohnmobil in Südschweden unterwegs.
Südschweden kann ich dir nur wärmstens empfehlen, aber auch der Rest vom Land ist schön.
Ich würde mal im Bereich zwischen Kristianstad, Karlskrona, Kalmar und Växjö suchen. Dort hat es mir am besten gefallen. Viel Wald und viele schöne Seen.
Allerdings halte ich, auch wie meine Vorredner, eine Woche ein bisschen kurz für Schweden.
Freunde von uns waren letztes Jahr zur gleichen Zeit in Schweden wie wir, aber nur 2 Wochen und sie waren nicht wirklich glücklich, als sie nach kurzer Reise wieder Heim fahren mussten.

Und das Astrid Lindgren Land kann ich nicht empfehlen, da es im Sommer zur Schulferienzeit total überlaufen ist und es ist nur auf Schwedisch. Zu teuer ist es auch noch, bei euch 5 bist du sicher über 200 Stutz los nur für den Eintritt.

Ich hoffe, dass es mit euren Schwedenferien klappt. Viel Spass dabei. Ihr werdet begeistert sein von diesem Land

Gruss Tobi

Benutzeravatar
Mirza
Beiträge: 2
Registriert: Do 13. Jun 2019, 08:26
Germany

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von Mirza » Do 13. Jun 2019, 08:32

Hallo, wie war dein Urlaub? Hast du schon etwas für dieses Jahr gebucht? Wenn nicht, würde ich dir Mecklenburg empfehlen. Ich war letztes Jahr mit meiner Familie dort und wir haben dort fünf Tage auf und Hausboot verbracht, die ich über https://www.ferien-auf-dem-wasser.de/ge ... enburg.htm gemietet habe.

Es war ein perfekter Urlaub in Mecklenburg und wir würden auf jeden Fall wiederkommen. Sie bieten Hausboote in Deutschland, Frankreich, Holland usw. an und ich empfehle dir, einen Blick auf ihre Website zu werfen.

Benutzeravatar
badmax61
Beiträge: 96
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 09:32
Meine Gewässer: Saane, Sense, Emme, Neuenburgersee, Schweden usw.
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von badmax61 » Do 13. Jun 2019, 15:41

Hallo Bachneunauge,
sehr empfehlenswert ist Andino Reisen https://www.andino.ch/de/. Ich war bereits mehrere male mit diesem Veranstalter unterwegs in Schweden. Alles hat immer perfekt geklappt.
gruess MäxReläx

It's time to take it easy......................
......................Fish you all a happy day!

Benutzeravatar
til
Beiträge: 665
Registriert: Fr 24. Nov 2006, 16:45
Meine Gewässer: Reuss Bremgarten inkl. Nebengewässer, Zürichsee
Wohnort: Oberwil-Lieli, AG
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:
Philippines

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von til » Do 13. Jun 2019, 19:42

Ich war letztes Jahr in Schweden, ein Haus am See via Airbnb gemietet. An einem See mit schönen Egli, Hechte haben wir nur kleine erwischt.

Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von CH-Simon » Di 5. Nov 2019, 15:25

Hallo zusammen- so was schwebt mir auch vor in den Sommerferien 2020 (JULI_AUGUST)

Gedacht wir fliegen von ZRH nach STO (Stockholm) und neben dann, nach 1-2 Tage Stockholm, einen Mietwagen.
Dann für eine Woche ein schönes Häuschen am See, mit Boot, aber nicht so extrem abgelegen, d.h. Restaurants etc sollten so in der Nähe von 15-30min PW-fahrt schon sein, auch entsprechende Einkaufsmöglichkeiten (Essen).

Kennt ihr da gute hotspots? Mit dem Auto hochzufahren ist uns zu weit. Das Internet ist voll von Häuschen aber ich kenne mich da nicht aus und verlasse mich lieber auf "Insider"-tipps oder von Euch, JUNGS/Mädels, welche schon mal dort waren.

Greez
Simon

Benutzeravatar
thymallus
Beiträge: 580
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 17:38
Meine Gewässer: überall wo's Fische gibt...
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von thymallus » Di 5. Nov 2019, 20:09

Bei www.vildmarksresor.se wird dir geholfen. Habe dort schon zweimal eine Hütte gemietet von Gabi, einer Schweizerin, die seit 30 Jahren in Schweden wohnt. Preiswert und top Service in einem fischereilich sehr interessanten Gebiet.
God made one third of the earth land and two thirds water which clearly shows that he intended man to spend one third of his time plowing an two thirds fishing!

Benutzeravatar
CH-Simon
Beiträge: 17
Registriert: Mo 23. Sep 2019, 12:58
Meine Gewässer: Greifensee/PfäffikerseeZH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von CH-Simon » Mi 6. Nov 2019, 10:54

Hallo, besten Dank, dann schaue ich mal !

Benutzeravatar
thymallus
Beiträge: 580
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 17:38
Meine Gewässer: überall wo's Fische gibt...
Danksagung erhalten: 1 Mal
Switzerland

Re: Familienferien Schweden 2017

Beitrag von thymallus » Do 7. Nov 2019, 15:19

Hier übrigens noch der ff-Bericht zu den erwähnten Schweden-Ferien:

viewtopic.php?f=36&t=11877&p=157060#p157060
God made one third of the earth land and two thirds water which clearly shows that he intended man to spend one third of his time plowing an two thirds fishing!

Antworten

Zurück zu „Fischerferien rund um die Welt“