Aare bei Thun

Beschreibungen von Flüssen und Flussabschnitten.
Antworten
Benutzeravatar
fishbone
Beiträge: 54
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:53
Meine Gewässer: Zürichsee, Bergbäche, Bergseen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Aare bei Thun

Beitrag von fishbone » So 22. Mär 2020, 09:11

Liebe Fischerfreunde

Da zur Zeit das Coronavirus das Unwesen treibt, musste ich mein Studium in Luzern unterbrechen und verbringe die nächsten Monate in Thun bei meiner Freundin. Sie wohnt direkt neben dem Stauwehr in Thun und die Aare lächelt mich Tag für Tag an. Da ich ein leidenschaftlicher Fliegenfischer bin, kitztelt es mich täglich bei dem schönen Anblick ;)

Ich komme aus der Region Zürich und kenne mich an der Aare überhaupt nicht aus...Im Internet habe ich gelesen, dass ich Tageskarten übers Internet beziehen kann. Diese kostet 32 CHF. Eine Wochenkarte kostet 100 CHF... Die Jahreskarte für 500 CHF ist schon ein hammer, wenn man bedenkt, dass ich evt. wegen dem Corona nicht fischen gehen kann.

Nun meine Fragen, bei welchen ich sehr hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:
    Die Wochenkarte, gelöst über das Internet, berechtigt mich für die Fischerei an der Aare, ab dem Kraftwerk in Thun bis nach Bern. Stimmt das?
      Ich habe mal aufgeschnappt, dass ich mit der Wochenkarte bis am 1. April nicht an der Aare fischen darf, sondern diese nur für Jahreskarten freigegeben wird. Stimmt das?
        Gibt es irgendwelche versteckte Spezialregesetze? Ich fische immer ohne Widerhaken und nur mit einem Köder...
          Welche Abschnitte könnt ihr mir als Spezialisten empfehlen? Ich fische gerne mit dem Streamer (Switchrute auch vorhanden). Ich würde mich selber als fortgeschritten einstufen.
            Welche Muster werden gefischt? Ich binde die Fliegen und Streamer selber.
              Ab wann ungefähr bringt die Aare Schmelzwasser? Ist ein fischen mit der Fliege dann noch möglich?
                Gibt es im Thunersee Orte vom Land aus, wo ich auf Hecht mit der Fliege fischen kann?

                Ich weiss, das sind jetzt viele Detailfragen. Ich hoffe jedoch, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
                Besten Dank und viel Gesundheit

                Yanick
                https://flytastic.jimdosite.com
                DER BLOG RUND UMS FLIEGENFISCHEN

                Benutzeravatar
                Andreas
                Beiträge: 178
                Registriert: So 23. Aug 2015, 15:12
                Hat sich bedankt: 26 Mal
                Danksagung erhalten: 38 Mal
                Kontaktdaten:
                Switzerland

                Re: Aare bei Thun

                Beitrag von Andreas » So 22. Mär 2020, 14:23

                Mit der Wochenkarte kannst mWn auch im ganzen Kanton in sämtlichen Patentgewässer fischen.
                Eine Beschänkung bis zum 1. April ist mir nicht bekannt.
                https://www.vol.be.ch/vol/de/index/natu ... _GzD_2.pdf

                Benutzeravatar
                fishbone
                Beiträge: 54
                Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:53
                Meine Gewässer: Zürichsee, Bergbäche, Bergseen
                Danksagung erhalten: 5 Mal

                Re: Aare bei Thun

                Beitrag von fishbone » So 22. Mär 2020, 15:08

                Guten Tag
                Danke für die Antwort. Nun habe ich dies gefunden:

                Art. 7 Tages- und Wochenkarten
                Während der Zeit vom 16. bis 31. März sind Tages- und Wochenkarten nur in den
                in Artikel 1 genannten Gewässern gültig


                Und der angesprochene Art. 1 = Stehende Gewässer

                Vielleicht hat ja sonst jemand Erfahrungen damit gemacht...
                Gruss Yanick
                https://flytastic.jimdosite.com
                DER BLOG RUND UMS FLIEGENFISCHEN

                Benutzeravatar
                Peakfish
                Beiträge: 21
                Registriert: Fr 10. Okt 2014, 23:58
                Meine Gewässer: Fliegenfischen Kanton Bern
                Hat sich bedankt: 6 Mal
                Danksagung erhalten: 4 Mal
                Switzerland

                Re: Aare bei Thun

                Beitrag von Peakfish » So 22. Mär 2020, 16:22

                Hallo fishbone
                Geh doch an den Thuner-oder an den Brienzersee und probier es auf Seeforelle, Fliegenfischen wie auf Mefo.
                Ich mache das so im Brienzersee, mit Patent darfst du mit der Fliegenrute mit zwei Anbissstellen fischen und auch waten. Ist aber auch nach Freiangelrecht möglich mit nur einer Anbissstelle und ohne Waten, wobei ich mir beim waten nicht sicher bin ob erlaubt oder nicht, denke aber eher nicht. Ohne Widerhaken, obwohl du mit Patent an den Seen mit Widerhaken fischen darfst.
                Ab 1.April darfst du dann auch in die Fliessgewässer.

                Gruess Peakfish

                Benutzeravatar
                fishbone
                Beiträge: 54
                Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:53
                Meine Gewässer: Zürichsee, Bergbäche, Bergseen
                Danksagung erhalten: 5 Mal

                Re: Aare bei Thun

                Beitrag von fishbone » So 22. Mär 2020, 16:38

                Peakfish hat geschrieben:
                So 22. Mär 2020, 16:22
                Hallo fishbone
                Geh doch an den Thuner-oder an den Brienzersee und probier es auf Seeforelle, Fliegenfischen wie auf Mefo.
                Ich mache das so im Brienzersee, mit Patent darfst du mit der Fliegenrute mit zwei Anbissstellen fischen und auch waten. Ist aber auch nach Freiangelrecht möglich mit nur einer Anbissstelle und ohne Waten, wobei ich mir beim waten nicht sicher bin ob erlaubt oder nicht, denke aber eher nicht. Ohne Widerhaken, obwohl du mit Patent an den Seen mit Widerhaken fischen darfst.
                Ab 1.April darfst du dann auch in die Fliessgewässer.

                Gruess Peakfish
                Besten Dank für deine Hilfe.
                Kennst du eine gute Stelle wo ich vom Land aus fischen könnte?
                Ich kenne mich am Thunersee nicht gut aus...

                Gruss
                https://flytastic.jimdosite.com
                DER BLOG RUND UMS FLIEGENFISCHEN

                Benutzeravatar
                Peakfish
                Beiträge: 21
                Registriert: Fr 10. Okt 2014, 23:58
                Meine Gewässer: Fliegenfischen Kanton Bern
                Hat sich bedankt: 6 Mal
                Danksagung erhalten: 4 Mal
                Switzerland

                Re: Aare bei Thun

                Beitrag von Peakfish » So 22. Mär 2020, 19:18

                Hallo Fishbone

                Schau mal auf Google Earth, Bacheinläufe, Deltas, Buchten, Abbruchkante in Wurfweite.

                Die Chancen sind nicht gross aber da und schön ist es immer am See.

                Wenn du noch genauere Infos willst schreib mir doch via PN.

                Wenn jetzt nicht Corona wäre käme ich auch mal mit, habe leider auch viel Zeit momentan.

                Gruess

                Benutzeravatar
                Rutenhalter
                Beiträge: 242
                Registriert: Do 8. Dez 2011, 19:12
                Meine Gewässer: Bieler-Thunersee,Bergsee,Aare
                Wohnort: Region Thun
                Hat sich bedankt: 17 Mal
                Danksagung erhalten: 4 Mal
                Switzerland

                Re: Aare bei Thun

                Beitrag von Rutenhalter » Mo 23. Mär 2020, 12:28

                fishbone hat geschrieben:
                So 22. Mär 2020, 09:11
                  Gibt es im Thunersee Orte vom Land aus, wo ich auf Hecht mit der Fliege fischen kann?
                  Die Hechte haben Schonzeit, erst ab 1 Mai wieder offen
                  Wie du schon selber rausgefunden hast, darf mit Tages- und Wochenpatenten in Fliessgewässern erst ab 1.April geangelt werden.

                  Thunersee Stellen zum Fliegenfischen:
                  Kanderdelta hats viel Platz zum wedeln jedoch muss der Fluss überquert werden.

                  Molle Hafen Güätital

                  Ohne Watthose wirds schwierig

                  Benutzeravatar
                  Rutenhalter
                  Beiträge: 242
                  Registriert: Do 8. Dez 2011, 19:12
                  Meine Gewässer: Bieler-Thunersee,Bergsee,Aare
                  Wohnort: Region Thun
                  Hat sich bedankt: 17 Mal
                  Danksagung erhalten: 4 Mal
                  Switzerland

                  Re: Aare bei Thun

                  Beitrag von Rutenhalter » Mo 23. Mär 2020, 12:28

                  fishbone hat geschrieben:
                  So 22. Mär 2020, 09:11
                    Gibt es im Thunersee Orte vom Land aus, wo ich auf Hecht mit der Fliege fischen kann?
                    Die Hechte haben Schonzeit, erst ab 1 Mai wieder offen
                    Wie du schon selber rausgefunden hast, darf mit Tages- und Wochenpatenten in Fliessgewässern erst ab 1.April geangelt werden.

                    Thunersee Stellen zum Fliegenfischen:
                    Kanderdelta hats viel Platz zum wedeln jedoch muss der Fluss überquert werden.

                    Molle Hafen Güätital

                    Ohne Watthose wirds schwierig

                    Benutzeravatar
                    fishbone
                    Beiträge: 54
                    Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:53
                    Meine Gewässer: Zürichsee, Bergbäche, Bergseen
                    Danksagung erhalten: 5 Mal

                    Re: Aare bei Thun

                    Beitrag von fishbone » Mo 23. Mär 2020, 12:49

                    Okay.. Besten Dank.
                    Den Hecht hätte ich erst ab 1. Mai ins Visier genommen :)
                    Läuft jetzt was mit dem Streamer auf Seefo?
                    Gruss Yanick
                    https://flytastic.jimdosite.com
                    DER BLOG RUND UMS FLIEGENFISCHEN

                    Benutzeravatar
                    Rutenhalter
                    Beiträge: 242
                    Registriert: Do 8. Dez 2011, 19:12
                    Meine Gewässer: Bieler-Thunersee,Bergsee,Aare
                    Wohnort: Region Thun
                    Hat sich bedankt: 17 Mal
                    Danksagung erhalten: 4 Mal
                    Switzerland

                    Re: Aare bei Thun

                    Beitrag von Rutenhalter » Mo 23. Mär 2020, 12:59

                    Kann ich nicht sagen, mit Fliege bin ich erst im Maifliegenschlupf unterwegs

                    Antworten

                    Zurück zu „Flüsse“